Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 79 User online

 79 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'were'Translate 'were'
DeutschEnglish
119 Ergebnisse119 results
Alarmbereitschaft {f}
   in Alarmbereitschaft sein
   höchste Alarmbereitschaft
   Sämtliche Grenzübergänge sind in höchster Alarmbereitschaft.
   Die in der Nähe stationierten Truppen wurden in Alarmbereitschaft versetzt.
alert
   to be on (the) alert
   red alert
   All border points are on full / high alert.
   The troops in the vicinity were put on alert.
Balsam {m}
   Ihre Worte waren Balsam für seine Seele.
balsam; balm
   Her words were balm for his soul.
Beanstandung {f}; Reklamation {f}
   Beanstandungen {pl}; Reklamationen {pl}
   eine Beanstandung machen; eine Reklamation anzeigen; einen Mangel rügen (wegen)
   ohne Beanstandung (Prüfberichtsvermerk)
   Wenn Anlass zur Beanstandung besteht, ... wenden Sie sich bitte an ...
complaint
   complaints
   to make a complaint (about)
   (results were) satisfactory
   If there is a reason for complaint, please apply to ...
Begründung {f}
   seine Begründung war
reason; reasons
   the reasons he gave were
Beschuss {m} (einer Waffe) [mil.]
   eine Waffe beschießen
   Die Waffen wurden beschossen.
proof-firing (of a weapon)
   to proof-fire a weapon
   The weapons were proof-fired.
Beschuldigung {f}; Vorwurf {m} (wegen; +Gen)
   in der Partei wurden Vorwürfe laut, dass ...
charge
   there were charges from within the party that ...
Bett {n}; Bettstatt {f}; Schlafstätte {f}; Lager {n}
   Betten {pl}
   das Bett machen
   im Bett bleiben; das Bett hüten
   im Bette; auf dem Bette; zu Bette [poet.]
   im Bett
   ins Bett bringen
   ins Bett gehen
   ins Bett steigen
   aus dem Bett hüpfen
   sich in die Falle hauen [ugs.]; ins Bett gehen
   Seine Eltern ruhten auf dem Bette und schliefen.
bed
   beds
   to make a bed; to do the bed
   to stay in bed
   abed [poet.]
   between the sheets
   to put to bed
   to go to bed
   to get into bed
   to spring out of bed
   to hit the sack [slang]
   His parents were abed and sleeping.
Beute {f}; Ausbeute {n} [übtr.]
   Die Täter haben bei dem Raubüberfall große Beute gemacht.
   Die Eindringlinge wurden gestört und flüchteten ohne Beute.
   She showed me the loot from her shopping trip.
   Mit dem Verkauf von Autos hat er ordentlich Reibach gemacht.
loot
   The attackers got a lot of loot in the robbery.
   The intruders were disturbed and fled without stealing anything / taking any property.
   Sie zeigte mir die Ausbeute ihrer Einkaufstour.
   He made a lot of loot selling cars.
Bewegungsfreiheit {f}; Freizügigkeit {f} [jur.]
   Er war durch den Helm in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt.
   Die Truppen wurden durch den Feind in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. [mil.]
freedom of movement
   He was hampered in his movements by the helmet.
   The troops were restricted in their movements by the enemy.
Bindungswirkung {f} (von Entscheidungen, Verträgen) [jur.]
   Damit wurde den Regelungen Bindungswirkung verliehen.
   Das sind Entscheidungen, die keine (rechtliche) Bindungswirkung entfalten.
   Die Rechtskraftwirkung ist die mindeste Bindungswirkung, die ein Urteil haben kann.
binding force / authority / effect (of decisions, contracts)
   Thus, the rules were given a binding legal effect.
   These are decisions which do not produce a binding (legal) effect.
   The force of res judicata represents the minimum binding effect which a judgment can have.
Erkenntnisse {pl} (aufbereitete Informationen); Ermittlungsergebnisse {pl} (zu/über etw.)
   kriminalpolizeiliche Erkenntnisse
   Nach unseren Erkenntnissen ...
   gesicherte/verbürgte Daten; gesicherte Erkenntnisse {pl}
   Erkenntnisse über terroristische Aktivitäten sammeln/gewinnen
   Wir hatten keine Erkenntnisse darüber, dass die Angriffe heute stattfinden sollten.
   Diese Person ist in der kriminalpolizeilichen Aktenhaltung unbekannt.
intelligence (of sth.)
   criminal intelligence
   Intelligence suggests that ...; According to our intelligence ...
   hard information; hard intelligence
   to collect/gather intelligence about terrorist activities
   There was no intelligence in our possession that these attacks were going to take place today
   There is no trace of this person in the criminal intelligence indices.
Gesetz {n} /Ges./ (als Kategorie) [jur.]
   etwas Ungesetzliches tun
   im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
   kodizifiertes Recht; gesetztes Recht
   strenge Waffengesetze
   Sie glauben, dass sie über dem Gesetz stehen.
   In Schweden ist es ungesetzlich, ein Kind zu schlagen.
   Das Suizidgesetz wurde 1961 verabschiedet.
   Die Regierung hat mehrere Gesetze zur Lebensmittelhygiene eingebracht.
   Der Verbraucherschutz ist gesetzlich verankert.
   Britische Schulen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Prüfungsergebnisse offentlich zu machen.
   Pyramidenspiele wurde 2010 gesetzlich verboten.
law; statute
   to break the law
   within the law
   statute law; statutory law
   strict gun laws
   They think they are above the law.
   In Sweden it is against the law to hit a child.
   The Suicide Act became law in 1961.
   The government has introduced several laws on food hygiene.
   Protection for the consumer is established by law/laid down by statute.
   British schools are required by law/statute to publish their exam results.
   Ponzi schemes were banned by statute in 2010.
Grund {m} (Umstand)
   auf Grund; aufgrund; wegen {prp; +Genitiv}
   Die schriftliche Arbeit wurde wegen ihre Länge abgelehnt.
   Sie waren müde, aber deswegen nicht weniger begeistert.
   Auf Grund dessen muss ich ablehnen.
account
   on account of
   The paper was rejected on account of its length.
   They were tired, but not any less enthusiastic on that account.
   On that account I must refuse.
Knie {n} [anat.]
   Knie {pl}
   gebeugte Knie
   auf Knien; inständig
   das Knie beugen
   in die Knie gehen
   vor jdm. in die Knie gehen
   in die Knie sacken
   vor jdm. auf den Knien liegen
   Mir zitterten die Knie, als ...
knee
   knees
   bended knees
   on bended knees
   to bend the knee
   to sink to one's knees; to sink down on one's knees
   to go down on bended knees to sb.
   to sag at the knees
   to kneel before sb.; to be on one's knees before sb.
