Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 95 User online

 95 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'recht'Translate 'recht'
DeutschEnglish
100 Ergebnisse100 results
Recht {n}; Anrecht {n}; Berechtigung {f}
   Rechte {pl}; Anrechte {pl}
   Rechte und Pflichten
   gleiche Rechte, gleiche Pflichten
   obligatorisches Recht [jur.]
   sicher begründetes Anrecht; zustehendes Recht
   absolutes Recht; uneingeschränktes Recht
   ausschließliches Recht
   von Rechts wegen; kraft Gesetzes
   im Recht sein
   das Recht haben zu
   zu seinem Recht kommen
   zu seinem Recht kommen
   Recht behalten; recht behalten [alt]
   Recht geltend machen
   von einem Recht zurücktreten
   mit Fug und Recht
   ein Recht aufgeben
   etw. ins Recht legen [Schw.] [jur.]
   etw. aus dem Recht weisen [Schw.] [jur.]
right
   rights
   rights and responsibilities
   equal rights, equal responsibilities
   right in personam (effective only against a certain person)
   vested right
   absolute right
   exclusive right
   as of right
   to be in the right
   to have the right to; to be entitled to
   to gain redress
   to come into one's own
   to be proved right; to be right; to be proved correct
   to assert a right
   to waive a right
   within one's rights
   to abandon a right
   to submit sth. as evidence
   to exclude sth. from evidence
Recht {n} [jur.]
   geltendes Recht
   nach geltendem Recht
   nach deutschem Recht
   universelles Recht; allgemeines Recht
   bürgerliches Recht
   internationales Recht
   kanonisches Recht
   totes Recht
   Recht und Ordnung
   Recht und Ordnung schaffen
   nach deutschem Recht
   von Rechts wegen
law
   applicable law
   as the law stands
   in German law; under German law
   universal law; general law
   civil law
   international law
   canon law
   dead letter; dead letter law
   law and order
   to impose law and order
   under German law
   by law; by rights
Recht {n}; Vorrecht {n}privilege
Recht {n}; Anteil {m}; Schuld {f}due
Recht {n}; Rechtsanspruch {m} [jur.] (auf)title (to)
Alleinrecht {n}; alleiniges Recht; ausschließliches Recht
   Alleinrechte {pl}
sole right
   sole rights
Annahme {f}; Vermutung {f}; Voraussetzung {f}
   Annahmen {pl}
   willkürliche Annahme
   Alles-oder-nichts-Annahme
   in der Annahme, dass ...; gesetzt den Fall, dass ...
   Gehe ich recht in der Annahme, dass ...?
assumption
   assumptions
   arbitrary assumption
   all-or-nothing assumption; all-or-none assumption
   assuming that; supposing that
   Am I right in assuming that ...?
Anspruch {m}; Recht {n}
   Ansprüche {pl}
   verjährter Anspruch
   abhängiger Anspruch
   obligatorischer Anspruch [jur.]
   unabhängiger Anspruch
   Anspruch geltend machen; Forderung geltend machen
   Anspruch anerkennen
   Ansprüche anmelden
   Anspruch aufgeben
   Anspruch erheben auf
   jdn. (rechtlich) in Anspruch nehmen (wegen etw.) [jur.]
   jdn. in Anspruch nehmen (wegen etw.) (von jdm. Verpflichtungen einfordern)
claim
   claims
   outlawed claim
   dependent claim
   claim arising from contract
   independent claim
   to assert a claim
   to admit a claim
   to stake out a claim
   to abandon a claim
   to lay claim to; to claim to
   to take legal action against sb. (for sth.)
   to bring claims against sb. (for sth.)
Beweisverwertung {f} (durch das Gericht) [jur.]
   das Recht auf faire Beweisverwertung
use of evidence (by the court)
   the right to have evidence handled fairly
zivilrechtliches Deliktsrecht; Recht der unerlaubten Handlung [jur.]tort
Dienstleistung {f}; Leistung {f}
   Dienstleistungen {pl}; Leistungen {pl}
   wirtschaftsnahe Dienstleistungen [econ.]
   eine Leistung erbringen
   eine Dienstleistung in Anspruch nehmen
   geleisteter Dienst
   erbrachte Leistungen
   Recht zur Erbringung von Dienstleistungen
   interne staatliche Leistungen {pl}
service; provision of services
   services
   business services
   to render a service
   to use a service
   service rendered
   services rendered
   right to provide services
   intragovernmental services
Drittstaatenregelung {f} (Asylanten können in das erste sichere Land zurückgeschoben werden, das sie betreten haben; EU-Recht) [pol.]safe third country rule (asylum seekers can be returned to the first safe country they set foot in; EU law)
Enteignung {f}; Zwangsenteignung {f} [pol.]
