Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 9 User online

 1 in /
 1 in /abmahnung/
 7 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'seinen'Translate 'seinen'
DeutschEnglish
126 Ergebnisse126 results
Anblick {m}; Blick {m}; Ansicht {f}
   Anblicke {pl}; Blicke {pl}; Ansichten {pl}
   fesselnder Anblick
   hässlicher Anblick
   ein alltäglicher Anblick
   auf den ersten Blick
   in seinen Augen; seiner Ansicht nach
sight
   sights
   fascinating sight
   ugly sight
   a common sight
   at first blush; at first sight
   in his sight
seine Arbeit leisten; seinen Teil beitragento do one's stint
Augapfel {m} [anat.]
   Augäpfel {pl}
   mein Augapfel; mein Juwel
   Auge in Auge (mit)
   sich Auge in Auge gegenüberstehen
   etw. wie seinen Augapfel hüten
eyeball
   eyeballs
   apple of my eye
   eyeball to eyeball (with)
   to be eyeball to eyeball
   to guard sth. like gold; to cherish sth. like life itself
Austritt (aus) {m} [jur.]
   Austritt eines Gesellschafters [econ.]
   Parteiaustritt {m}; Austritt aus einer Partei
   Kirchenaustritt {m}; Austritt aus der Kirche
   seinen Austritt erklären
withdrawal; retirement (from)
   withdrawal of a partner
   withdrawal from a party
   secession from the Church
   to give notice of one's withdrawal; to declare one's intention to leave
Ball {m} [sport]
   Bälle {pl}
   am Ball bleiben
   am Ball sein
   immer am Ball sein
   jdm. den Ball zuspielen; den Ball abgeben
   den Ball laufen lassen
   den Ball vertändeln
   den Ball wegklatschen (Torhüter)
   den Ball im Tor versenken
   Spiel ohne Ball
   Er gab den Ball weiter an seinen Mitspieler.; Er spielte den Ball weiter an seinen Mitspieler.
ball
   balls
   to keep the ball
   to have the ball
   to be on the ball
   to pass the ball to sb.
   to keep the ball moving
   to give the ball away
   to swat the ball away
   to finish the ball into the net
   movement off-the-ball
   He passed the ball on to his teammate
seinen Beitritt erklären; (als Mitglied) beitreten; Mitglied werden; seine Mitgliedschaft erklären
   seinen Beitritt erklärend; beitretend; Mitglied werdend; seine Mitgliedschaft erklärend
   seinen Beitritt erklärt; beigetreten; Mitglied geworden; seine Mitgliedschaft erklärt
to become a member
   becoming a member
   become a member
Bekanntheitsgrad {m} einer Person
   seinen Bekanntheitsgrad steigern (bei jdm.)
extent of sb.'s fame
   to raise one's profile (with sb.)
Bericht {m}; Schilderung {f}, Beschreibung {f} (von etw.)
   Berichte {pl}; Schilderungen {pl}, Beschreibungen {pl}
   ausführlicher Bericht
   Nach seinen/eigenen Angaben ist er ziemlich wohlhabend.
   Die Schilderung der Augenzeugen weicht von der offiziellen Version stark ab.
account (of sth.)
   account
   full account
   By his own account, he is quite wealthy.
   The eyewitnesses' accounts differ considerably from the official version.
Blick {m}
   seinen Blick abwenden von
gaze
   to avert one's gaze from
Durst {m}
   brennender Durst
   Durst haben
   seinen Durst löschen
thirst
   raging thirst
   to be thirsty
   to quench one's thirst
Eid {m}; Schwur {m}
   Eide {pl}; Schwüre {pl}
   der hippokratische Eid
   unter Eid
   Aussage unter Eid
   jdm. den Eid abnehmen
   jdm. einen Eid abnehmen
   einen Eid schwören (auf)
   jdn. einen Eid zuschieben
   unter Eid aussagen
   unter Eid stehen
   seinen Schwur brechen
   Eid auf die Bibel
oath
   oaths
   hippocratic oath
   under oath
   sworn evidence
   to put sb. upon his oath
   to administer an oath to sb.
   to swear an oath; to take an oath (on; to)
   to tender an oath to sb.
   to depose
   to be under oath
   to break one's oath
   gospel oath
Einstand {m}
   seinen Einstand feiern
   seinen Einstand geben; sein Debüt geben
first day
   to celebrate the start of a new job
   to make one's debut
am (anderen) Ende anlangen; seinen Abschluss finden
   Das Jahrhundert hatte noch nicht seinen Abschluss gefunden.
to come/turn/go full circle [fig.]
   The century had not yet come full circle.