   My knees were shaking when ...
Kritikpunkt {m}
   Kritikpunkte {pl}
   Ein weiterer Kritikpunkt an ihm war, dass seine Methoden antiquiert seien.
point of criticism; point of critique
   points of criticism; points of critique
   Another criticism levelled at him was that his methods were antiquated.
Ort {m} des Geschehens; Schauplatz
   Die Feuerwehr war sofort zur Stelle.
   Zwei Hubschrauber trafen gleichzeitig am Ort des Geschehens ein.
   Die Beatles traten 1962 auf den Plan.
   Sie verschwanden schnell wieder von der Bildfläche.
scene
   Firefighters were on the scene immediately.
   Two helicopters arrived on the scene at the same time.
   The Beatles arrived/appeared on the scene in 1962.
   They swiftly disappeared from the scene.
jdn. in Panik versetzen; bei jdm. Panik auslösen
   in Panik versetzend; Panik auslösend
   in Panik versetzt; Panik ausgelöst
   Die Schüsse versetzten die Pferde in Panik.
   sich zu einer überstürzten Handlung hinreißen lassen
   Viele Leute ließen sich dazu hinreißen, überstürzt das Land zu verlassen.
   Wir lassen uns nicht zu einer überstürzten Entscheidung drängen.
to panic sb.
   panicking
   panicked
   The gunfire panicked the horses.
   to be panicked into doing sth.
   Many people were panicked into leaving the country.
   We won't be panicked into making a decision.
Provokation {f}; Provokationstest {m} (Immunologie) [med.]
   Um die Wirkung zu überprüfen, wurden Testorganismen gezüchtet.
challenge; challenge test (immunology)
   Challenge organisms were cultured to test the effect.
Selbstverständlichkeit {f}
   etw. als Selbstverständlichkeit ansehen
   mit der größten Selbstverständlichkeit
   etw. mit der größten Selbstverständlichkeit tun
   Seine Skulpturen fügen sich mit größter Selbstverständlichkeit in die Natur ein.
naturalness; matter of course [Br.]
   to regard sth. as a matter of course [Br.]
   like a duck takes the water [fig.]
   to do sth. as if it were the most natural thing in the world
   His sculptures blend into nature as if they belonged there.
ein Luftfahrzeug am Boden festhalten [aviat.]
   Hunderte Flüge wurden wegen einer sich ausbreitenden vulkanischen Aschenwolke eingestellt.
   Der Ballon konnte wegen starken Winds nicht starten.
   Von Norwich abgehende Flüge können wegen eines Streiks nicht starten.
   Sämliche Flugzeuge haben Startverbot bis sich der Nebel lichtet.
to ground an aircraft
   Hundreds of flights were grounded due to a plume of volcanic ash spreading.
   The balloon was grounded by strong winds.
   All planes out of Norwich have been grounded by a strike.
   All planes are grounded until the fog clears.
Tag {m}
   Tage {pl}
   pro Tag
   Tag um Tag; Tag für Tag
   von Tag zu Tag
   Tag und Nacht
   bis zum heutigen Tag
   Tag der Abrechnung
   Tag der offenen Tür
   Tag der Rache
   seinen großen Tag haben
   einen schwarzen Tag haben
   Tag, an dem alles schief geht
   den ganzen Tag
   den lieben langen Tag
   eines Tages; einmal
   (sich) einen Tag frei nehmen
   unter Tage arbeiten
   Arbeit unter Tage
   Arbeit über Tage
   der größte Teil des Tages
   in früheren Tagen; in alten Zeiten
   zu seiner Zeit; zu ihrer Zeit
   vier Tage hintereinander
   den Tag nutzen
   heiße Tage
   in guten und in schweren Tagen
   in guten wie in schweren Tagen
   Tag des jüngsten Gerichts; der Jüngste Tag [relig.]
   Wir haben seit Tagen schlechtes Wetter.
   Wir warteten tagelang auf Hilfe, aber es kam keine.
   Sie war zu ihrer Zeit eine berühmte Schauspielerin.
   Zu meiner Zeit hatten die Kinder mehr Respekt vor älteren Leuten.
   Das waren (noch) Zeiten!
day
   days
   per day /p.d./; daily; per diem; by the day
   day after day; day by day
   from day to day
   day and night
   down to the present day
   day of reckoning
   open house day
   day of reckoning
   to have a field day
   to strike a bad patch
   bad hair day
   all day long
   the whole blessed day
   one day; some day
   to take a day off
   to work underground
   underground work; inside labour
   day labour
   most of the day
   in days of yore
   in his day; in her day
   four days running
   to seize the day
   dog days
   for the better for the worse
   for better or for worse
   doomsday; Judgment Day; Day of Judgement; the Last Day
   We have had bad weather for days (now).
   For days we waited for help, but none came.
   She was a famous actress in her day.
   In my day children used to have more respect for their elders.
   Those were the days!
(grober) Unfug {m}; Teufelei {m}; Schelmerei {m} (veraltet)
   Ein paar Lümmel haben aus purem Übermut Fenster eingeschlagen.
   Er führt wieder irgendetwas Übles/Böses im Schilde, da wette ich.
devilment; devilry [Br.] (old-fashioned)
   Ruffians were breaking windows out of sheer devilment.
   He's up to some kind of devilment again, I'll be bound.
mit etw. in Zusammenhang / Verbindung stehen; mit etw. zusammenhängen
   Armut steht in direktem Zusammenhang mit bestimmten Gesundheitsproblemen.
   Die Polizei konnte die Straftat keinem bestimmten Täter zuordnen.
   Aus den Ermittlungen ergibt sich eine Verbindung zwischen dem Verdächtigen und dem Verschwinden des Mädchens.
   Sein Name ist eng verbunden mit der Entstehung politischer Parteien.
   Die Liebe zur Natur verbindet die beiden Schriftsteller.
to be linked with sth. <link>
   Poverty is directly linked to/with certain health problems.
   The police were unable to link the crime to a specific offender.
   The investigation links the suspect to the girl's disappearance.
   His name is closely linked with the birth of political parties.
   A love of nature links the two writers.
etw. wegräumen; beiseite räumen; verstellen [Schw.] {vt}
   wegräumend; beiseite räumend; verstellend
   weggeräumt; beiseite geräumt; verstellt
   den Tisch abräumen; den Tisch abdecken
   Als das Essen fertig und weggeräumt war, machte meine Tante Kaffee.