   Enteignungen {pl}; Zwangsenteignungen {pl}
   (Recht des Staates auf) Enteignung (gegen Entschädigung) [jur.]
expropriation
   expropriations
   eminent domain [Am.]; compulsory purchase [Br.]
Entfaltung {f}
   Gelegenheit {f} zur Entfaltung
   die Entfaltung der Persönlichkeit
   Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.
development
   room for development
   the development of one's personality
   Every person shall have the right to free development of his personality.
Genehmigung {f}; Berechtigung {f}; Recht {n}; Autorisierung {f}; Autorisation {f}
   die Genehmigung einholen
authorization [eAm.]; authorisation [Br.]
   to obtain authorization
Gerechtigkeit {f}; Justiz {f}; Recht {n}
   Gerechtigkeit üben
   jdm. Gerechtuigkeit widerfahren lassen
   etw. gerecht werden
   Möge die Gerechtigkeit siegen.
   Der Gerechtigkeit wurde Genüge getan.
justice
   to do justice
   to do sb. justice
   to do sth. justice
   Let justice be done.
   Justice has been done / served.
Justiz {f}; Recht {n}justice
Gesetz {n} /Ges./ (als Kategorie) [jur.]
   etwas Ungesetzliches tun
   im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
   kodizifiertes Recht; gesetztes Recht
   strenge Waffengesetze
   Sie glauben, dass sie über dem Gesetz stehen.
   In Schweden ist es ungesetzlich, ein Kind zu schlagen.
   Das Suizidgesetz wurde 1961 verabschiedet.
   Die Regierung hat mehrere Gesetze zur Lebensmittelhygiene eingebracht.
   Der Verbraucherschutz ist gesetzlich verankert.
   Britische Schulen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Prüfungsergebnisse offentlich zu machen.
   Pyramidenspiele wurde 2010 gesetzlich verboten.
law; statute
   to break the law
   within the law
   statute law; statutory law
   strict gun laws
   They think they are above the law.
   In Sweden it is against the law to hit a child.
   The Suicide Act became law in 1961.
   The government has introduced several laws on food hygiene.
   Protection for the consumer is established by law/laid down by statute.
   British schools are required by law/statute to publish their exam results.
   Ponzi schemes were banned by statute in 2010.
Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m}
   Gründe {pl}
   mit Grund; mit Recht
   der alleinige Grund
   es besteht kein Anlass
   gar kein Grund
   aus welchem Grund; wozu
   besondere Gründe
   aus diesem Grund
   aus einem anderen Grund
   aus irgendeinem Grund
   aus verschiedenen Gründen
   aus politischen Gründen
   aus gesundheitlichen Gründen
   aus verwaltungsökonomischen Gründen
   aus verfahrensökonomischen Gründen
   aus welchen Gründen auch immer
   aus ungeklärten Gründen
   besondere (zwingende) städtebauliche Gründe
   nicht ohne Grund
   Grund genug für mich, ...
reason
   reasons
   with reason
   the only reason
   there is no reason
   no reason whatsoever; no reason at all
   for what reason
   specific reasons
   it is for this reason
   for some other reason
   for any reason
   for various reasons; for a variety of reasons
   for political reasons
   for health etc reasons; on health grounds
   for reasons of administrative economy
   for reasons of procedural economy
   for whatever reasons
   for reasons that are not clear
   special (urgent) urban-planning reasons
   not for nothing
   Reasons enough for me to ...
Immaterialgüterrecht {n}; Recht des geistigen Eigentums [jur.]intellectual property rights /IPR/
Rechtsgelehrter {m}; Rechtsexperte für öffentliches Recht {m} [jur.]jurisconsult
jdn. in Kenntnis setzen; jdn. belehren (über etw.)
   in Kenntnis setzend; belehrend
   in Kenntnis gesetzt; belehrt
   Sie werden in Kenntnis gesetzt, wohin sie sich begeben sollen, sobald das Flugzeug bereitsteht.
   Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass auf meinem Konto ein betrügerischer Umsatz getätigt wurde.
   Der Verdächtige wurde über sein Recht belehrt, die Aussage zu verweigern.
to instruct sb. (on sth.)
   instructing
   instructed
   You will be instructed where to go as soon as the plane is ready.
   I was instructed that there had been a fraudulent transaction on my account.
