Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 194 User online

 194 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'ziehen'Translate 'ziehen'
DeutschEnglish
106 Ergebnisse106 results
ziehen {vt}
   ziehend
   gezogen
   ziehen und fallenlassen [comp.]
to drag
   dragging
   dragged
   drag and drop
ziehen {vt}
   ziehend
   gezogen
   er/sie zieht
   ich/er/sie zog
   er/sie hat/hatte gezogen
   eine Linie ziehen
to draw {drew; drawn}
   drawing
   drawn
   he/she draws
   I/he/she drew
   he/she has/had drawn
   to draw a line
Analogie {f}; Entsprechung {f}
   Analogien {pl}; Entsprechungen {pl}
   analog zu etw.; in Analogie zu etw.
   neue Worte in Analogie/analog zu bestehenden prägen
   etw. analog anwenden [jur.]
   einen Analogieschluss ziehen; Analogieschlüsse ziehen
analogy
   analogies
   by analogy with/to sth.
   to coin new words by analogy with existing ones
   to apply sth. by analogy
   to use an argument by analogy; to argue by analogy
Beförderung {f}; Transport {m}; Ziehen {n}traction
Begründung {f}; Rechenschaft {f}
   Rechenschaft ablegen über
   jdn. zur Rechenschaft ziehen
account
   to account for; to give an account of
   to call sb. to account
Bilanz {f}
   Bilanzen {pl}
   Bilanz ziehen
balance
   balances
   to make up a balance
Blasen hervorrufen auf; Blasen ziehen; Blasen werfen
   Blasen hervorgerufen
to blister
   blistered
Blasen ziehen
   Blasen ziehend
   Blasen gezogen
   zieht Blasen
   zog Blasen
to vesicate
   vesicating
   vesicated
   vesicates
   vesicated
Erwägungen {f}
   Erwägungen {pl}
   etw. in Erwägung ziehen
consideration
   considerations
   to take into consideration; to give sth. one's consideration
Fazit {n}
   das Fazit ziehen (aus)
   sein Fazit
result; upshot; bottom line; conclusion
   to sum up; to consider the results (of)
   his conclusion is (that)
etw. zur Folge haben; nach sich ziehen {vt}
   zur Folge habend; nach sich ziehend
   zur Folge gehabt; nach sich gezogen
to implicate sth; to imply sth.
   implicating
   implicated
im Gedächtnis behalten; beachten; berücksichtigen; etw. in Rechnung ziehen
   im Gedächtnis behaltend; beachtend; berücksichtigend; etw. in Rechnung ziehend
   im Gedächtnis behalten; beachtet; berücksichtigt; etw. in Rechnung gezogen
to bear in mind
   bearing in mind
   borne in mind; born in mind
Gegenteil {n}
   Gegenteile {pl}
   etw. in sein Gegenteil verkehren
   Gegensätze ziehen sich an. [Sprw.]
opposite
   opposites
   to turn sth. into its opposite
   Opposites attract. [prov.]
die Grenze ziehen bei etw.to draw the line at sth.
Henkel {m}
   seitlicher Henkel
   gezogener Henkel
   einen Henkel ziehen
handle
   strap-handle
   pulled handle
   to pull a handle
Hut {m}; Mütze {f}
   Hüte {pl}; Mützen {pl}
   ohne Hut
   seinen Hut absetzen
   den Hut lüpfen
   vor jdm. den Hut ziehen/lüften
   Hut ab vor ihm!
   Das kannst du dir an den Hut stecken. [übtr.]
   unter einen Hut bringen
   etw. aus dem Hut machen
   auf der Hut sein
   auf der Hut sein; wachsam sein
hat; titfer [Br.] [coll.]
   hats; titfers
   without a hat
   to take off one's hat; to take one's hat off
   to tip one's hat
   to raise/lift one's hat to sb.
   Hats off to him!