   Es wird Zeit, dass deine alten Spielsachen einmal weggeräumt werden.
to clear sth. away
   clearing away
   cleared away
   to clear the table
   When dinner was done and cleared away, my aunt made coffee.
   It's time your old toys were cleared away.
ängstlich; besorgt; bange; bang; unruhig {adj}
   um jdn. besorgt sein; um jdn. Angst haben
   eine Zeit voller Sorge
   eine Woche bangen Wartens
   Wir haben uns alle solche Sorgen um dich gemacht.
anxious
   to be anxious about so.
   an anxious time
   one anxious week of waiting
   We were all so anxious about you.
(eine Person) akkreditieren; beglaubigen; bestätigen; bevollmächtigen
   akkreditierend; beglaubigend; bestätigend; bevollmächtigend
   akkreditiert; beglaubigt; bestätigt; bevollmächtigt
   in Österreich akkreditiert
   Nur akkreditierte Journalisten erhielten Zutritt.
to accredit (a person)
   accrediting
   accredited
   accredited to Austria
   Only accredited journalists were allowed entry.
als; wie; während {conj}
   als ob; wie wenn [Süddt.]
   als Beweis
   Ich sah sie, als ich aus dem Bus ausstieg.
   Gerade als wir im Aufbruch waren, kam die Nachricht herein.
   Unser Körper zeigt mit zunehmendem Alter Abnützungserscheinungen.
   Er setzte sich nieder und sah ihr zu, während sie sich fertig machte.
   Mit der Zeit schien alles schlimmer zu werden.
as
   as if; as though
   as proof
   I saw her as I was getting off the bus.
   Just as we were leaving, the message arrived.
   As we age, our bodies wear out.
   He sat watching her as she got ready.
   As time passed, things seemed to get worse.
jdn. anhalten und befragen {vt} [mil.]
   Wir wurden vom Wachmann am Tor angehalten und befragt.
to challenge sb.
   We were challenged by the security guard at the gate.
etw. anstreben {vt}; sich um etw. bemühen {vr}; etw. betreiben {vt}
   sich bemühen, etw. zu tun
   auf Rache sinnen
   jdm. nach dem Leben trachten
   Schadensersatz fordern
   Der Gouverneur von Kalifornien strebt eine Wiederwahl an.
   Ich habe meine derzeitige Stellung nicht angestrebt.
   Diese Kontroverse geht nicht von mir aus.
   Die Dissidenten suchten in der Botschaft Schutz vor Verfolgung.
   Sie betreiben ganz offen seinen Rausschmiss.
   Wasser strebt immer nach Ausgleich.
   Sie bemühten sich, die Öffentlichkeit zu beruhigen.
   Die Schulen bemühen sich, die Abbruchrate zu verringern.
to seek sth. {sought; sought}
   to seek to do sth.
   to seek revenge
   to seek sb.'s life
   to seek damages
   The governor of California seeks re-election.
   My present position is not of my seeking.
   This controversy is not of my seeking.
   The dissidents were seeking refuge from persecution in the embassy.
   They are openly seeking his being sacked.
   Water seeks its own level.
   They sought to reassure the public.
   Schools are seeking to reduce the dropout rate.
anvertrauen; übertragen; überantworten {vt}
   anvertrauend; übertragend; überantwortend
   anvertraut; übertragen; überantwortet
   vertraut an; überträgt; überantwortet
   vertraute an; übertrug; überantwortete
   jdm. etw. anvertrauen; jdm. etw. übertragen
   Diese Aufgaben wurden einer Privatfirma übertragen.
to entrust
   entrusting
   entrusted
   entrusts
   entrusted
   to entrust sth. to so.
   These tasks were entrusted to a private firm.
etw. auskundschaften; etw. ausspähen; etw. erkunden {vt}
   auskundschaftend; ausspähend
   ausgekundschaftet; ausgespäht
   kundschaftet aus; späht aus
   kundschaftete aus; erkundete; spähte aus
   nach etwas Ausschau halten
   auf Talentsuche sein
   Die Kinder sahen sich inzwischen nach Brennholz um.
   Wir waren auf feindlichem Gebiet auf Erkundung.
   Es könnten Kriminelle sein, die Einbruchsobjekte ausspähen.
   Amerikanische Firmen wollen die Marktchancen in Georgien erkunden.
to scout sth.; to scout out sth.
   scouting; scouting out
   scouted; scouted out
   scouts; scouts out
   scouted; scouted out
   to scout for sth.
   to be scouting for new talent
   Meanwhile the children were scouting (a)round for wood for the fire.
   We were scouting inside enemy territory.
   They might be criminals scouting for burglary targets.
   American companies are keen on scouting (out) business opportunities in Georgia.
behaupten {vt}
   behauptend
   behauptet
   behauptet
   behauptete
   Wäre das alles so schlimm wie behauptet, dann ...
   Kein Therapeut wird für sich in Anspruch nehmen, Schlaflosigkeit heilen zu können.
   Das Produkt stellt den Anspruch, ohne Diät schlank zu machen.
   Ich behaupte nicht (von mir), ein Fachmann auf dem Gebiet zu sein.
   Der Genannte behauptet, einige Zeit in Polen in Haft gewesen zu sein.
to claim
   claiming
   claimed
   claims
   claimed
   If things were as bad as claimed, then ...
   No therapist will claim to cure insomnia.
   The product claims to make you thin without dieting.
   I don't claim to be an expert in the field.
   The subject claims to have spent time in prison in Poland.
etw. bekannt machen; melden (bes. Warnung und Geschäftszahlen) {vt}
   Für Neuengland wurde eine Sturmwarnung herausgegeben.
   Das Flugzeug und seine Besatzung wurde als vermisst gemeldet.
   Der Pharmamulti meldete eine Gewinnsteigerung im dritten Quartal.
to post sth. [Am.]
   A storm warning was posted for New England.
   The aircraft and its crew were posted missing.
   The drugs multinational posted increased profits for the third quarter.
bestrebt/bemüht/darauf bedacht sein, etw. zu tun
   Er bemüht sich, es allen recht zu machen.
   Die Firma ist bestrebt/bemüht, ihr Image zu verbessern.
   Er war darauf bedacht, nicht missverstanden zu werden.
   Es schneite heftig und wir wollten schleunigst nach Hause.
to be anxious to do sth
   He is anxious to please.
   The company is anxious to improve its image.
   He was anxious not to be misunderstood.