Entlassung {f}; Freisetzung {f} von Arbeitskräften
   Entlassungen {pl}
   Angst haben, seinen Arbeitsplatz zu verlieren
redundancy
   redundancies
   to fear redundancy
Erwartung {f}; Anspruch {m}
   Erwartungen {pl}
   hinter den Erwartungen zurückbleiben
   seinen Erwartungen entsprechen
   jds. Erwartungen gerecht werden
   alle Erwartungen übertreffen
   den Erwartungen nicht entsprechen
   Erwartungen in etw. setzen
   Erwartungen wecken
   die Erwartungen dämpfen
expectation
   expectations
   to be falling short of expectations
   to come up to one's expectations; to meet one's expectations
   to come up to sb.'s expectations
   to surpass all expectations
   to fall short of one's expectations
   to have expectations of sth.
   to raise expectations
   to lower expectations; to dampen expectations
Fahrt {f}; Reise {f} (Fortbewegungsart)
   Fahrten {pl}; Reisen {pl}
   auf Reisen sein; verreist sein
   Uns verbindet die Begeisterung fürs Reisen.
   Diese Stelle ist mit Auslandsreisen verbunden.
   Flugreisen sind sehr billig geworden.
   Der Ausweis berechtigt zu beliebig vielen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
   Auf seinen Reisen in Fernost lernte er viele Leute kennen.
travel
   travels
   to be away on travel
   We share a love of travel.
   The post involves foreign travel / travel abroad.
   Air travel has become very cheap.
   The pass allows unlimited travel on public transport.
   He met a lot of people on his travels in/around the Far East.
Fehler {m}
   Fehler {pl}
   Fehler über Fehler
   einen Fehler machen
   Fehler über Fehler machen
   auf einen Fehler hinweisen
   aus seinen Fehlern lernen
   einen Fehler korrigieren
   mit Fehlern gespickt
   absoluter Fehler
   additiver Fehler
   aktiver Fehler
   behebbarer Fehler
   gefährlicher Fehler
   nicht zu behebender Fehler
   absoluter Fehler [math.]
   passiver Fehler
   relativer Fehler [math.]
   sprachlicher Fehler
   systematischer Fehler
   ungefährlicher Fehler
   vorübergehender Fehler
   zufälliger Fehler; unvorhersehbarer Fehler
mistake; error; fault
   mistakes; errors; faults
   error again and again
   to make a mistake
   to make mistake after mistake
   to point out a mistake
   to learn from one's mistakes
   to fix (up) an error
   peppered with mistakes
   absolute error
   accumulated error
   active fault
   correctable error
   dangerous fault
   unrecoverable error
   absolute error
   passive fault
   relative error
   language mistake
   systematic error
   harmless fault
   transient error
   random error
Fortschritte machen; seinen Fortgang nehmento progress
Frieden {m}
   Frieden schließen
   seinen Frieden mit ... machen
   Frieden wiederherstellen
   Ruhe in Frieden!; Ruhe sanft!
   Möge er in Frieden ruhen!
peace
   to make peace
   to make one's peace with ...
   to restore peace
   Rest in peace (R.I.P.; RIP)
   May he rest in peace!
Führerschein {m}
   Führerscheine {pl}
   seinen Führerschein machen
   jdm. bei einer Kontrolle den Führerschein abnehmen
driver's license [Am.]; driving licence [Br.]; driving permit
   driver's licenses; driving licences; driving permits
   to take (do) one's driving test
   to take away sb.'s driving/driver's [Am.] licence during a check
seinen Gang gehento take its course
Geburtstag {m}
   Geburtstage {pl}
   seinen Geburtstag feiern
   jdm. zum Geburtstag gratulieren
   Alles Gute zum Geburtstag!
   Nachträglich alles Gute zum Geburtstag!
birthday
   birthdays
   to celebrate one's birthday
   to wish sb. a happy birthday
   Happy Birthday!
   Happy belated birthday!
Gedanken {pl}
   jdn. auf andere Gedanken bringen
   mit seinen Gedanken woanders sein
   mit anderen Dingen (mehr) beschäftigt sein
mind
   to take sb.'s mind off sth.
   to have one's mind on sth. else
   to have one's mind on other things
Gefühl {n}; Empfindung {f}
   Gefühle {pl}; Empfindungen {pl}
   mit gemischten Gefühlen
   jdm. gegenüber gemischte Gefühle haben
   seinen Gefühlen freien Lauf lassen
   innerste Gefühle
   Ich werde das Gefühl nicht los, dass ...
feeling; feel
   feelings
   with mixed feelings
   to have mixed feelings about so.
   to give vent to one's feelings
   heartstrings
   I can't escape the feeling that ...
Geheimnummer {f}; Geheimzahl {f}
   Geheimnummern {pl}; Geheimzahlen {pl}
   persönliche Geheimnummer {f}; persönliche Geheimzahl {f}; persönliche Identifikationsnummer {f} /PIN/; PIN-Kode {m}; "PIN-Nummer" {f}
   seinen PIN-Kode eingeben
secret number; secret code
   secret numbers; secret codes
   personal identification number /PIN/; Pin key; Pin code
   to tap in one's PIN
Geist {m}; Gespenst {n}
   Geister {pl}; Gespenster {pl}
   der Heilige Geist; Heiliger Geist [relig.]
   böser Geist
   den Geist aufgeben; seinen Geist aufgeben (kaputt gehen, sterben)
   Da / hier scheiden sich die Geister.
ghost
   ghosts
   Holy Ghost; Holy Spirit
   ghoul
   to give up the ghost
   Opinions differ here.