   You may just keep it (I don't want to have it).
   to unite different interest
   to improvise sth.
   to be on one's guard; to look out for squalls [fig.]
   to be alert for trouble; to be on (the) alert; to be alert; to be on the qui vive
durch den Kakao ziehen [übtr.]to make fun of; to spoof
Kalkül {n}
   ins Kalkül ziehen, dass ...
calculation
   to consider, that ...
die Konsequenzen ziehen (aus)to draw the conclusions (from)
den Kopf aus der Schlinge ziehen [übtr.]to get out of a tight spot
ins Lächerliche ziehen; der Lächerlichkeit preisgebento stultify
Lächerliche {n}
   etw. ins Lächerliche ziehen

   to make a joke of sth.
in die Länge ziehen
   in die Länge ziehend
   in die Länge gezogen
to stretch out
   stretching out
   stretched out
etw. an Land ziehen [ugs.]
   ein Geschäft an Land ziehen; ein Abkommen schließen
   sich dat einen guten Job angeln
to land sth. [coll.]
   to land a deal
   to land oneself a good job
Leder {n}
   starkes; weiches Leder
   vom Leder ziehen [übtr.]
leather
   buff
   to pull out all the stops
Liste {f} der engeren Wahl; engere Auswahlliste {f}
   jdn. in die engere Auswahl ziehen
shortlist; short-list
   to shortlist sb.
das große Los ziehen (mit) [übtr.]to hit the jackpot (with)
Morast {m}; Sumpf {m}; Schlamm {m}
   Moraste {pl}; Sümpfe {pl}
   jemanden durch den Dreck ziehen [übtr.]
mire
   mires
   to drag sb. through the mire
Niete {f}; Los, das nichts gewinnt
   eine Niete ziehen
blank
   to draw a blank
Notbremse {f}
   Notbremsen {pl}
   die Notbremse ziehen
emergency brake
   emergency brakes
   to apply the emergency brake
Notbremse {f} (Fußball) [sport] [übtr.]
   (bei jdm.) die Notbremse ziehen
professional foul
   to commit a professional foul; to commit a cynical foul (on sb.)
Nutzen ziehen; einen Vorteil ziehen (aus etw.); profitieren (von etw.)
   Nutzen ziehend; einen Vorteil ziehend; profitierend
   Nutzen gezogen; einen Vorteil gezogen; profitiert
to benefit (from sth.); to profit (from sth.); to capitalize (on sth.)
   benefiting; profiting; capitalizing
   benefited; profited; capitalized
aus etw. Nutzen ziehen; von etw. Nutzen haben
   Wir möchten, dass die Friedensdividende den Menschen in der Region zugute kommt.
   Es ist fraglich, ob die Vorteile des Kommunikationsmarkts den Verbrauchern in vollem Umfang zugute kommen.
to derive benefit from sth.; to reap the benefits of sth.
   We want the people in the region to reap the benefits of the peace dividend.
   It is doubtful whether consumers can reap the full benefits of the communications market.
Parallele {f}
   eine Parallele ziehen zwischen/zu
analogy
   to draw an analogy between/with
Register {m} [mus.] (Orgel)
   alle Register ziehen [übtr.]
stop
   to pull out all the stops [fig.]
Ruck {m}; kräftiges Ziehentug
Rückschluss {m}; Konklusion {f}
   Rückschlüsse {pl}
   den Rückschluss ziehen, dass ...
   Rückschlüsse ziehen (aus)
conclusion
   conclusions
   to conclude that...; to draw the conclusion that..
   to draw one's own conclusions (from)
Scheide {f} (für Schwert, Dolch)
   Scheiden {pl}
   in die Scheide stecken
   aus der Scheide ziehen
sheath; scabbard
   sheathes; scabbards
   to sheathe
   to unsheathe
Schluss {m}; Schluß {m} [alt]
   Schlüsse {pl}
   Schlüsse ziehen (aus)
   zu einem Schluss kommen
   übereilte Schlüsse ziehen
   der Schluss folgt
conclusion
   conclusions
   to draw conclusions (from)
   to come to a conclusion
   to jump to conclusions
   to be concluded
einen Schmollmund machen; einen Schmollmund ziehen
   einen Schmollmund machend; einen Schmollmund ziehend
   einen Schmollmund gemacht; einen Schmollmund gezogen
to pout
   pouting
   pouted
Spielkarte {f}
   Spielkarten {pl}
   ein Karte ziehen {n}
   ein Karte aufnehmen / abheben (aus einem Stoß)
playing card
   playing cards
   to draw a card
   to take / pick a card (from a stack)
Stecker {m} [electr.] [techn.]
   Stecker {pl}
   freier Stecker
   den Stecker ziehen
   den Stecker herausziehen
   Der Stecker ist verstecksicher ausgeführt.
plug; male plug
   plugs; male plugs
   straight plug
   to pull the plug
   to pull out the plug
   The plug fits only one way into a socket.