   It was snowing hard and we were anxious to get home.
fortgesetzt; unausgesetzt; unaufhörlich; pausenlos {adj} (negativer Unterton)
   unter Dauerbelastung stehen
   drei Wochen Dauerregen
   Pausenloses Üben kann zu Problemen führen.
   Es gab laufend Interventionsversuche.
   Die fortgesetzten Angriffe von Hackern legten den Internetrechner lahm.
   Es tut mir leid, bei diesen ständigen Unterbrechungen kann ich nicht arbeiten.
   Mit dem Auto habe ich vom ersten Tag an nur Probleme gehabt.
continual
   to be under continual pressure
   three weeks of continual rain
   Continual exercise can cause problems.
   There were continual attempts to intervene.
   Continual attacks by hackers knocked out the Internet server.
   I'm sorry, I can't work with these continual interruptions.
   I've had continual problems with this car ever since I bought it.
dazu {adv} (Zweck)
   Dazu gehört natürlich Geduld.
   Kunden zufriedenzustellen ist nicht so einfach wie es sich anhört. Dazu muss man ihre Erwartungshaltung verstehen.
   Dieser Führer bietet einen vollständigen Überblick über das Warschauer Nachtleben. Dazu mussten die Autoren detektivische Kleinarbeit leisten.
for this purpose; to this end; to accomplish this
   Of course, this requires patience.
   Satisfying customers is not as easy as it seems. For this purpose, you need to understand their expectations.
   This guide gives a full coverage of the Warsaw nightlife. To accomplish this, the authors were required to do considerable detective work.
denken (an); meinen; glauben; finden {vi} {vt}
   denkend; meinend; glaubend; findend
   gedacht; gemeint; geglaubt; gefunden
   er/sie denkt; er/sie meint; er/sie glaubt; er/sie findet
   ich/er/sie dachte; ich/er/sie meinte; ich/er/sie glaubte; ich/er/sie fand
   er/sie hat/hatte gedacht; er/sie hat/hatte gemeint; er/sie hat/hatte geglaubt; er/sie hat/hatte gefunden
   ich/er/sie dächte
   nur an sich selbst denken
   ohne an sich selbst zu denken
   schlecht von jdm. denken; schlecht über jdn. denken
   ich finde, es ist ...
   etw. gut finden
   Was denkst/glaubst/sagst du dazu?
   Wir finden ihn alle sehr nett.
   unkonventionell denken
   Was hast du dir dabei gedacht?
   Bei diesem Wort denke ich als erstes an den gleichnamigen Roman.
   Das habe ich mir schon gedacht!
to think {thought; thought} (of)
   thinking
   thought
   he/she thinks
   I/he/she thought
   he/she has/had thought
   I/he/she would think
   to be all self; to think of nothing but self
   with no thought of self
   to think badly of sb.
   I think it's ...; I find it's ...
   to think sth. is good
   What do you think of that?
   We all think he is very nice.
   to think outside the box
   What were you thinking of?
   My first association with this word is the novel of the same title.
   I thought as much!
deren
   die Überschwemmung, deren Folgen furchtbar waren
whose; of which
   the flood, the consequences of which were frightful
dürfen
   dürfend
   gedurft
   ich darf
   du darfst
   er/sie darf
   wir dürfen
   ich/er/sie durfte
   wir durften
   er/sie hat/hatte gedurft
   ich/er/sie dürfte
to be allowed
   being allowed
   been allowed
   I'm allowed
   you are allowed
   he/she is allowed
   we are allowed
   I/he/she was allowed
   we were allowed
   he/she has/had been allowed
   I/he/she would be allowed
durchsetzen, dass etw. geschieht
   Sie haben durchgesetzt, dass das Parlament das Verbot verabschiedet.
   Österreich hat durchgesetzt, dass der Ausgang der Verhandlungen offen bleibt.
   Die MdEPs haben durchgesetzt, dass die Menschenrechtscharta rechtlich bindend sein wird.
   Sie haben durchgesetzt, dass für Pferderennen Ausnahmen gemacht werden.
to succeed in ensuring that sth. is done; to succeed in getting sth. done
   They have succeeded in getting Parliament to adopt the ban.
   Austria has succeeded in ensuring that the negotiations are an open-ended process.
   The MEPs fought successfully to ensure that the Charter of Fundamental Rights would be legally binding.
   They made sure that exceptions were made for horse racing.
sich eignen {vr} (für) (Person)
   sich eignend
   sich geeignet
   du eignest dich
   er/sie eignet sich
   ich/er/sie eignete sich
   wir/sie eigneten
   er/sie ist/war geeignet
to be qualified (for)
   being qualified
   been qualified
   you are qualified
   he/she is qualified
   I/he/she was qualified
   we/they were qualified
   he/she has/had been qualified
jdn. einstellen; jdn. aufnehmen [Ös.] {vt} (als Angestellten)
   einstellend; aufnehmend
   eingestellt; aufgenommen
   Personal einstellen / aufnehmen [Ös.]
   Viele Beamte kommen aus der Privatwirtschaft.
to recruit sb.
   recruiting
   recruited
   to recruit staff
   Many government officials were recruited from private industry.
entdecken; herausfinden; aufdecken; feststellen; bemerken; nachweisen {vt}
   entdeckend; herausfindend; aufdeckend; feststellend; bemerkend; nachweisend
   entdeckt; herausgefunden; aufgedeckt; festgestellt; bemerkt; nachgewiesen
   entdeckt; findet heraus; deckt auf; stellt fest; bemerkt; weist nach
   entdeckte; fand heraus; deckte auf; stellte fest; bemerkte; wies nach
   Der Betrug flog auf, als zwei Unfallschadensmeldungen für dasselbe Fahrzeug eingereicht wurden.
to detect
   detecting
   detected
   detects
   detected
   The fraud scheme was detected / discovered when two accident claims were filed for the same vehicle.
sich bei jdm. entschuldigen
   Ich möchte mich für das Durcheinander entschuldigen.
   Entschuldigen Sie bitte, was sagten Sie da gerade?
to say sorry to sb.
   I'm sorry about the mix-up.
   Sorry, what were you just saying there?
entstammen {vi}
   entstammend
   entstammt von
   du entstammst
   er/sie entstammt
   ich/er/sie entstammte
   wir/sie entstammten
to be descended from
   being descended from
   been descended from
   you are descended from
   he/she is descended from
   I/he/she was descended from
   we/they were descended from
ergehen {vi}
   Es erging der Befehl, etw. zu tun.
   An die Mitglieder erging die Aufforderung, etw. zu tun.
   Es erging ein Rundschreiben an alle.
   In der Sache LUX ist ein Beschluss ergangen.