Gesäß {n}; Po {m}; Hintern {m}; Hinterteil {n}; Allerwerteste {m}; Allerwertester [ugs.]
   jdm. den Arsch retten [ugs.]
   mit schönem Hintern
   seinen Hintern/Po (öffentlich) entblößen
   jdm. den nackten Hintern zeigen/hinstrecken
buttocks; buttock; butt; seat; behind; backside; hind end; hindquarters; posterior; bum; buns; derriere; keister; caboose; fanny; tush; tushy [Am.] [coll.]
   to save sb.'s keister
   callipygian; callipygous
   to moon
   to moon to sb.
Gesichtskreis {m}; Horizont {m}
   seinen Gesichtskreis erweitern; seinen Horizont erweitern
horizon; ken
   to broaden one's horizon
Hämatologie {f}; Lehre vom Blut und seinen Krankheiten [med.]hematology
Hut {m}; Mütze {f}
   Hüte {pl}; Mützen {pl}
   ohne Hut
   seinen Hut absetzen
   den Hut lüpfen
   vor jdm. den Hut ziehen/lüften
   Hut ab vor ihm!
   Das kannst du dir an den Hut stecken. [übtr.]
   unter einen Hut bringen
   etw. aus dem Hut machen
   auf der Hut sein
   auf der Hut sein; wachsam sein
hat; titfer [Br.] [coll.]
   hats; titfers
   without a hat
   to take off one's hat; to take one's hat off
   to tip one's hat
   to raise/lift one's hat to sb.
   Hats off to him!
   You may just keep it (I don't want to have it).
   to unite different interest
   to improvise sth.
   to be on one's guard; to look out for squalls [fig.]
   to be alert for trouble; to be on (the) alert; to be alert; to be on the qui vive
Lauf {m}; Kurs {m}; Richtung {f}; Rennbahn {f}
   seinen Lauf nehmen
course
   to run its course
Lebensabend {m}
   seinen Lebensabend verbringen
eventide
   to spend one's retirement; to spend one's remaining years
Lebensunterhalt {m}; Unterhalt {m}
   seinen Lebensunterhalt verdienen
   sein Auskommen haben
   seinen Lebensunterhalt mühsam verdienen
living
   to earn one's living
   to make a living
   to eke out a living
seinen Lebensunterhalt verdienen; seine Brötchen verdienen [ugs.]to earn a crust
Lebzeiten {pl}
   zu seinen Lebzeiten war er immer ...
lifetimes
   while alive he was always ...
Lehrmeister {m}; Lehrmeisterin {f}
   Lehrmeister {pl}; Lehrmeisterinnen {pl}
   seinen Lehrmeister finden
master; teacher; instructor; mentor; taskmaster
   masters; teachers; instructors; mentors; taskmasters
   to meet one's master
Magister {m}; Magistra {f} /Mag./
   Magister {pl}
   Magister {m} der Philosophie
   Magister {m} der Betriebswirtschaftslehre
   Magister {m} der Naturwissenschaften
   seinen Magister machen
Master; Master's
   Masters
   Master of Arts /MA; M.A./
   Master of Business Administration /MBA/
   Master of Science /MSc/
   to take / do one's Master's
Mann {m}
   Männer {pl}
   der rechte Mann am rechten Platz
   seinen Mann stehen
   seinen Mann stehen
   der Mann auf der Straße
   den starken Mann markieren [ugs.]
   Manns genug
   ein gestandener Mann <gestanden>
   an den Mann bringen
man
   men
   the right man in the right place
   to stand one's ground
   to give a good account of oneself
   the man in the street
   to act big; to throw one's weight about
   man enough
   a grown man
   to get rid of ...
Meister {m}; Handwerksmeister {m}
   seinen Meister machen
   Meister (Industriemeister; Handwerksmeister)
master; master craftman
   to take one's master craftman's diploma
   State Certified Master Craftsman [Am.]
gesunder Menschenverstand; Hausverstand {m} [Ös.]
   mit gesundem Menschenverstand
   seinen gesunden Menschenverstand benutzen
common sense; sanity and reason
   commonsense; commonsensical
   to use common sense
Minderleister {m}; Minderleisterin {f}; Schüler, dessen Leistungen unter seinen Möglichkeiten liegenunderachiever; underperformer; nonachiever
Nachname {m}; Zuname {m}; Familienname {m}
   Nachnamen {pl}; Zunamen {pl}; Familiennamen {pl}
   mit Zuname
   Im Zuge seiner Verehelichung nahm er den Familiennamen seiner Frau MUSTER an. [jur.]
   Er ließ seinen Zunamen von X auf Y ändern. [jur.]
surname; last name; family name
   surnames
   surnamed
   When he married he adopted his wife's family name of SAMPLE.
   He had his surname changed from X to Y.
seinen festen Platz gewinnento establish oneself
Rechtsstandpunkt {m} [jur.]
   Rechtsstandpunkte {pl}
   in eigener Sache [jur.]