Strang {f} (Leine)
   Stränge {pl}
   über die Stränge schlagen
   Die Kinder schlugen über die Stränge.
   an einem Strang ziehen
   am gleichen Strang ziehen
trace
   traces
   to kick over the traces
   The children kicked over the traces.
   to pull together
   to pull together; to act in concert
Süden {m}; Süd /S/
   im Süden von
   nach Süden; südwärts
   im Winter nach Süden ziehen
south /S/
   to the south of
   south; southwards; southbound
   to go south for the winter
jdn. in die Tiefe ziehento drag so. under
Überlegung {f}
   etw. in Betracht ziehen; etw. in Erwägung ziehen
advisement
   to take sth. under advisement
Verantwortlichkeit {f}; Verantwortung {f}
   Verantwortlichkeiten {pl}
   die volle Verantwortung für etw. übernehmen
   zur Verantwortung ziehen
   jdm. die Verantwortung für etw. übertragen
   Teilung der Verantwortlichkeit
   soziale Verantwortung des Unternehmens
   Die Verantwortung liegt bei Ihnen.
responsibility
   responsibilities
   to take full responsibility for sth.
   to call to account
   to put the responsibility for sth. on sb.
   division of responsibility
   corporate social responsibility /CSR/
   The responsibility lies with you.
Vergleich {m} (Gegenüberstellung) (mit jdm./etw., von jdm./etw., zwischen jdm./etw.)
   Vergleiche {pl}; Gegenüberstellungen {pl}
   zum Vergleich
   im Vergleich zu
   ein Vergleich der Steuersysteme in Italien und Spanien
   ein Vergleich von Gehirn und Computer
   ein Vergleich der Gehälter von Männern mit jenen der Frauen
   ein Vergleich zwischen europäischen und japanischen Schulen
   Vergleiche ziehen; Vergleiche anstellen
   in keinem Vergleich zu etw. stehen
   dem Vergleich standhalten mit
   im internationalen Vergleich
   Das ist ein schlechter Vergleich.
   Der Vergleich hinkt.
   Im internationalen Vergleich ist Deutschland führend.
   Die Teilnehmerzahlen sind im internationalen Vergleich niedrig.
   Im weltweiten Vergleich gibt Großbritannien wenig für Verteidigung aus.
   Theorie und Praxis im Vergleich.
   Heute ist das Wetter vergleichsweise mild.
   Im Vergleich zu den Franzosen essen die Briten weit weniger Fisch.
   Beim Vergleich erwies sich der Skoda als das verlässlichere der beiden Autos.
   Der Vergleich mit anderen Ländern ist äußerst interessant.
   Die Internetseite ermöglicht es Verbrauchern, einen direkten Vergleich zwischen Konkurrenzprodukten anzustellen.
   Die Redaktion zog einen wenig schmeichelhaften Vergleich zwischem dem Bürgermeister und einem Diktator.
   Man kann hier durchaus einen Vergleich mit der Ölpest von 2010 im Golf von Mexiko ziehen.
   Er ist ein guter Regisseur, einem Vergleich mit Hitchcock hält er jedoch nicht stand.
   Es/Da drängt sich unwillkürlich ein Vergleich mit dem Original auf, von dem die Neuverfilmung nur ein matter Abklatsch ist.
   Dosengemüse ist einfach nicht zu vergleichen mit frischem Gemüse.
   Im Vergleich zu dir bin ich schlank.
   Zum Vergleich: die Sonne ist 4.600 Millionen Jahre alt.
   Im Vergleich dazu ...
   Im Vergleich dazu wurden 2009 insgesamt 36 Fälle gemeldet.
   Im Vergleich dazu kosten die Mini-Modelle nur 200 EUR.
comparison (with sb./sth., of sb./sth., between sb./sth.)
   comparisons
   by comparison
   in comparison to/with; compared with; compared to; next to
   a comparison of the tax systems in Italy and Spain
   a comparison of the brain to a computer
   a comparison of men's salaries with those of women
   a comparison between European and Japanese schools
   to make comparisons; to draw comparisons
   to be out of all proportion to sth.
   to stand comparison with; to bear comparison with
   by international standards; (as) compared to international standards
   That's a poor comparison.
   The comparison is misleading/flawed.
   By international standards Germany maintains a leading role.