   Dieser Bescheid ergeht aus Gründen der Rechtssicherheit.
   Es gelten die Vorschriften vom 25.11.2009 sowie die hierzu ergangenen Richtlinien.
to be issued / published / enacted
   An order was issued to do sth.
   The members were called on to do sth.
   A circular was sent out to all.
   In the matter of LUX an order has been issued.
   The notice of administrative decision is being issued in the interests of legal clarity and certainty.
   The regulations of 25.11.2009 are applicable as well as the directives introduced on the matter.
fast; beinahe; beinah; nahezu; schier; meist {adv}
   fast immer; meist
   in fast allen Fällen
   Das Vorhaben wäre fast gescheitert.
   Fast alle waren damit beschäftigt, sich vorzubereiten.
   Fast alle waren verheiratet.
   Fast hätte ich vergessen, dir von meiner bevorstehenden Reise zu erzählen.
   Das geht leicht, ja fast zu leicht.
almost; nearly; near
   almost always
   in almost/nearly all cases
   The project came close to failing.
   Almost/nearly everybody was busy preparing for it.
   They were nearly all married.
   I almost/nearly forgot to tell you about my upcoming trip.
   It's easy to do, in fact almost too easy.
fehlen
   fehlend
   gefehlt
   er/sie fehlt
   ich/er/sie fehlte
   wir/sie fehlten
   er/sie hat/hatte gefehlt
to be absent; to be away
   being absent
   been absent
   he/she is absent
   I/he/she was absent
   we/they were absent
   he/she has/had been absent
sich freuen {vr}
   sich freuend
   gefreut
   ich freue mich
   du freust dich
   er/sie freut sich
   wir freuen uns
   ich/er/sie freute mich/sich
   wir freuten uns
   er/sie hat/hatte sich gefreut
   sich über etw. freuen
   sich für jdn. freuen
   Ich freue mich, Ihnen ... bekannt zu geben.
to be glad; to be happy; to be pleased
   being glad; being happy; being pleased
   been glad; been happy; been pleased
   I am glad; I am happy; I am pleased
   you are glad; you are happy; you are pleased
   he/she is glad; he/she is happy; he/she is pleased
   we are glad; we are happy; we are pleased
   I/he/she was glad; I/he/she was happy; I/he/she was pleased
   we were glad; we were happy; we were pleased
   he/she has/had been glad; he/she has/had been happy; he/she has/had been pleased
   to be pleased with sth.
   to be pleased for sb.; to be glad for sb.'s sake
   I'm pleased to announce ...
frieren
   frierend
   gefroren
   er/sie friert
   ich/er/sie fror
   wir/sie froren
   er/sie hat/hatte gefroren
   ich/er/sie fröre
   ich friere; mich friert; es friert mich
to be cold
   being cold
   been cold
   he/she is cold
   I/he/she was cold
   we/they were cold
   he/she has/had been cold
   I/he/she would be cold
   I'm cold
fusionieren {vi}
   fusionierend
   fusioniert
   fusioniert
   fusionierte
   Sie haben mit ... fusioniert.
to merge
   merging
   merged
   merges
   merged
   They were merged with ...
geizen; knausern {vi} (mit)
   geizend; knausernd
   gegeizt; geknausert
   geizt; knausert
   geizte; knauserte
   geizten; knauserten
   mit Lob geizen
to be stingy; to be mean (with)
   being stingy; being mean
   been stingy; been mean
   is stingy
   was stingy
   were stingy
   to be sparing with one's praise
gelten; gültig sein {vi}
   geltend
   gegolten
   es gilt
   es galt
   sie galten
   es hat/hatte gegolten
   es gälte
   Für den Fernabsatz gilt grundsätzlich, dass ...
   Bei der Auswahl/Arbeitsuche/beim Waffengebrauch gilt grundsätzlich, dass ...
to be valid
   being valid
   been valid
   it is valid
   it was valid
   they were valid
   it has/had been valid
   I/he/she would be valid
   Distance selling is governed by the general rule that ...; Distance selling is subject to the general rule that ...
   As a general rule/principle, when making your choices / seeking a job / using weapons, ...
sich genieren (wegen)
   genierend
   er/sie geniert sich
   er/sie genierte sich
   sie genierten sich
to be embarrassed; to feel embarrassed (about)
   being embarrassed
   he/she is embarrassed
   he/she was embarrassed
   they were embarrassed
gleichsam; quasi; sozusagen {adv}quasi; so to speak; as it were
glücklicherweise; erfreulicherweise {adv}; zum Glück
   Ihre Verletzungen waren erfreulicherweise nicht schwer.
   Erfreulicherweise unterstützt das Parlament dieses Vorhaben.
fortunately; happily
   Happily, her injuries were not serious.
   I am pleased to see that Parliament supports this project.
große Zahl; große Schar {f}
   jede Menge (+Gen); Unmengen (von); unzählige; Scharen (von); Hunderte von ...
   x-mal; zig-mal; hundertmal
   scharenweise; haufenweise {adv}
   Unzählige Opfer kamen dabei um / ums Leben.
   Es kamen scharenweise Freunde, um zu helfen.
score
   scores of ...; scores and scores of ...
   scores of times
   by the score
   Scores of victims were killed.
   Friends came to help by the score.
heißen; den Namen tragen
   heißend
   geheißen
   er/sie/es heißt
   ich/er/sie/es hieß
   sie hießen
   er/sie/es hat/hatte geheißen
   Wie heißt du?; Wie heißen Sie?
   Ich heiße ...
   Wie heißen sie?
   Wie heißt er noch (mal)? [ugs.]
   Wie heißt dieser Ort?
to be called
   being called
   been called
   he/she/it is called
   I/he/she/it was called
   they were called
   he/she/it has/had been called
   What's your name?; What is your name?
   My name is ...
   What are they called?
   What's his name again?