   The suspect was instructed on his right to remain silent.
Recht sprechento administer justice; to dispense justice
ein Recht verleihen; ein Vorrecht verleihento charter
mit Recht; zu Recht; berechtigterweise {adv}
   zu Recht auf etw. stolz sein
   Excel wurde wegen seiner schlampigen Algorithmen zu Recht kritisiert.
justly; rightly; justifiably
   to be justly proud of sth.
   Excel has been rightly criticized for its sloppy algorithms.
Rechtssache {f} [jur.]
   nicht nicht entschiedene Rechtssache [jur.]
   Es geht nicht darum, ob er Recht hat oder nicht.
case
   res nova
   It's not a case of him being right or wrong.
Rechtsstandpunkt {m} [jur.]
   Rechtsstandpunkte {pl}
   in eigener Sache [jur.]
   Wir haben das Recht auf unserer Seite/gute Erfolgsaussichten. [jur.]
   seine Rechtssache vortragen; seinen Fall unterbreiten
   seine Rechtssache schlüssig vorbringen
   gegen jdn. nichts in der Hand haben
   Jemanden als Zeugen in eigener Sache zu hören, ist problematisch.
   Kein Betreiber darf Richter in eigener Sache sein.
case
   cases
   in support of one's own case
   We have a (good) case.
   to state one's case
   to make out one's case
   to have no case against sb.
   Hearing a person as a witness in support of his own case is problematic.
   No operator may be both judge and interested party.
Verfahrensrecht {n}; formelles Rechtadjective law
Vorrecht {n}; Privileg {n}; bewilligtes Rechtcharter
absehbar; voraussehbar {adj}
   es ist absehbar, dass ...
   auf absehbare Zeit (bis auf weiteres)
   in absehbarer Zeit; innert nützlicher Frist [Schw.] (recht bald)
   In diesem Gebiet ist in absehbarer Zeit mit Wasserknappheit zu rechnen.
   Die Statue wird auf absehbare Zeit im Museum verbleiben.
foreseeable
   it is foreseeable that ...
   for the foreseeable future (for the time being)
   in the forseeable future (fairly soon)
   This area faces water shortages in the foreseeable future.
   The statue will remain in the museum for the foreseeable future.
jdm. ein Recht absprechento deprive sb. of a right
abtreten; aufgeben; überlassen {vt} (an)
   jdm. ein Recht überlassen
to concede (to)
   to concede a right to sb.
anständig; schicklich; geeignet; korrekt {adj}
   anständiger; schicklicher; geeigneter; korrekter
   am anständigsten; am schicklichsten; am geeignetsten; am korrektesten
   ein recht anständiges Essen
   ein anständiger Mensch
decent
   more decent
   most decent
   quite a decent dinner
   a decent fellow
beanspruchen; fordern; einklagen {vt} (Recht)
   beanspruchend; fordernd; einklagend
   beansprucht; gefordert; eingeklagt
   beansprucht; fordert; klagt ein
   beanspruchte; forderte; klagte ein
   etw. beanspruchen
to claim
   claiming
   claimed
   claims
   claimed
   to lay claim to sth.
jdm. beipflichten; jdm. Recht geben; sich einer Sache anschließen; einer Sache zustimmen
   Es war einfacher, ihr beizupflichten, als einen Streit zu riskieren.
   Es wird schwierig werden, Mark davon zu überzeugen, sich dem Vorschlag anzuschließen.
to go along with sb./sth.
   It was easier to go along with her rather than risk an argument.
   It's going to be hard convincing Mark to go along with the suggestion.
bekräftigen; bestätigen; recht gebento bear out
berauben; entziehen; vorenthalten {vt}
   beraubend; entziehend; vorenthaltend
   beraubt; entzogen; vorenthalten
   beraubt; entzieht
   beraubte; entzog
   jdn. einer Sache berauben; jdm etw. vorenthalten
   sich um die Möglichkeit bringen; sich der Möglichkeit berauben, etw. zu tun
   sich um das Recht bringen; sich des Rechts begeben, etw. zu tun
to deprive
   depriving
   deprived
   deprives
   deprived
   to deprive sb. of sth.
   to deprive oneself of the opportunity of doing sth.
   to deprive oneself of the right to do sth.
berechtigt sein; das Recht auf etw. haben
   Du bist dazu berechtigt.; Du hast das Recht dazu.
to be entitled to sth.