   Participation rates are low compared to international standards.
   When compared to other countries around the world, Britain spends little on defence.
   A comparison of theory and practice.
   Today's weather is mild by comparison.
   By/In comparison with the French, the British eat far less fish.
   On comparison, the Skoda was the more reliable of the two cars.
   Comparison with other countries is extremely interesting.
   The Web site allows consumers to make direct comparisons between competing products.
   The editorial staff drew unflattering comparisons between the mayor and a dictator.
   You can indeed draw comparisons with the oil spill of 2010 in the Gulf of Mexico.
   He's a good director but he doesn't bear/stand comparison with Hitchcock.
   Inevitably it invites/evokes comparison with the original, of which the remake is merely a pale shadow.
   There is just no comparison between canned vegetables and fresh ones.
   Next to you I'm slim.
   By comparison, the sun is 4,600 million years old.
   This compares to ...
   This compares to a total of 36 cases reported in 2009.
   This compares to the Mini models, which cost only 200 EUR.
Verlierer {m}; Verliererin {f}; Loser {m} [ugs.]
   Verlierer {pl}; Verliererinnen {pl}; Loser {pl}
   den Kürzeren ziehen
loser
   losers
   to be the loser
Westen {m}
   nach Westen gehen; westwärts ziehen
   mittlerer Westen
west
   to go west
   midwest
Wurm {m}
   Würmer {pl}
   Würmchen {n}
   Muss ich dir die Würmer (einzeln) aus der Nase ziehen? [übtr.]
worm
   worms
   little worm
   Do I have to drag it out of you (piece by piece)?
Zahn {m}
   Zähne {pl}
   seine Zähne putzen
   einen Zahn ziehen
   falsche Zähne
   in den Zähnen herumstochern
   jdm. auf den Zahn fühlen [übtr.]
   die Zähne aufeinander beißen
   (vor Wut) mit den Zähnen knirschen
   bis auf die Zähne bewaffnet [übtr.]
   die Zähne zusammenbeißen [übtr.]
   Ich biss die Zähne zusammen und sagte nichts.
tooth
   teeth
   to brush one's teeth
   to pull a tooth
   false teeth
   to pick the teeth
   to grill sb.
   to clench one's teeth
   to grind one's teeth (in anger)
   armed to the teeth [fig.]
   to grit one's teeth [fig.]
   I gritted my teeth and said nothing.
Zwischenbilanz {f}
   Zwischenbilanzen {pl}
   Zwischenbilanz ziehen
interim balance; interim result
   interim results
   to draw up an interim balance
anspannen; straff ziehen; stramm ziehen; straffen {vt}
   anspannend; straff ziehend; stramm ziehend; straffend
   angespannt; straff gezogen; stramm gezogen; gestrafft
to tauten
   tautening
   tautened
(Knie) anziehen; an sich ziehen {vt}to draw up (knees)
etw. anzweifeln; etw. in Zweifel ziehen; etw. in Frage stellen; etw. hinterfragen
   die Richtigkeit einer Aussage anzweifeln
   die Glaubwürdigkeit eines Zeugen anzweifeln [jur.]
   Eine Reihe von Ärzten zweifelt die Thesen der Studie an.
   Die neuen Daten stellen viele alte Annahmen in Frage.
   Sie ist wegen ihrer ungewöhnlichen Ansichten immer wieder angegriffen worden.
   Heutzutage stellen Kinder die Autorität der Eltern weit mehr in Frage als früher.
to challenge sth.
   to challenge the accuracy of a statement
   to challenge a witness
   A number of doctors are challenging the study's claims.
   The new data challenges many old assumptions.
   She has been challenged on her unusual views.
   Children challenge their parents' authority far more nowadays than they did in the past.
(ein Kind) aufziehen; großziehen; heranziehen {vt}
   aufziehend; großziehend; heranziehend
   aufgezogen; großgezogen; herangezogen
to raise (a child)
   raising
   raised
auseinander ziehen; auseinanderziehen [alt]to uncompress
(nachts) ausgehen; einen (Nacht-) Club besuchen; um die Häuser ziehento go clubbing
ausreißen; ziehento yank out
beeinflussen; in Mitleidenschaft ziehen; betreffen; beeinträchtigen {vt}
   beeinflussend; in Mitleidenschaft ziehend; betreffend; beeinträchtigend
   beeinflusst; in Mitleidenschaft gezogen; betroffen; beeinträchtigt
   beeinflusst; zieht in Mitleidenschaft; betrifft; beeinträchtigt
   beeinflusste; zog in Mitleidenschaft; betraf; beeinträchtigte
to affect
   affecting
   affected
   affects
   affected
etw. berücksichtigen; etw. beachten; in Betracht ziehen; einer Sache Rechnung tragen
   Dies Empfehlungen sind/wurden bereits berücksichtigt.