   What's the name of this place?
etw. hochstufen; aufwerten {vt}
   hochstufend; aufwertend
   hochgestuft; aufgewertet
   Die Aktien wurden auf "Halten" hochgestuft.
to upgrade sth.
   upgrading
   upgraded
   The shares [Br.] were / stock [Am.] was upgraded to "hold".
sich interessieren für jdn./etw. {vr}; für jdn./etw. Interesse haben
   sich interessierend
   sich interessiert
   ich interessiere mich
   du interessierst dich
   er/sie interessiert sich
   ich/er/sie interessierte mich/sieh
   wir interessierten uns
   sich brennend für etw. interessieren
   falls du interessiert bist; wenn Sie interessiert sind
   Hätten Sie Interesse daran, für uns tätig zu werden?
to be interested in sb./sth.
   being interested
   been interested
   I am interested in
   you are interested in
   he/she is interested in
   I/he/she was interested in
   we were interested in
   to be incredibly interested in sth.
   if you are interested
   Would you be interested in working for us?
sich irren
   irrend
   geirrt
   du irrst
   er/sie irrt
   er/sie irrte
   wir irrten
   in der irrigen Annahme, dass ...
to be wrong; to be mistaken
   being wrong; being mistaken
   been wrong; mistaken
   you are mistaken
   he/she is mistaken
   he/she was mistaken
   we were mistaken
   in the mistaken belief that ...
können {vt}
   ich kann
   du kannst
   er/sie/es kann
   wir können
   ihr könnt
   sie können
   du konntest
   ich/er/sie/es konnte
   er/sie hat/hatte gekonnt
   nicht können; kann nicht
   ich/er/sie/es könnte
   ich konnte nicht
to be able; can
   I am able; I can
   you are able; you can
   he/she/it is able; he/she/it can
   we are able; we can
   you are able; you can
   they are able; they can
   you were able; you could
   I/he/she/it was able; I/he/she/it could
   he/she/it has/had been able
   can't; cannot
   I/he/she/it could
   I wasn't able to; I couldn't
sich krummlachen; sich schlapp lachen; sich kaputtlachen; sich zerkugeln; sich zerwuzeln [Ös.]; sich einen Schranz in den Bauch lachen [Schw.]
   Sie haben sich kaputt-/krumm-/schlapp gelacht / zerkugelt / zerwuzelt [Ös.]/ einen Schranz in den Bauch gelacht [Schw.], als sie den Film sahen.
   Zeig es ihr und sie wird sich krumm- und schieflachen.
to be in stitches; to be rolling on the floor with laughter; to be laughing oneself silly; to be doubled up with laughter; to be killing oneself laughing
   They were rolling on the floor/doubled up with laughter / laughing themselves silly / killing themselves laughing when they saw the film.
   Show it to her and you'll have her in stitches / rolling on the floor with laughter / and it will leave her doubled up with laughter.
nahe; nah; dicht; eng; hart {adj} (an)
   näher; dichter; enger
   am nächsten; nächst; am dichtesten; am engsten
   in der Nähe von
   nahe beieinander; dicht beieinander
   hart an der Grenze
   unbehaglich nah
   zu knapp, um eindeutig zu sein; noch nicht entschieden (Stimmauszählung)
   nahe dran [übtr.]
   Wir waren nahe dran.
   Für die Regierungspartei / das Tennisteam hat es knapp nicht gereicht.
close (to; by)
   closer
   closest
   close to
   close together
   close to the border
   too close for comfort
   too close to call
   close, but no cigar [Am.] [fig.]
   We were close but no cigar.
   It was close but no cigar for the ruling party / the tennis team.
panisch; kopflos; von Panik ergriffen {adj}
   panische Schreie
   panische Angst
   Sie hat panische Angst vor Spinnen.
   Elf Personen wurden im panischen Gedränge zu den Ausgängen zu Tode getrampelt.
   Die Angst kann panische Ausmaße annehmen, wenn der Drogenkonsument das Gefühl hat, dass dieser Zustand niemals aufhört.
   Seine erste Reaktion war panisch.
   Die Anleger zogen ihr Geld ab und die Marktteilnehmer reagierten panisch.
panic-striken; of panic
   screams of panic
   a feeling of sheer terror
   She has a dreadful fear of spiders. / Spiders scare her to death.
   Eleven were trampled to death in the panik-striken rush for the exits.
   Anxiety may reach panic proportions when the drug user feels that this state will never end.
   His first reaction was one of panic.
   Investors pulled out their money and the market players reacted in panic.
(zu jdm.) passen; (für jdn.) geeignet sein {vi}
   passend
   gepasst
   passt
   passten
   passte
to be suitable (for sb.)
   being suitable
   been suitable
   is suitable
   were suitable
   was suitable
sein {vi}
   seiend
   gewesen
   ich bin
   ich bin nicht
   du bist
   du bist nicht
   er/sie/es ist
   er/sie/es ist nicht
   es ist nicht
   wir sind
   ihr seid
   sie sind
   sie sind nicht
   ich/er/sie/es war; ich/er/sie/es war nicht
   du warst
   wir waren; wir waren nicht
   ihr wart
   sie waren
   ich bin/war gewesen
   du bist/warst gewesen
   er/sie ist/war gewesen
   wir/sie sind/waren gewesen
   ihr seid/wart gewesen
   ich/er/sie/es wäre
   sei!; seid!
   sei so nett und ...; seid so nett und ...
   für etw./jdn. sein
to be {was, were; been}
   being
   been
   I am; I'm
   I am not; I'm not; I ain't
   you are; you're
   you are not; you aren't; you ain't
   he/she/it is; he's
   he/she/it is not; he/she/it isn't; he/she/it ain't
   'tain't; tain't [coll.]
   we are; we're
   you are; you're
   they are
   they aren't
   I/he/she was; I/he/she/it wasn't
   you were
   we were; we were not; we weren't
   you were
   they were
   I have/had been; I've been
   you have/had been; you've been
   he/she has/had been
   we/they have/had been
   you have/had been
   I/he/she/it would be
   be!
   be so kind as to ...
   to be for sth./sb.; to be in favour of sth./sb.
selbst; sich; sich selbst {pron}
   Sie waren selbst ganz erstaunt.
   unter sich
   für sich selbst
themselves
   They themselves were astonished.
   by themselves
   for themselves; theirselves
etw. sicherstellen (bei jdm.) {vt}
   sicherstellend
   sichergestellt
   Bei der Razzia wurden mehr als 1.000 CDs mit Raubkopien sichergestellt.
to seize sth. (from sb.)
   seizing
   seized
   Over 1,000 pirate discs were seized during the raid.
jdn./etw. stationieren; jdn./etw. postieren; etw. aufstellen (an einem Ort) [mil.]
   Raketen aufstellen / stationieren
   An der Grenze sind Truppen aufmarschiert.
   Beamte werden an jenen Standorten postiert, wo sie am meisten gebraucht werden.
to deploy sb. (to a location)
   to deploy missiles
   Troops were deployed along the border.