   You are entitled to it.
bestehen; insistieren; dringen; pochen [ugs.] (auf)
   bestehend; insistierend; dringend; pochend
   bestanden; insistiert; gedrungen; gepocht
   besteht; insistiert; dringt; pocht
   bestand; insistierte; drängte; pochte
   auf sein gutes Recht pochen
to insist (on)
   insisting
   insisted
   insists
   insisted
   to insist on one's rights
bestrebt/bemüht/darauf bedacht sein, etw. zu tun
   Er bemüht sich, es allen recht zu machen.
   Die Firma ist bestrebt/bemüht, ihr Image zu verbessern.
   Er war darauf bedacht, nicht missverstanden zu werden.
   Es schneite heftig und wir wollten schleunigst nach Hause.
to be anxious to do sth
   He is anxious to please.
   The company is anxious to improve its image.
   He was anxious not to be misunderstood.
   It was snowing hard and we were anxious to get home.
bewilligen; gewähren; einräumen {vt}
   bewilligend; gewährend; einräumend
   bewilligt; gewährt; eingeräumt
   bewilligt; gewährt; räumt ein
   bewilligte; gewährte; räumte ein
   jdm. das Recht einräumen, etw. zu tun
   ein Gesuch bewilligen
to grant
   granting
   granted
   grants
   granted
   to grant sb. the right to do sth.
   to grant a request
dinglich {adj} [jur.]
   dinglicher Anspruch
   dinglich gesichert
   dinglich gesicherte Schuldscheine
   dinglicher Gerichtsstand
   dingliche Klage
   dingliches Recht
   dingliche Sicherheit
   dingliche und persönliche Sicherheiten
   dingliche Übertragung
   dingliche Duldung
   dingliche Zinsen
   dingliche Vereinbarung
in rem; real; heritable [Scot.]
   claim in rem; claim based on a property right
   secured by a property lien / by a lien on real or personal property
   borrower's notes against ad rem security
   in rem jurisdiction
   action in rem; real action
   right in rem; real right; interest in property [Br.]; property right [Am.]
   real security; security interest
   real and personal guarantees
   transfer in rem
   accepting encumbrances in rem
   interests on the mortgage
   real contract
sich recht und schlecht durchschlagen (mit)to scrape along (on)
sich erinnern; sich entsinnen; sich besinnen {vr}
   sich erinnernd; sich entsinnend; sich besinnend
   sich erinnert; sich entsonnen; sich besonnen
   er/sie erinnert sich
   er/sie erinnerte sich
   er/sie hat/hatte sich erinnert
   sich an jdn./etw. erinnern; sich auf jdn./etw. besinnen
   sich darauf besinnen, wann ...
   wenn ich mich recht besinne
   Ich kann mich an ihn nicht erinnern.
   Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern.
   soweit ich mich erinnere
   Soweit ich mich erinnern kann ...
   Weißt du seine Telefonnummer noch?
   Erinnern Sie sich an mich?
   Ich weiß noch, wie es damals war.
   Herr Fischer hat, wie Sie wissen, ...
to remember
   remembering
   remembered
   he/she remembers
   he/she remembered
   he/she has/had remembered
   to remember sb./sth.
   to recall when ...
   if I remember correctly
   I can't remember him.
   I can't remember for the life of me.
   as far as I remember; as far as I recall /AFAIR/
   As far as I can remember ...; To the best of my remembrance/recollection ...
   Can you remember what his telephone number is?
   Do you remember me?
   I still remember how it was then.
   Mr. Fischer, you will remember, ...
etw. für Recht erkennen [jur.]to pronounce on sth; to make a ruling on sth.; to adjudge sth.
erst {adv}
   erst recht
   Ich gehe erst nach Hause.
   Erst gehe ich reiten.
   Erst hat er aber etwas anderes gesagt.
at first; foremost
   more than ever
   First of all I'm going home.
   First of all I'm going for a ride.
   That's not what he said first.
ganz; völlig; vollständig {adv}
   ganz recht; genau
   nicht ganz
   völlig falsch; ganz falsch
   ganz und gar nicht
quite
   quite so
   not quite
   quite wrong
   by no means; not at all
geeignet; passend; tauglich; angemessen; recht; adäquat {adj} (für)
   geeigneter; passender
   am geeignetsten; am passendsten
   am besten geeignet; am günstigsten
   nicht geeignet; nicht benutzbar
   nicht geeignet für Kinder unter 6
   als geeignet angesehen werden
   eine geeignete Lösung
   ein geeignetes Angebot
   wenn es Ihnen passt; bei Gelegenheit
suitable (for)
   more suitable
   most suitable
   most suitable
   unsuitable
   not suitable for children under 6
   to be considered suitable
   a suitable solution
   a suitable offer
   when suitable
gemächlich; recht gemächlich {adj} [mus.]restrained
geschehen; passieren; vorkommen {vi} (bei)
   geschehend; passierend; vorkommend
   geschehen; passiert; vorgekommen
   es geschieht; es passiert; es kommt vor
   es geschah; es passierte; es kam vor
   es ist/war geschehen; es ist/war passiert; es ist/war vorgekommen
   es geschähe
   so tun als wäre nichts geschehen
   es traf sich ...