   Das solltest du mit berücksichtigen.
   Das musst du mit berücksichtigen.
   Unsere Strategie trägt diesem Trend Rechnung.
to take sth. into account; to take account of sth.
   These recommendations have already been taken into account.
   You should also take that into account.
   You must take that into account too.
   Our strategy takes account of this trend.
etw. berücksichtigen; einrechnen; einplanen; in Betracht ziehen; etw. erlauben; zulassen {vt}
   berücksichtigend; einrechnend; einplanend; in Betracht ziehend; erlaubend; zulassend
   berücksichtigt; einrechnet; eingeplant; in Betracht gezogen; erlaubt; zugelassen
   Das musst du bei deiner Finanzplanung berücksichtigen.
   Das bescheidene Budget lässt grundlegende Anschaffungen zu, aber kaum mehr.
   Unter Berücksichtigung der Inflation werden sich die Projektkosten auf 2 Mio. belaufen.
   Wir müssen die Möglichkeit einkalkulieren, dass es regnet.
   Bei unserer Preisgestaltung ist Kreditzahlung nicht möglich.
to allow for sth.
   allowing for
   allowed for
   You must allow for this when planning your finances.
   The modest budget allows for the basics but very little else.
   Allowing for inflation, the cost of the project will be 2m.
   We must allow for the possibility that it might rain.
   Our Prices do not allow for credit.
betrachten; nachdenken; in Erwägung ziehen; denken (an) {vt}
   betrachtend; nachdenkend; in Erwägung ziehend
   betrachtet; nachgedacht; in Erwägung gezogen; gedacht
   betrachtet; denkt nach; zieht in Erwägung
   betrachtete; dachte nach; zog in Erwägung
   etw. ins Auge fassen
to contemplate
   contemplating
   contemplated
   contemplates
   contemplated
   to contemplate sth.
bewirken; nach sich ziehen {vt}
   bewirkend; nach sich ziehend
   bewirkt; nach sich gezogen
to bring {brought; brought}
   bringing
   brought
mit sich bringen; zur Folge haben; nach sich ziehen (für)
   mit sich bringend; zur Folge habend; nach sich ziehend
   mit sich gebracht; zur Folge gehabt; nach sich gezogen
   es bringt mit sich; es hat zur Folge; es zieht nach sich
   es brachte mit sich; es hatte zur Folge; es zog nach sich
   Das zieht den ganzen Rattenschwanz an ... nach sich.
to entail (on)
   entailing
   entailed
   it entails
   it entailed
   It entails the whole stream of ...
demarkieren; eingrenzen; eine Trennungslinie ziehen; abgrenzen {vt}
   demarkierend
   demarkiert
   demarkiert
   demarkierte
to demarcate
   demarcating
   demarcated
   demarcates
   demarcated
sich etw. einhandeln; etw. hinnehmen müssen
   sich einhandelnd; hinnehmen müssend
   sich eingehandelt; hinnehmen müssen
   er/sie handelt sich ein; er/sie muss hinnehmen
   ich/er/sie handelte sich ein; ich/er/sie musste hinnehmen
   Verpflichtungen eingehen müssen
   sich einem Risikio aussetzen
   auf Kritik stoßen
   Strafe zahlen müssen; bestraft werden (Person); eine Strafe nach sich ziehen (Vorgang)
   einen Schaden/Verlust erleiden
   Kosten tragen müssen; Ausgaben übernehmen müssen
   sich verschulden müssen; Schulden machen müssen
   Schadenersatz zahlen müssen; schadenersatzpflichtig werden
to incur sth.
   incuring
   incurred
   he/she incurs
   I/he/she incurred
   to incur liabilities
   to incur a risk
   to incur censure
   to incur a penalty
   to incur a loss
   to incur expenses
   to incur debts
   to incur damages
sich (bei jdm.) etw. holen; etw. einholen; etw. einwerben [fin.]
   einholend; einwerbend
   eingeholt; eingeworben
   bei jdm. Auskünfte einholen
   sich bei jdm. Rat holen, jdn. konsultieren
   sich bei jdm. ein Feedback holen
   Wenn die Symptome weiterhin auftreten, ärztlichen Rat einholen / einen Arzt zu Rate ziehen.