   Officers are deployed to locations where they are most needed.
tangieren {vt}
   tangierend
   tangiert
   tangiert
   tangierte
   tangierten
to be tangent to
   being tangent to
   been tangent to
   is tangent to
   was tangent to
   were tangent to
taugen
   taugend
   getaugt
   du taugst
   er/sie/es taugt
   ich/er/sie/es taugte
   wir/sie taugten
   er/sie/es hat/hatte getaugt
to be good for
   being good for
   been good for
   you are good for
   he/she/it is good for
   I/he/she/it was good for
   we/they were good for
   he/she/it has/had been good for
teilnehmen (an etw.); etw. besuchen (Veranstaltung); einen Ort aufsuchen {vt}
   teilnehmend; besuchend; einen Ort aufsuchend
   teilgenommen; besucht; einen Ort aufgesucht
   nimmt teil; besucht
   nahm teil; besuchte
   Er wird an der Konferenz nicht teilnehmen.
   Die Sitzung wurde von 90% der Aktionäre besucht.
   Der Club ist gut besucht.
   Ich muss zu einem Begräbnis.
   Im Vorjahr rückte die Feuerwehr zu 100 Fehlalarmen aus.
   Wir saßen stundenlang fest, während die Rettungskräfte im Einsatz waren.
to attend sth. (event, scene)
   attending
   attended
   attends
   attended
   He won't be attending the conference.
   The meeting was attended by 90% of shareholders.
   The club is well attended.
   I have to attend a funeral.
   Last year the fire services attended 100 false alarms.
   We were trapped for hours while the rescue services attended the scene.
tränen {vi}
   tränend
   getränt
   Seine Augen tränten.
to water
   watering
   watered
   His eyes were watering.
mit jdm./etw. umgehen; sich mit jdm./etw. befassen
   umgehend; sich befassend
   umgegangen; sich befasst
   der Umgang mit jdm.
   mit einer Sache befasst sein [adm.]
   Ich habe mich selbst des Problems angenommen.
   Er muss lernen, mit seiner Wut umzugehen.
   Wir werden Ihr Anliegen sofort bearbeiten.
   Für allgemeine Anfragen ist unsere Zentrale zuständig.
   Bei einer 24-stündigen Aktion wurden duzende Autofahrer von der Polizei beamtshandelt.
   90% der Reisenden werden innerhalb von 10 Minuten vom Zoll abgefertigt.
to deal with sb./sth. {dealt; dealt} <delt>
   dealing with
   dealt with
   the manner/way in which sb. is dealt with
   to deal with a case
   I dealt with the problem myself.
   He needs to learn how to deal with his anger.
   We'll deal with your request straight away.
   General enquiries are dealt with by our head office.
   Dozens of motorists were dealt with by the police during a day-long operation.
   90% of travellers are dealt with by Customs within 10 minutes.
etw. abtun; beiseiteschieben; einfach ignorieren; einfach vom Tisch fegen
   abtuend; beiseiteschiebend; einfach ignorierend; einfach vom Tisch fegend
   abgetan; beiseitegeschoben; einfach ignoriert; einfach vom Tisch gefegt
   etw. als Übertreibung abtun
   Die Meldungen wurden als Propaganda abgetan.
to discount sth.
   discounting
   discounted
   to discount sth. as exaggeration
   The news reports were being discounted as propaganda.
ungeduldig; sehnlichst {adj}
   (ungeduldig) auf etw. warten
   Wir warteten schon ungeduldig auf weitere Nachrichten.
   Es gibt genügend Akademiker, die auf eine Anstellung warten.
anxious
   to be anxious for sth.
   We were all anxious for more news.
   There are plenty of graduates anxious for work.
unter; unterhalb (von) {prp; wo? +Dativ; wohin? +Akkusativ}
   unter aller Kritik
   Der Körper war unter einem Blätterhaufen begraben.
   Einige Dächer brachen unter dem Gewicht der großen Schneemenge ein.
   Ich genoss das Gefühl des warmen Sandes unter meinen Füßen.
   Ihre Knie gaben unter ihr nach.
beneath [formal]; underneath
   beneath contempt
   The body was buried beneath a pile of leaves.
   Some roofs collapsed beneath the weight of so much snow.
   I enjoyed feeling the warm sand beneath my feet.
   Her knees were beginning to give way beneath her.
auf dem Weg; unterwegs (von/nach)
   auf dem üblichen Wege
   Die Sammlung ist bereits auf dem Weg nach Amerika / nach Amerika unterwegs.
   Der Reisebus ist auf dem Weg nach Heathrow.
   Das Flugzeug war von Boston nach Zürich unterwegs, als in der Toilette ein Feuer ausbrach.
   Auf dem Weg zum Hotel kamen wir beim Palais mit den 55 Stufen vorbei.
   Sie waren (gerade) auf dem Nachhauseweg.
   Bin schon unterwegs!
on the/one's way; en route; enroute (from/to)
   by the usual route
   The collection is already on its way/en route to America.
   The coach is en route for Heathrow.
   The airplane was on its way/en route from Boston to Zurich when a fire broke out in the lavatory.
   On the way/On our way/En route to the hotel we passed the Palais with its 55 stairs.
   They were on their way home.
   I'm on my way!
etw. mit etw. verbinden; an etw. anschließen
   verbindend; anschließend
   verbunden; angeschlossen
   verbindet; schließt an
   verband; schloss an
   durch Computer verbunden
   Sie verband die Papierschnipsel zu einer Kette .
   Die Bergsteiger waren mit Seilen aneinandergebunden.
   Der Schlauch muss an die Wasserzuleitung angeschlossen werden.
   Das Faxgerät ist an den Computer angeschlossen.
   Die Gäste können sich vom Hotelzimmer aus mit dem Internet verbinden.
   Eine lange Brücke verbindet Venedig mit dem Festland.
   Er ging mit ihr eingehakt.
to link sth. (to/with sth.) (physically join)
   linking
   linked
   links
   links
   linked by computer
   She linked (up) the paper clips to form a chain.
   The climbers were linked together by ropes.
   The hose must be linked with/to the water supply.
   The fax machine is linked with/to the computer.
   Guests can link (up) to the Internet from their hotel rooms.
   A long bridge links Venice and the mainland.
   He walked with her, linking arms.
verfangen
   er/sie ist/war verfangen
   wir/sie sind/waren verfangen
to be caught
   he/she is/was caught
   we/they are/were caught
sich bei jdm. für etw. revanchieren {vr}; jdm. etw. vergelten {vt}
   vergeltend
   vergolten
   vergilt
   vergalt
   jdm. etw. vergelten
   Gleiches mit Gleichem vergelten
   Wie kann ich das je wieder gutmachen?
   Ich möchte das in mich gesetzte Vertrauen rechtfertigen.