   Das musste passieren.
   Das geschieht dir recht.
to happen; to occur (in)
   happening; occurring
   happened; occurred
   it happens; it occurs
   it happened; it occurred
   it has/had happened; it has/had occurred
   it would happen; it would occur
   to act as if nothing had happened
   it so happened
   That was bound to happen.
   It serves you right.
gnädig; barmherzig; mitleidig {adj}
   Gnade vor Recht ergehen lassen
   Der Tod war für ihn eine Erlösung.
merciful
   to be merciful
   His death came as a merciful release.
jawohl; ganz rechtthat's right
nahezu; beinahe; fast; nachgerade {adv}
   Das ist nicht nur möglich, sondern nachgerade geboten.
   Es war nachgerade ein Sakrileg, seine Entscheidungen zu hinterfragen.
   Das Stück ist nachgerade perfekt besetzt.
   Die Bestimmungen sind nachgerade zu totem Recht verkommen.
   Es wird nachgerade Zeit, dass Sie mit der Wahrheit herausrücken.
well-nigh
   This is not only possible, but well-nigh necessary.
   It was well-nigh a sacrilege to question his decisions.
   The play is well-nigh perfectly cast.
   The provisions have well-nigh degenerated into dead letter.
   It is well-nigh time you come out with the truth.
ordnungsgemäß; sachgemäß; zweckmäßig; recht {adj}
   ordnungsgemäßer; sachgemäßer; zweckmäßiger
   am ordnungsgemäßesten; am sachgemäßesten; am zweckmäßigsten
proper
   more proper
   most proper
passend; geeignet; einschlägig; richtig; recht {adj}
   geeignete Schritte
appropriate
   appropriate action
passend; geeignet; angemessen; günstig; recht {adj}fitting
recht; richtig {adj}
   auf dem rechten Weg
   zur rechten Zeit
right
   on the right track
   at the right time
recht; richtig; sehr {adv}
   Wenn ich Sie recht verstehe ...
   Ich weiß nicht recht.
right
   If I get you right ...
   I don't really know.
Recht haben; recht haben [alt]to be right
Recht haben; recht haben [alt]to be justified
es allen Leuten recht machen wollento try to suit everybody
recht vielever so much
jemand, der anderen alles recht machen willpleaser
richtig sein; Recht habento be right
schlecht und recht; mehr schlecht als recht; so einigermaßenafter a fashion [coll.]
(sich) etw. überlegen; etw. erwägen; in Erwägung ziehen; in Betracht ziehen; andenken
   überlegend; erwägend; in Erwägung/Betracht ziehend; andenkend
   überlegt; erwogen; in Erwägung/Betracht gezogen; angedacht
   überlegt; erwägt; zieht in Erwägung/Betracht; denkt an
   überlegte; erwog; zog in Erwägung/Betracht; dachte an
   sich etw. reiflich überlegen
   Er hielt einen Augenblick inne, um zu überlegen, bevor er antwortete.
   Ich habe ernsthaft überlegt/erwogen, zurückzutreten.
   Wir überlegen nach wie vor, wo wir hinziehen sollen.
   Wir haben niemals daran gedacht, dass der Plan schiefgehen könnte.
   Daher müssen alternative Maßnahmen angedacht werden.
   Man könnte auch andenken, Kinder an der Planung zu beteiligen.
   Darüber hinaus sollte ernsthaft angedacht werden, für das Tragen eines Messers eine Mindeststrafe einzuführen.
   Es ist angedacht, den Kanal auszubauen.
   Häusliche Sauerstofftherapie auf Rezept ist geplant oder zumindest angedacht.
   Wenn ich mir's recht überlege ...; Wenn ich's recht bedenke ... [poet.]
to consider sth.; to give consideration to sth.
   considering; giving consideration to
   considered; given consideration to
   considers
   considered
   to consider sth. carefully
   He paused a moment to consider before responding.
   I seriously considered resigning.