   Wir haben das Recht auf unserer Seite/gute Erfolgsaussichten. [jur.]
   seine Rechtssache vortragen; seinen Fall unterbreiten
   seine Rechtssache schlüssig vorbringen
   gegen jdn. nichts in der Hand haben
   Jemanden als Zeugen in eigener Sache zu hören, ist problematisch.
   Kein Betreiber darf Richter in eigener Sache sein.
case
   cases
   in support of one's own case
   We have a (good) case.
   to state one's case
   to make out one's case
   to have no case against sb.
   Hearing a person as a witness in support of his own case is problematic.
   No operator may be both judge and interested party.
seinen Reiz verlierendpalling
Rücktritt {m}; Demission {f} (von)
   Rücktritte {pl}; Demissionen {pl}
   seinen Rücktritt einreichen
   jdn. zum Rücktritt / zur Demission zwingen
resignation (from)
   resignations
   to hand in one's resignation
   to force sb. to resign
mit allen Fehlern und Schwächen; mit all seinen/ihren Schwächenwarts and all
Schwierigkeiten {pl}; Schwierigkeit {f}; Unannehmlichkeiten {pl}; Problem {n}; Schererei {f}; Scherereien {pl}
   in Schwierigkeiten geraten
   in Schwierigkeiten sein; in der Bredouille sein [ugs.]
   in Schwierigkeiten geraten; in die Bredouille kommen [ugs.]
   mit jdm. Schwierigkeiten haben; mit jdm. Ärger haben
   Schwierigkeiten machen
   jdn. in Schwierigkeiten bringen mit
   jdn. in ernsthafte Schwierigkeiten bringen
   aus den Schwierigkeiten herauskommen
   jdn. aus seinen Schwierigkeiten heraushelfen
trouble
   to get into trouble
   to be in trouble; to be in real trouble
   to get into (real) trouble
   to be in trouble with sb.
   to raise trouble; to make difficulties; to be awkward
   to get sb. into trouble with
   to land sb. in serious trouble
   to get out of trouble
   to get sb. out of trouble
Segen {m}; Segnung {f}
   seinen Segen geben (zu)
   ein zweifelhafter Segen
   Segen der Erde
blessing
   to give one's blessing (to)
   a mixed blessing
   blessings of the earth
Senf {m}; Mostrich {m} [cook.]
   seinen Senf dazugeben [übtr.]
   seinen Senf dazugeben [übtr.]
mustard
   to put one's oar in [fig.]
   to put in one's two cents [fig.]
Sorgepflicht {f}
   eine Sorgepflicht genüber seinen Kindern haben
duty of care
   to hava a duty to provide for one's children
Standpunkt {m}
   von meinem Standpunkt aus
   den Standpunkt vertreten, dass
   auf dem Standpunkt stehen
   jdm. seinen Standpunkt klarmachen
point of view
   from my point of view
   to take the view that
   to take the view
   to make your position clear to sb.
jdm. das Stichwort geben [theat.]; jdm. den/seinen Einsatz geben [mus.]
   Mit einem Kopfnicken gab der Schlagzeuger der Sängerin den Einsatz.
to give sb. his cue; to cue sb. in; to cue sb.
   With a nod of his head, the drummer cued the lead singer in.
Stolz {m}
   sein ganzer Stolz
   verletzter Stolz
   voller Stolz sein
   seinen Stolz verbergen
pride
   his pride and joy
   wounded pride
   to be full of pride
   to swallow one's pride
Suizid {m}; Freitod {m}; Selbstmord {m}
   Suizide {pl}; Freitode {pl}; Selbstmorde {pl}
   Selbstmord begehen; Selbstmord verüben
   seinen Selbstmord ankündigen [psych.]
   wegen Suizidgefährdung/Selbstmordgefährdung unter Beobachtung stehen
   versuchter Suizid; versuchter Selbstmord
suicide; self-inflicted death
   suicides
   to commit suicide
   to threaten suicide; to make a suicide threat
   to be on suicide watch
   parasuicide
Tag {m}
   Tage {pl}
   pro Tag
   Tag um Tag; Tag für Tag
   von Tag zu Tag
   Tag und Nacht
   bis zum heutigen Tag
   Tag der Abrechnung
   Tag der offenen Tür
   Tag der Rache
   seinen großen Tag haben
   einen schwarzen Tag haben
   Tag, an dem alles schief geht
   den ganzen Tag
   den lieben langen Tag
   eines Tages; einmal
   (sich) einen Tag frei nehmen
   unter Tage arbeiten
   Arbeit unter Tage
   Arbeit über Tage
   der größte Teil des Tages
   in früheren Tagen; in alten Zeiten
   zu seiner Zeit; zu ihrer Zeit
   vier Tage hintereinander
   den Tag nutzen
   heiße Tage
   in guten und in schweren Tagen
   in guten wie in schweren Tagen
   Tag des jüngsten Gerichts; der Jüngste Tag [relig.]
   Wir haben seit Tagen schlechtes Wetter.
   Wir warteten tagelang auf Hilfe, aber es kam keine.
   Sie war zu ihrer Zeit eine berühmte Schauspielerin.
   Zu meiner Zeit hatten die Kinder mehr Respekt vor älteren Leuten.