   Sie hat so viel für uns getan, wir müssen uns irgendwie erkenntlich zeigen.
to repay {repaid; repaid} sb. for sth.
   repaying
   repaid
   repays
   repaid
   to repay so. for sth.
   to pay like with like; to pay so. back in their own coin; to pay sb. back in kind; to give back as you were given; to do as you are done by
   How can I ever repay you?
   I want to repay your/his/her/their faith in me.; I want to repay the faith you/he/she/they has/have shown in me.
   She's done so much for us, we need to repay her somehow.
jung verliebt sein
   als wir jung verliebt waren
to court
   when we were courting
vermögen, etw. zu tun
   er/sie vermag
   ich/er/sie vermochte
   wir/sie vermochten
to be in a position to do sth.
   he/she is in a position to
   I/he/she was in a position to
   we/they were in a position to
sich verspäten {vr}
   ich verspäte mich; ich bin verspätet
   er/sie ist verspätet
   er/sie verspätete sich
   wir verspäteten uns
   Mein Bus hatte Verspätung.
to be late
   I am late
   he/she is late
   he/she was late
   we were late
   My bus was late.
jdn. vertreiben; umsiedeln; verschleppen {vt}
   vertreibend; umsiedelnd; verschleppend
   vertrieben; umgesiedelt; verschleppt
   Tausende Menschen wurden durch die Flut obdachlos.
to displace sb.
   displacing
   displaced
   Thousands of people were displaced by the flood.
jdn. verurteilen; verdammen {vt} (zu etw.) (meist passiv)
   verurteilend; verdammend
   verurteilt; verdammt
   dem Tode geweiht
   zum Scheitern verdammt
   Die sinkenden Schülerzahlen machten die Schließung der Schule unausweichlich.
   Die Vermittlungsbemühungen waren von vornherein zum Scheitern verurteilt.
   Sind wir dazu verdammt, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen?
to doom sb. (to sth.)
   dooming
   doomed
   doomed to die
   doomed to fail
   Falling pupil numbers doomed the school to closure.
   The mediation efforts were doomed from the start
   Are we doomed to repeat the mistakes of the past?
viel; viele
   Viele Leute wurden verletzt.
   so viel wie
   ziemlich viele
   einer zu viel
   500 drinnen und noch einmal so viele draußen
   ein Glas zu viel
many
   Many people were hurt.
   as many as
   a good many
   one too many
   500 inside and as many again outside
   one drink too many
zu viert; zu vieren
   Wir waren zu viert.
   Sie sind zu vieren.
   zu viert verreisen
four of ...
   There were four of us.
   The're four of them.
   to go away in a foursome
einer Sache etw. voranstellen; voransetzen {vt}
   voranstellend; vorsetzend
   vorangestellt; vorgesetzt
   Sie achteten darauf, ihrer Aussage ein "vielleicht" voranzustellen.
to prefix sth. with sth; to prefix sth. onto sth.
   prefixing
   prefixed
   They were careful to prefix their statement with a "perhaps" / to prefix "perhaps" onto their statement.
weniger; geringer; kleiner
   für weniger als
   Im Vergleich zum Vorjahr wurden 13 kg weniger Heroin sichergestellt.
   Niemand geringerer als Picasso soll das gesagt haben.
   Die Plattenfirma brachte in diesem Jahr nicht weniger als 10 Alben heraus.
   Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als das Überleben der Menschheit.
   Es war geradezu eine Sensation, dass wir diese Gruppen mit so unterschiedlichen Weltanschauungen zusammengebracht haben.
less
   for less than
   13 kgs less heroin were seized, compared to/with the previous year.
   None less than Picasso was quoted as having said this.
   The label released in that year none less than 10 albums.
   At stake is nothing less than the survival of humanity.
   It was nothing less than a sensation that we brought together these groups with such divergent philosophies.
jdn. werben; anwerben; rekrutieren {vt}
   werbend; anwerbend; rekrutierend
   geworben; angeworben; rekrutiert
   wirbt; wirbt an; rekrutiert
   warb; warb an; rekrutierte
   Schleppungswillige anwerben [adm.]
   Er steht im Verdacht, Drogenkuriere angeworben zu haben.
   Die meisten männlichen Dorfbewohner wurden an diesem Tag rekrutiert.
to recruit sb.
   recruiting
   recruited
   recruits
   recruited
   to recruit aliens
   He is suspected of having recruited drug couriers.
   Most male villagers were recruited that day.
jdn./etw. wickeln; hüllen (in etw.); etw. einhüllen; etw. umhüllen [übtr.] {vt}
   wickelnd; hüllend; einhüllend; umhüllend
   gewickelt; gehüllt; eingehüllt; umhüllt
   Sie wickelte das Baby in ein Handtuch.
   Die Dunkelheit brach herein und hüllte die Stadt ein.
   Die Bergspitzen waren in Nebel gehüllt / von Nebel umhüllt.
   Ein Gefühl der Verzweiflung erfasste ihn.
to envelop sb./sth. (in sth.)
   enveloping
   enveloped
   She enveloped the baby in a towel.
   Darkness fell and enveloped the town.
   The mountain tops were enveloped in/by mist.
   A feeling of despair enveloped him.
wordenwas; were; has; have
wünschen {vt} {vi}
   wünschend
   gewünscht
   er/sie wünscht
   ich/er/sie wünschte
   er/sie hat/hatte gewünscht
   jdm. alles Gute wünschen
   jdm. frohe Weihnachten wünschen
   Ich wünsche, du wärst hier.
to wish
   wishing
   wished
   he/she wishes
   I/he/she wished
   he/she has/had wished
   to wish so. well
   to wish so. a happy Christmas
   I wish you were here.
zeitweise; streckenweise {adv}
   Die Art und Weise, wie verhandelt wurde, glich streckenweise eher einer Anhörung.
from time to time
   There were times when the way in which the negotiations were conducted was close to a hearing.
zerschellen {vi}
   zerschellend
   zerschellt
   zerschellte
   zerschellten
to be smashed
   being smashed
   is smashed
   was smashed
   were smashed
jdm. zürnen {vi}
   zürnend
   gezürnt
   du zürnst
   er/sie zürnt
   ich/er/sie zürnte
   wir/sie zürnten
to be angry with; to be cross with
   being angry; being cross
   been angry; been cross
   you are angry; you are cross
   he/she is angry; he/she is cross
   I/he/she was angry; I/he/she was cross
   we/the were angry; we/they were cross
Das waren noch Zeiten.Those were the days.
Die Folgen waren derart, dass...The consequences were such that...
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de