   Er konnte sie beruhigen und einen Nachbarn zu Hilfe holen.
   Die Finanzmittel für das Ausbildungsprogramm werden bei der Wirtschaft eingeworben.
to seek {sought; sought} sth. (from sb.)
   seeking
   sought
   to seek information from sb.
   to seek advice from sb.
   to seek feedback from sb.
   If the symptoms persist, seek medical advice.
   He managed to calm her down and seek help from a neighbour/neighbor.
   Funding for the training program is being sought from the industry.
gerade machen; gerade ziehen; gerade biegen; richten; glätten {vt}
   gerade machend; gerade ziehend; gerade biegend; richtend; glättend
   gerade gemacht; gerade gezogen; gerade gebogen; gerichtet; geglättet
   macht gerade; zieht gerade; biegt gerade; richtet; glättet
   machte gerade; zog gerade; bog gerade; richtetet; glättete
to straighten (out)
   straightening
   straightened
   straightens
   straightened
großziehen; erziehen {vt}
   großziehend; erziehend
   großgezogen; erzogen
   erzieht
   erzog
   ein Kind großziehen
to bring up; to educate
   bringing up; educating
   brought up; educated
   brings up; educates
   brought up; educated
   to bring up a child
großziehen; aufziehen; erziehen {vt}
   großziehend; aufziehend; erziehend
   großgezogen; aufgezogen; erzogen
   zieht groß; zieht auf; erzieht
   zog groß; zog auf; erzog
to rear
   rearing
   reared
   rears
   reared
großziehento nurse
jdn. übers Ohr hauen; jdn. über den Tisch ziehen; jdn. ausnehmen [übtr.]to take so. to the cleaners [fig.]
hegen; haben; in Erwägung ziehen
   hegend; habend; in Erwägung ziehend
   gehegt; gehabt; in Erwägung gezogen
   sich Hoffnungen machen
   Ich würde es nie ernstlich erwägen, das zu tun.
to entertain
   entertaining
   entertained
   to entertain hopes
   I would never entertain the idea of doing that.
hereinlegen; über den Tisch ziehen; übers Ohr hauen [ugs.] {vt}
   hereinlegend; über den Tisch ziehend; übers Ohr hauend
   hereingelegt; über den Tisch gezogen; übers Ohr gehauen
to bamboozle
   bamboozling
   bamboozled
hinzuziehen; zu Rate ziehen {vt}
   hinzuziehend
   hinzugezogen
to call in
   calling in
   called in
losen; Lose ziehen (um)
   losend; Lose ziehend
   gelost; Lose gezogen
   Wir haben gelost.
to draw lots (for)
   drawing lots
   drawn lots
   We cast (drew) lots.
medial {adj}
   medialer Druck; Mediendruck {m}
   die mediale Aufmerksamkeit auf sich ziehen
   im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit stehen
medial
   media pressure
   to attract media attention
   to be receiving media attention
(heftig) reißen; ziehen; zerren
   reißend; ziehend; zerrend
   gerissen; gezogen; gezerrt
   reißt; zieht; zerrt
   riss; zog; zerrte
to wrench
   wrenching
   wrenched
   wrenches
   wrenched
saugen; aussaugen; nuckeln; ziehen
   saugend; aussaugend; nuckelnd; ziehend
   gesaugt; gesogen; ausgesaugt; genuckelt; gezogen
   er/sie saugt
   ich/er/sie saugte; ich/er/sie sog
   er/sie hat/hatte gesaugt; er/sie hat/hatte gesogen
to suck
   sucking
   sucked
   he/she sucks
   I/he/she sucked
   he/she has/had sucked
schleifen; schleifend ziehen {vt}
   schleifend; schleifend ziehend
   geschleift; schleifend gezogen
   etw. hinter sich herschleifen
to drag
   dragging
   dragged
   to drag sth. behind one
schleppen; ziehen {vt}
   schleppend; ziehend
   geschleppt; gezogen
   schleppt; zieht
   schleppte; zog
to drag
   dragging
   dragged
   drags
   dragged
in Frage stellen; infrage stellen; in Zweifel ziehen; beanstanden
   in Frage stellend; infrage stellend; in Zweifel ziehend; beanstandend
   in Frage gestellt; infrage gestellt; in Zweifel gezogen; beanstandet
   etw. in Frage stellen; etw. infrage stellen; etw. in Zweifel ziehen; etw. beanstanden
to query; to question
   querying; questioning
   queried; questioned
   to query sth.; to question sth.