   Das waren (noch) Zeiten!
day
   days
   per day /p.d./; daily; per diem; by the day
   day after day; day by day
   from day to day
   day and night
   down to the present day
   day of reckoning
   open house day
   day of reckoning
   to have a field day
   to strike a bad patch
   bad hair day
   all day long
   the whole blessed day
   one day; some day
   to take a day off
   to work underground
   underground work; inside labour
   day labour
   most of the day
   in days of yore
   in his day; in her day
   four days running
   to seize the day
   dog days
   for the better for the worse
   for better or for worse
   doomsday; Judgment Day; Day of Judgement; the Last Day
   We have had bad weather for days (now).
   For days we waited for help, but none came.
   She was a famous actress in her day.
   In my day children used to have more respect for their elders.
   Those were the days!
Trotz {m}
   jdm. zum Trotz
   seinen Warnungen zum Trotz
defiance
   in defiance of sb.
   despite his warnings
Überlegene {m,f}; Überlegener; Bezwinger {m}; Bezwingerin {f}
   Überlegenen {pl}; Überlegene; Bezwinger {pl}; Bezwingerinnen {pl}
   seinen Bezwinger finden
superior
   superiors
   to meet one's match
Unterhalt {m}; Kost und Logis (einer Person)
   sich seinen Lebensunterhalt selbst verdienen
   Es wird wirklich Zeit, dass du arbeiten gehst und dir deine Brötchen selbst verdienst.
   Ich bekomme 300 EUR pro Woche bei freier Kost und Logis.
   Diese Aufsätze sind sehr kurz, da muss jedes Wort etwas aussagen.
keep (of a person)
   to earn one's keep
   It's about time you got a job to earn your keep.
   I get 300 EUR a week and my keep.
   These essays are very short, so every word must earn its keep.
Verpflichtung {f}
   Verpflichtungen {pl}
   gesamtschuldnerische Verpflichtung
   einer Verpflichtung nachkommen
   gegen alle Verpflichtungen
   (seinen) Verpflichtungen nachkommen
   Verpflichtungen nachkommen
   die Verpflichtungen des Verkäufers
   ... trägt alle Verpflichtungen.
obligation
   obligations
   joint and several obligation
   to fulfil an obligation; to satisfy an obligation
   against all obligations
   to meet (one's) obligations; to meet (one's) responsibilities
   to perform obligations
   the seller's obligations
   ... shall be bound by all obligations.
Vertrauensvorschuss {m}
   Vertrauensvorschüsse {pl}
   jdm. einen Vertrauensvorschuss geben/gewähren
   (von jdm.) einen Vertrauensvorschuss erhalten
   seinen Vertrauensvorschuss verspielen
credit of trust
   credits of trust
   to give sb. a credit of trust
   to receive a credit of trust (from sb.)
   to exhaust one's credit of trust
Vorliebe {f}; Neigung {f}
   Vorlieben {pl}; Neigungen {pl}
   jeder nach seinen Vorlieben
liking
   likings
   everyone to his taste
Wille {m}; Willen {m}
   eiserner Wille
   gegen seinen Willen handeln
   einen eigenen Willen haben
   seinen Willen durchsetzen
   gegen meinen Willen
   böser Wille
will
   iron will; will of iron
   to go against one's will
   to have a will of one's own
   to have one's will
   against my will
   ill will
Wohnort {m}; Wohnsitz {m}; Aufenthalt {m}
   Wohnsitze {pl}
   ständiger Wohnsitz
   seinen Wohnsitz haben; wohnen; sich aufhalten
   ohne festen Wohnsitz
residence; place of residence
   residencies
   permanent address
   to reside
   of no fixed address
Wohnort {m}; Firmensitz {m}
   seinen Wohnsitz aufgeben
   Wahldomizil {n}; Domizil eigener Wahl
   Domizil unterhaltsbedürftiger Personen (Kinder, Entmündigte)
   gesetzliches Domizil
   Herkunftsdomizil {n}
   Geburtsdomizil {n}
   Steuerwohnsitz {m}
   Niederlassungsrecht {n}
   Wechsel des ständigen Aufenthaltsorts
   Sitz einer Handelsgesellschaft
   sich an einem Ort niederlassen
   ein Domizil begründen
   seinen Wohnort in einem Land aufgeben
domicile
   to abandon one's domicile
   domicile of choice
   domicile of dependence [Br.]
   legal domicile; domicile by operation of law [Br.]
   domicile of origin
   natural domicile
   fiscal domicile
   right of domicile
   change of domicile
   (legal) domicile of a trading company
   to take up one's domicile in a place
   to establish a domicile
   to abandon one's domicile in a country
etw. abbekommen; etw. abkriegen [ugs.]
   seinen Teil abbekommen
   nichts abbekommen
   Ich hoffe, er bekommt, was er verdient.; Ich hoffe, er bekommt seinen gerechten Lohn. [gehoben]
to get some (of sth.); to get one's share of sth.
   to get one's fair share
   not to get any (of sth.)
   I hope he gets his just deserts.