   We are still considering where to move to.
   We never considered the possibility that the plan could fail.
   Hence, alternative measures will need to be considered.
   Consideration might also be given to having children participate in the planning.
   Furthermore, serious consideration should be given to the idea of introducing a minimum sentence for carrying a knife.
   Plans are being considered for the expansion of the canal.
   Prescription of home oxygen therapy is planned or at least being considered.
   When I come to think about it ...
unverkäuflich; unveräußerlich; unabdingbar {adj}
   unveräußerliches Recht
inalienable
   inalienable right
(Recht) verletzen {vt}; (Gesetz) übertreten {vt}; verstoßen gegen
   verletzend; übertretend; verstoßend
   verletzt; übertreten; verstoßen
   verletzt; übertritt; verstößt
   verletzte; übertrat; verstieß
   gegen ein Gesetz verstoßen
   Er überwies das Geld ins Ausland und verstieß damit gegen den Gerichtsbeschluss.
to violate
   violating
   violated
   violates
   violated
   to violate a law
   He transferred the money abroad in violation of the court order.
auf etw. verzichten; etw. nicht in Anspruch nehmen; etw. nicht wahrnehmen
   verzichtend
   verzichtet
   verzichtet
   verzichtete
   Ich werde dir zuliebe darauf verzichten.
   Niemand war bereit, auf die Mittagspause zu verzichten.
   Die Spieler vergaben die Chance, das Spiel zu gewinnen.
   Sie will auf ihr Recht auf einen Prozess verzichten.
   von vornherein/Anfang an feststehen
   Das Abstimmungsergebnis stand von Anfang an fest.
   Es stand von vornherein fest, dass er den Betrieb übernehmen würde.
to forego {forewent; foregone}; to forgo {forwent; forgone}; to foreswear {foreswore; foresworn}
   foregoing; forgoing; foreswearing
   foregone; forgone; foresworn
   foregoes; forgoes; foreswears
   forewent; forwent; foreswore
   I'll forgo that for you.
   No one was prepared to forgo their lunch hour.
   The players forewent the opportunity to win the game.
   She is planning to forgo her right to a trial.
   to be a foregone conclusion
   The outcome of the vote was a foregone conclusion.
   It was a foregone conclusion that he would take over the business.
vorbehalten {vt}
   vorbehaltend
   vorbehalten
   sich etw. vorbehalten
   sich das Recht vorbehalten, etw. zu tun
to reserve
   reserving
   reserved
   to reserve sth. for oneself
   to reserve one's right to do sth.
ziemlich; recht {adv}
   ziemlich viele
   ziemlich viele Leute
quite
   quite a few
   quite a few people
Dabei kann ich mich nicht recht entfalten.It cramps my style.
Das geschieht ihm recht.That serves him right.
Das ist nur recht und billig.That's only fair.
Das klingt recht und billig.That sounds reasonable.
Das macht's erst recht schlimm.That makes it all the worse.
Du bist wohl nicht recht gescheit.You must be out of your mind.
Er hat kein Recht zu.He has no right to.
Er ist nicht recht bei Verstand.He's not in his right mind.
Es fiel mir recht schwer.I had a job to do it.
Geschieht ihm recht!Serves him right!
Gesetzt den Fall, ich habe recht.Let's suppose that I'm right.
Habe ich recht, ja?I'm right, am I not?
Ist es dir recht?Is it alright for you?; Is it OK for you?
Ist es Ihnen recht?Is it alright with you?
Jetzt erst recht.Now more than ever.
Macht geht vor Recht.Might is right.
Man kann es nicht allen recht machen.You can't please everybody.; You can't suit everybody.
Mir ist's recht.It's all right with me.
Nun erst recht nicht!Now less than ever!
Nun tue ich's erst recht nicht!Now I certainly won't!
Sie haben recht.; Du hast recht.You're right.
Sie haben schon Recht, aber ...You're quite right, but ...
Und das mit Recht.; Und das zu Recht.And justifiably so.
Verzeihung, ich habe nicht recht verstanden.Sorry, I didn't quite understand.
Wahrscheinlich haben Sie recht.I dare say you're right.
Wenn ich mich recht erinnere ...If I remember rightly ...
Wenn ich mich recht erinnere ...If my memory serves me right ...
Wo nichts ist, da hat der Kaiser sein Recht verloren. [Sprw.]You can't squeeze blood out of a turnip. [prov.]
WIMRE : wenn ich mich recht entsinne/erinnereIIRC : if I recall/remember correctly
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de