(sich) etw. überlegen; etw. erwägen; in Erwägung ziehen; in Betracht ziehen; andenken
   überlegend; erwägend; in Erwägung/Betracht ziehend; andenkend
   überlegt; erwogen; in Erwägung/Betracht gezogen; angedacht
   überlegt; erwägt; zieht in Erwägung/Betracht; denkt an
   überlegte; erwog; zog in Erwägung/Betracht; dachte an
   sich etw. reiflich überlegen
   Er hielt einen Augenblick inne, um zu überlegen, bevor er antwortete.
   Ich habe ernsthaft überlegt/erwogen, zurückzutreten.
   Wir überlegen nach wie vor, wo wir hinziehen sollen.
   Wir haben niemals daran gedacht, dass der Plan schiefgehen könnte.
   Daher müssen alternative Maßnahmen angedacht werden.
   Man könnte auch andenken, Kinder an der Planung zu beteiligen.
   Darüber hinaus sollte ernsthaft angedacht werden, für das Tragen eines Messers eine Mindeststrafe einzuführen.
   Es ist angedacht, den Kanal auszubauen.
   Häusliche Sauerstofftherapie auf Rezept ist geplant oder zumindest angedacht.
   Wenn ich mir's recht überlege ...; Wenn ich's recht bedenke ... [poet.]
to consider sth.; to give consideration to sth.
   considering; giving consideration to
   considered; given consideration to
   considers
   considered
   to consider sth. carefully
   He paused a moment to consider before responding.
   I seriously considered resigning.
   We are still considering where to move to.
   We never considered the possibility that the plan could fail.
   Hence, alternative measures will need to be considered.
   Consideration might also be given to having children participate in the planning.
   Furthermore, serious consideration should be given to the idea of introducing a minimum sentence for carrying a knife.
   Plans are being considered for the expansion of the canal.
   Prescription of home oxygen therapy is planned or at least being considered.
   When I come to think about it ...
umziehen; verziehen [adm.] {vi} (Wohnung wechseln) <ziehen>
   umziehend
   umgezogen
   zieht um
   zog um
   Die Familie Baumann ist unbekannt verzogen.
   Empfänger unbekannt verzogen. (Postvermerk)
to move; to move house/address; to change one's address; to relocate [Am.]
   moving; moving house; relocating
   moved; moved house; relocated
   moves; moves house; relocates
   moved; moved house; relocated
   The Baumann family has moved to an unknown address.
   Gone away. (postal note)
verlängern; in die Länge ziehen {vt} (zeitlich)
   verlängernd
   verlängert
to prolong
   prolonging
   prolonged
verlängern; ausdehnen; hinziehen; in die Länge ziehen; hinausziehen {vt}
   verlängernd; ausdehnend; hinziehend; in die Länge ziehend; hinausziehend
   verlängert; ausgedehnt; hingezogen; in die Länge gezogen; hinausgezogen
   verlängert; dehnt aus; zieht hin; zieht in die Länge; zieht hinaus
   verlängerte; dehnte aus; zog hin; zog in die Länge; zog hinaus
to protract
   protracting
   protracted
   protracted
   protracted
verschnüren; fest ziehen; festziehen [alt]
   verschnürend; fest ziehend; festziehend
   verschnürt; fest gezogen; festgezogen
   verschnürt; zieht fest
   verschnürte; zog fest
to tie up; to lash up
   tying up; lashing up
   tied up; lashed up
   ties up; lashes up
   tied up; lashed up
jdn. verzaubern; jdn. in seinen Bann ziehen; jdn. ganz für sich einnehmento cast a spell on sb.
abwandern; fortziehen {vi} (von ... zu)
   abwandernd; fortziehend
   abgewandert; fortgezogen
   er/sie wandert ab; er/sie zieht fort
   ich/er/sie wanderte ab; ich/er/sie zog fort
   er/sie ist/war abgewandert; er/sie ist/war fortgezogen
   vom Land in die Stadt ziehen
   zu anderen Parteien abwandern [pol.]