(Aufmerksamkeit) ablenken; verwirren; stören
   ablenkend; verwirrend; störend
   abgelenkt; verwirrt; gestört
   lenkt ab; verwirrt; stört
   lenkte ab; verwirrte; störte
   Verdacht von sich ablenken
   jdn. von seinen Sorgen ablenken
   vom Thema ablenken
to distract; to divert
   distracting; diverting
   distracted; diverted
   distracts; diverts
   distracted; diverted
   to divert suspicion from oneself
   to take sb.'s mind off his worries
   to start a hare
andauernd; dauernd; fortwährend; ständig; anhaltend; stetig; konstant; beständig {adj}
   beständiger
   am beständigsten
   Seither lebt sie in ständiger Angst, überfallen zu werden.
   mit einer konstanten Geschwindigkeit von 80 km/h fahren
   Säuglinge brauchen ständige Betreuung.
   Wir halten laufend Kontakt mit seinen Angehörigen und halten sie über neue Entwicklungen auf dem Laufenden.
   Stetiges Lüften verhindert Schimmelbildung.
constant
   more constant
   most constant; constantest
   Ever since she has lived in constant fear of being attacked.
   to travel at a constant speed of 50 mph.
   Babies need constant attention.
   We are in constant contact with his family and will be keeping them informed of any developments.
   Constant ventilation prevents mold from building up.
anlaufen; trübe werden; matt werden; beschlagen; seinen Glanz verlieren {vi} (Metall; Schmuck)
   anlaufend; trübe werdend; matt werdend; beschlagend
   angelaufen; trübe geworden; matt geworden; beschlagen
to tarnish
   tarnishing
   tarnished
(in einem Land) ansässig / beheimatet / domiziliert [adm.] sein
   Er hat seinen Wohnort im Ausland.
   Die Firma hat ihren Sitz in Tschechien.
to be domiciled (in a country)
   He is domiciled abroad.
   The company is domiciled in Czechia.
etw. anstreben {vt}; sich um etw. bemühen {vr}; etw. betreiben {vt}
   sich bemühen, etw. zu tun
   auf Rache sinnen
   jdm. nach dem Leben trachten
   Schadensersatz fordern
   Der Gouverneur von Kalifornien strebt eine Wiederwahl an.
   Ich habe meine derzeitige Stellung nicht angestrebt.
   Diese Kontroverse geht nicht von mir aus.
   Die Dissidenten suchten in der Botschaft Schutz vor Verfolgung.
   Sie betreiben ganz offen seinen Rausschmiss.
   Wasser strebt immer nach Ausgleich.
   Sie bemühten sich, die Öffentlichkeit zu beruhigen.
   Die Schulen bemühen sich, die Abbruchrate zu verringern.
to seek sth. {sought; sought}
   to seek to do sth.
   to seek revenge
   to seek sb.'s life
   to seek damages
   The governor of California seeks re-election.
   My present position is not of my seeking.
   This controversy is not of my seeking.
   The dissidents were seeking refuge from persecution in the embassy.
   They are openly seeking his being sacked.
   Water seeks its own level.
   They sought to reassure the public.
   Schools are seeking to reduce the dropout rate.
arbeiten {vi}
   arbeitend
   gearbeitet
   er/sie arbeitet
   ich/er/sie arbeitete
   er/sie hat/hatte gearbeitet
   an etw. arbeiten
   schwer arbeiten
   für eine Firma arbeiten
   bei einer Firma arbeiten
   in der Küche arbeiten
   als Lehrer arbeiten
   mit seinen Händen arbeiten
   sich zu Tode arbeiten
   gemäß den Vorschriften arbeiten
to work {work, wrought; worked, wrought}
   working
   worked
   he/she works
   I/he/she worked
   he/she has/had worked
   to work on sth.; to be working on sth.
   to work hard
   to work for a company
   to work with a firm
   to work in the kitchen
   to work as teacher
   work with one's hands
   to work oneself to death
   to work to rule
jdn. aufbauen (for eine Stellung) {vt}
   jdn. als Star aufbauen
   jdn. als Präsidentschaftskandidaten/zukünftigen Präsidenten aufbauen
   Er hat ihn als seinen Nachfolger aufgebaut/herangezogen.
   Sie wird darauf vorbereitet, den Platz ihres Vater einzunehmen, wenn er sich zurückzieht.
to groom sb. (for a position)
   to groom sb. for stardom
   to groom sb. for presidency
   He has groomed him as his successor / to succeed him.