to migrate (from ... to)
   migrating
   migrated
   he/she migrates
   I/he/she migrated
   he/she has/had migrated
   to migrate from the country to the city/town
   to migrate to other parties
zerreißen; reißen; zerren; ziehen {vt}
   zerreißend; reißend; zerrend; ziehend
   zerrissen; gerissen; gezerrt; gezogen
   er/sie zerreißt; er/sie reißt
   ich/er/sie zerriss; ich/er/sie riss (riß [alt])
   er/sie hat/hatte zerrissen; er/sie hat/hatte gerissen
   nicht gerissen
   etw. in Stücke zerreißen
to tear {tore; torn}
   tearing
   torn
   he/she tears
   I/he/she tore
   he/she has/had torn
   untorn
   to tear sth. to pieces
an etw. zerren; an etw. (ruckartig) ziehen
   an etw. zerrend; an etw. ziehend
   an etw. gezerrt; an etw. gezogen
to yank sth.
   yanking sth.
   yanked sth.
ziehen; reißen; zerren; schleifen {vt}
   ziehend; reißend; zerrend; schleifend
   gezogen; gerissen; gezerrt; geschleift
   er/sie zieht
   ich/er/sie zog
   er/sie hat/hatte gezogen
   ich/er/sie zöge
   auseinander ziehen
to pull
   pulling
   pulled
   he/she pulls
   I/he/she pulled
   he/she has/had pulled
   I/he/she would pull
   to pull apart
(heftig) ziehen; stoßen; reißen; zerren {vt}
   ziehend; stoßend; reißend; zerrend
   gezogen; gestoßen; gerissen; gezerrt
   zieht; stößt; reißt; zerrt
   zog; stieß; riss; zerrte
to jerk
   jerking
   jerked
   jerks
   jerked
an etw. ziehen; zerren {vi}
   ziehend; zerrend
   gezogen; gezerrt
   Sie zerrte an seinem Arm.
to haul at sth.
   hauling
   hauled
   She hauled at his arm.
nach sich ziehen; zur Folge haben; mit sich bringen; verbunden sein mit
   zur Folge habend
to involve
   involving
etw. zurückziehen; etw. wegnehmen; etw. einziehen; (jdm.) etw. entziehen {vt}
   zurückziehend; wegnehmend; einziehend; entziehend
   zurückgezogen; weggenommen; eingezogen; entzogen
   er/sie zieht zurück
   ich/er/sie zog zurück
   er/sie hat/hatte zurückgezogen
   ich/er/sie zöge zurück
   etw. vom Markt nehmen
   seine Kandidatur zurückziehen
   sein Versprechen zurücknehmen
   etw. außer Dienst nehmen/stellen; aus dem Verkehr ziehen
   Banknoten einziehen
   Münzen außer Umlauf setzen; Münzen aus dem Verkehr ziehen
   Ich muss Sie allen Ernstes ersuchen, diese Bemerkung zurückzunehmen.
   Die Genehmigung des Marches wurde in letzter Minute zurückgezogen.
   Die Erlaubnis, einer Nebenbeschäftigung nachzugehen, wurde ihm entzogen.
to withdraw {withdrew; withdrawn} sth. (from sb.)
   withdrawing
   withdrawn
   he/she withdraws
   I/he/she withdrew
   he/she has/had withdrawn
   I/he/she would withdraw
   to withdraw sth. from the market
   to withdraw one's candidature
   to withdraw one's promise
   to withdraw sth. from service
   to withdraw banknotes from circulation
   to withdraw coins from circulation
   I must ask you, in all seriousness, to withdraw that remark.
   Permission for the march was withdrawn at the last minute
   Permission to engage in secondary employment was withdrawn from him.
zusammenziehen; fest ziehen; festigen; festmachen; anziehen {vt}
   zusammenziehend; fest ziehend; festigend; festmachend; anziehend
   zusammengezogen; fest gezogen; gefestigt; festgemacht; angezogen
   zieht zusammen; zieht fest; festigt; macht fest; zieht an
   zog zusammen; zog fest; festigte; machte fest; zog an
   eine Schraube anziehen; schrauben
to tighten
   tightening
   tightened
   tightens
   tightened
   to tighten a bolt
Die Kurse geben nach (ziehen an).Prices are softening (hardening).
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de