   She is being groomed to take her father's place when he retires.
aufrechterhalten; behaupten {vt}
   aufrechterhaltend; behauptend
   aufrechterhalten; behauptet
   hält aufrecht; behauptet
   hielt aufrecht; behauptete
   seinen Vorsprung gegen jdn. behaupten (können)
to maintain; to perpetuate
   maintaining; perpetuating
   maintained; perpetuated
   maintains; perpetuates
   maintained; perpetuated
   to (manage) to maintain one's lead over sb.
etw. als etw. ausweisen; widmen {vt} (seinen Zweck bestimmen)
   ein Areal zur gewerblichen Nutzung ausweisen
   Das Seengebiet ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen/gewidmet.
to designate sth. as sth. (earmark)
   to designate an area for commercial purposes
   The Lake Area has been designated as a nature reserve.
befreien; erlösen; freigeben; entbinden; entlasten {vt}
   befreiend; erlösend; freigebend; entbindend; entlastend
   befreit; erlöst; freigegeben; entbunden; entlastet
   befreit; erlöst; gibt frei; entbindet; entlastet
   befreite; erlöste; gab frei; entband; entlastete
   beschlagnahmte Ware freigeben
   einen Schuldner von seinen Verpflichtungen entbinden
to release
   releasing
   released
   releases
   released
   to release confiscated goods
   to release a debtor from his liabilities
bei {prp; +Dativ}
   bei mir zu Hause
   beim Bäcker
   bei unserem Treffen
   bei seinen Eltern leben
   beim Auto bleiben
   wie bei den alten Römern
   bei uns in der Schule
at; with
   at my place
   at the baker's
   at our meeting
   to stay with one's parents
   to stay with the car
   as with the ancient Romans
   in our school
jdn. belasten; beschuldigen {vt} [jur.]
   belastend; beschuldigend
   belastet; beschuldigt
   Der Beschuldigte wurde von seinen Komplizen schwer belastet.
   Er verweigerte die Aussage aus Angst, sich dadurch selbst zu belasten.
to incriminate sb.
   incriminating
   incriminated
   The defendant was heavily incriminated by his accomplices' statements.
   He refused to answer questions for fear he might incriminate himself.
bescheiden; zurückhaltend {adj}
   nicht mit seinen Leistungen prahlen
   nicht bescheiden
modest
   to be modest about one's achievements
   unmodest
beschmutzen; verschmutzen; beflecken {vt}
   beschmutzend; verschmutzend; befleckend
   beschmutzt; verschmutzt; befleckt
   beschmutzt; verschmutzt; befleckt
   sein Ansehen beflecken; seinen guten Ruf beflecken
to soil
   soiling
   soiled
   soils
   to soil one's reputation
etw. bestimmen {vt} (prägen)
   bestimmend
   bestimmt
   sich von seinen Gefühlen bestimmen lassen
   Das bestimmende Thema des Abends war ...
   Die Fuchsjagd bestimmt die öffentliche Debatte in England.
   Das Christentum hat das mittelalterliche Weltbild bestimmt.
   Architektur ist das Thema, das die Arbeit des Künstlers bestimmt.
   Die Musik wurde ein bestimmender Faktor in seinem Leben.
to dominate sth.
   dominating
   dominated
   to let oneself be dominated by one's emotions
   The subject that dominated the evening was ...
   Foxhunting dominates (the) public debate in England.
   Christianity dominated medieval thought.
   Architecture has been the subject that has dominated the artist's work.
   Music became a dominating factor in his life.
beugen {vt} (Rücken; Arm)
   beugend
   gebeugt
   seinen Rücken beugen
to arch; to form into arch (back; arm)
   arching
   arched
   to arch one's back
entführen {vt}
   entführend
   entführt
   gegen seinen Willen entführt
to abduct
   abducting
   abducted
   abducted against one's will
jdm. seinen Tribut entrichtento pay (one's) tribute to sb.
entwickeln; pflegen; fördern {vt}
   entwickelnd; pflegend; fördernd
   entwickelt; gepflegt; gefördert
   Kontakte/Beziehungen pflegen
   etw. für seinen guten Ruf tun
   jds. Talent fördern
to cultivate [fig.]
   cultivating
   cultivated
   to cultivate contacts/relationships
   to cultivate one's reputation
   to cultivate sb.'s talent
er {ppron} (seiner; ihm; ihn)
   er ist
   Er ist's.
   ihm; ihn
   ich sagte ihm, dass ...
   er und die Seinen
he (him)
   he is; he's
   It's him.
   him
   I told him that ...
   he and his
erklären; verkündigen; kundtun; aussprechen {vt}
   erklärend; verkündigend; kundtuend; aussprechend
   erklärt; verkündigt; kundgetan; ausgesprochen
   erklärt; verkündigt; tut kund; spricht aus
   erklärte; verkündigte; tat kund; sprach aus
   etw. als begründet erklären
   etw. für nichtig erklären
   seinen Bankrott erklären
   sich für etw. aussprechen
   ein erklärter Gegner der Atomkraft
   etw. feierlich/öffentlich erklären
   Hiermit erkläre ich ...
to declare
   declaring
   declared
   declares
   declared
   to declare sth. well-founded
   to declare sth. invalid; to annul sth.; to revoke sth.
   to declare oneself bankrupt
   to declare oneself in favour of sth.
   a declared/pronounced opponent of nuclear power
   to declare sth. solemnly/publicly
   Hereby I declare ...
erliegen {vi}; sich beugen {vr}; unterliegen {vi}; zusammenbrechen {vi}
   erliegend; sich beugend; unterliegend; zusammenbrechend
   erlegen; sich gebeugt; unterlegen; zusammengebrochen
   erliegt
   erlag
   dem Druck von ... nachgeben
   der Versuchung erliegen
   seinen Verletzungen erliegen
to succumb
   succumbing
   succumbed
   succumbs
   succumbed
   to succumb to ... pressure
   to succumb to temptation
   to succumb to one's injuries
erlösen {vt} [relig.]
   erlösend
   erlöst
   jdn. von seinen Sünden erlösen
to save; to redeem; to deliver
   saving; redeeming; delivering
   saved; redeemed; delivered
   to redeem sb. from sin
erschüttern; ins Wanken bringen {vt}
   erschütternd; ins Wanken bringend
   erschüttert; ins Wanken gebracht
   erschüttert; bringt ins Wanken
   erschütterte; brachte ins Wanken
   an den Grundfesten rütteln (von etw.)
   in seinen/ihren Grundfesten erschüttert sein
to shake {shook; shaken}
   shaking
   shaken
   shakes
   shook
   to shake the foundations (of sth.)
   to be shaken to its foundations
ertränken; ersäufen [ugs.] {vt}
   ertränkend; ersäufend
   ertränkt; ersäuft
   ertränkt
   ertränkte
   seinen Kummer in Alkohol ertränken; seinen Kummer in Alkohol ersäufen [übtr.]
to drown
   drowning
   drowned
   drowns
   drowned
   to drown one's sorrow in drink; to drown one's sorrow with alcohol
jdm. etw. gönnen
   Ich gönne es ihm von Herzen.
   Ich gönne jedem Teilnehmer den Sieg.
   Ich gönne ihnen den Erfolg von ganzem Herzen.
   Sie gönnte ihm keinen Blick.
   Ich gönne ihm seinen Erfolg.
to be happy/glad/pleased/delighted for sb. to do sth./that sb. has done sth.; to not (be)grudge sb. sth.
   I'm really glad for him, as he deserves it.
   I would be happy for any participant to win.
   I'm delighted for them that they've had (this) success.
   She didn't so much as look at him.
   I don't grudge him his success.
etw. für (rechts)gültig erklären; nostrifizieren [school]; validieren {vt}
   für gültig erklärend; nostrifizierend; validierend
   für gültig erklärt; genostrifiziert; validiert
   Schulabschlüsse anerkennen/nostrifizieren
   seinen Studienabschluss im Ausland anerkennen/nostrifizieren lassen
to validate sth.
   validating
   validated
   to validate school leaving certificates
   to get one's university degree validated abroad
(deutlich) hervortreten; hervorstechen; herausstechen {vi}; sich abheben; sich abzeichnen {vr} (von etw./ gegen etw.)
   An seinen Schläfen traten die Venen hervor.
   Diese Homepage sticht aus der Masse hervor/heraus.
   Eine Hochzeit bleibt immer in besonderer Erinnerung.
   Die Umrisse der Bäume zeichneten sich gegen den klaren Nachthimmel ab.
to stand out (from sth. / against sth.)
   The veins stood out on his temples.
   This website stands out in the crowd.
   A wedding will always stand out in people's memories.
   The silhouettes of the trees stood out against the clear night sky.
etw. schnell hervorziehen; etw. kurz sehen lassen
   Er hielt mir kurz seinen Ausweis hin.
to flash sth.
   He flashed his ID at me.
hineinschlüpfen {vi}
   hineinschlüpfend
   hineingeschlüpft
   in seinen Mantel hineinschlüpfen
to slip in
   slipping in
   slipped in
   to slip into one's coat
hochwerfen; zurückwerfen {vt}
   hochwerfend; zurückwerfend
   hochgeworfen; zurückgeworfen
   wirft hoch; wirft zurück
   warf hoch; warf zurück
   seinen Kopf zurückwerfen; seinen Kopf in den Nacken werfen
to toss
   tossing
   tossed
   tosses
   tossed
   to toss one's head
inszenieren; arrangieren {vt}
   inszenierend; arrangierend
   inszeniert; arrangiert
   inszeniert; arrangiert
   inszenierte; arrangierte
   seinen eigenen Tod inszenieren
to stage; to stage-manage
   staging; stage-managing
   staged; stage-managed
   stages
   staged
   to stage one's own death
klarlegen; klarstellen {vt}
   klarlegend; klarstellend
   klargelegt; klargestellt
   seinen Standpunkt darlegen
to define
   defining
   defined
   to define one's position
künftig; angehend {adj} (Beruf)
   ein angehender Rechtsanwalt
   die Arbeitslosen und die, die es bald sein werden
   die drei künftigen Mitgliedsstaaten
   die bald 152 Mitglieder der Welthandelsorganisation
   im demnächst erweiterten Freizeitpark
   Presseberichten zufolge erhält er bereits Todesdrohungen von seinen künftigen Mithäftlingen.
soon-to-be
   a soon-to-be lawyer
   the unemployed and the soon-to-be unemployed
   the three soon-to-be member states
   the soon-to-be 152 member of the World Trade Organisation
   in the soon-to-be enlarged leisure park
   According to press reports he is already receiving death threats from his soon-to-be fellow prisoners.
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de