Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 31 User online

 1 in /
 30 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'rechten'Translate 'rechten'
DeutschEnglish
20 Ergebnisse20 results
Inanspruchnahme {f} (+Gen); Rückgriff {m} (auf jdn./etw.) {f}
   Inanspruchnahme der Gerichte
   Inanspruchnahme des Schiedsverfahrens
   Inanspruchnahme des Kapitalmarktes
   Inanspruchnahme eines Darlehens
   gezielte Inanspruchnahme von Rechten
   Inanspruchnahme von Vergünstigungen
   einen Streit beilegen, ohne die Gerichte damit zu befassen
   etw. in Anspruch nehmen; auf etw. zurückgreifen
   das Schlichtungsverfahren in Anspruch nehmen
   spezielle Maßnahmen ergreifen
   Wenn nötig, greift die Regierung auf die Streitkräfte zurück.
recourse (to sb./sth.); availment (of sth.)
   recourse to the courts
   recourse to arbitration
   recourse to the capital market
   recourse to a loan; availment of a credit
   purposeful availment of rights
   taking advantage of concessions
   to solve a dispute without recourse to courts of law
   to have recourse to sth.
   to have recourse to arbitration
   to have recourse to special measures
   The government, when necessary, has recourse to the armed forces.
Mann {m}
   Männer {pl}
   der rechte Mann am rechten Platz
   seinen Mann stehen
   seinen Mann stehen
   der Mann auf der Straße
   den starken Mann markieren [ugs.]
   Manns genug
   ein gestandener Mann <gestanden>
   an den Mann bringen
man
   men
   the right man in the right place
   to stand one's ground
   to give a good account of oneself
   the man in the street
   to act big; to throw one's weight about
   man enough
   a grown man
   to get rid of ...
Maustaste {f} [comp.]
   Maustasten {pl}
   mit der rechten/linken Maustaste auf etw. klicken
mouse button
   mouse buttons
   to do a right/left mouse click on sth.
Platz {m}; Ort {m}; Stelle {f}
   Plätze {pl}; Orte {pl}; Stellen {pl}
   ein toller/großartiger Platz/Ort
   an jds. Stelle treten
   nicht am (rechten) Platz
   an unserer Stelle
   Er nimmt innerhalb der Familie einen besonderen Platz ein. <einnehmen>
   an einem Ort geschäftsansässig sein
place
   places
   a great place
   to take sb.'s place
   out of place
   in our place; in our position; in our shoes; in our stead
   He holds/has a special place within the family.
   to have one's business address in a place
Position {f}; Lage {f}; Stelle {f} (Punkt)
   Positionen {pl}; Lagen {pl}; Stellen {pl}
   am rechten Platz
   am falschen Platz
   in einer schwierigen Lage
   in meiner Lage
   an der gekennzeichneten Stelle am Kabel
   eine Position aufgeben
position
   positions
   in position
   out of position
   in a difficult position
   in my position
   in the position marked on the cable
   to abandon a position
Rechte {m,f}; Rechter [pol.]
   Rechten {pl}; Rechte
rightist; right-winger
   rightists; right-wingers
zur Rechtenrightward
im richtigen Verhältnis; im rechten Verhältnis (zu)commensurate (with; to)
Verlust von Rechten und Besitz [jur.]attainder
Zeit {f}
   Zeiten {pl}
   zur rechten Zeit
   zur rechten Zeit
   in schlechten Zeiten
   angegebene Zeit
   die meiste Zeit
   in nächster Zeit
   innerhalb kürzester Zeit
   die meiste Zeit des Jahres
   seine meiste Zeit
   Zeit brauchen
   jdm. Zeit lassen
   sich Zeit lassen
   Zeit und Ort bestimmen
   die Zeit totschlagen; die Zeit vertreiben
   die Zeit verbringen
   sich die Zeit vertreiben
   seine Zeit vertrödeln
   die Zeit vertrödeln
   eine schöne Zeit haben; viel Spaß haben
   in kurzer Zeit
   vor kurzer Zeit
   von der Zeit an
   harte (schwere; schlimme) Zeiten
   mit der Zeit Schritt halten
   mit der Zeit gehen
   seiner Zeit voraus
   etw. zur falschen Zeit tun
   eine schöne Zeit haben
   Zeit vergeuden
   Zeit verwenden auf
   Zeit zu gewinnen suchen
   eine lange Zeit schönen Wetters
   der Zahn der Zeit
   zur rechten Zeit
   absolute Zeit
   höchste Zeit
   Es ist höchste Zeit, ins Bett zu gehen.
   alles zu seiner Zeit; alles mit Maß und Ziel
   eine Zeit hindurch
   Es wird wohl langsam Zeit zu ...
   Die Zeit drängt.
time
   times
   in due time
   in good season
   in times of scarceness
   indicated time; time indicated
   most of the time
   some time soon; in the near future
   in next to no time; in no time (at all)
   most of the year
   most of his time
   to take time
   to give sb. time
   to take up time
   to set time and place
   to kill time
   to spend the time
   to while away the time
   to while away one's time
   to fritter away time; to faff [slang]
   to have a nice time
   in a little while
   a short time ago
   from that time on
   hard times
   to keep up with the time
   to keep up with the times
   ahead of the times
   to sing the Magnificat at matins [fig.]
   to have a good time; to have a blast [coll.]
   to waste time
   to spend time on
   to play for time
   a long spell of fine weather
   the ravages of time
   seasonable
   absolute time
   about time; in the nick of time
   It's high time to go to bed.
   all in good time
   throughout a period (of time); for a time
   I guess it's time to ...
   Time presses.; Time is pressing.; Time is of the essence.; Time is short.
abkommen {vi} (von etw.)
   abkommend
   abgekommen
   völlig vom Thema abkommen
   vom rechten Weg abkommen; auf die schiefe Bahn geraten
   vom Kurs abkommen
   Der Wagen kam von der Straße ab.
to veer away / off (from sth.)
   veering away / off
   veered away / off
   to veer away from the subject
   to veer off the straight-and-narrow
   to veer off course
   The car veered off the road.
abwarten; abpassen {vt}
   abwartend; abpassend
   abgewartet; abgepasst
   wartet ab; passt ab
   wartete ab; passte ab
   den rechten Augenblick abwarten; den rechten Augenblick abpassen
to bide {bided, bode; bided}
   biding
   bided
   bides
   bode
   to bide one's time
gehen; laufen; spazieren gehen; spazierengehen [alt] {vi}
   gehend; laufend; spazierend
   gegangen; gelaufen; spaziert
   geht; läuft; spaziert
   ging; lief; spazierte
   ein Stück spazieren gehen
   sehr weit gehen
   hin- und hergehen
   auf dem rechten Weg bleiben (sinngemäß)
to walk
   walking
   walked
   walks
   walked
   to go for a walk
   to walk a very long way
   to walk forwards and backwards
   to walk the line
jdn. irrführen; jdn. in die Irre führen; jdn. vom rechten Weg abbringen
   jdn. irrführend; jdn. in die Irre führend; jdn. vom rechten Weg abbringend
   jdn. irrgeführt; jdn. in die Irre geführt; jdn. vom rechten Weg abgebracht
to lead sb. astray
   leading sb. astray
   lead sb. astray
rechte; rechter; rechtes {adj}
   rechte Seite
   zur Rechten
right
   right-hand side /RHS/
   to the right
recht; richtig {adj}
   auf dem rechten Weg
   zur rechten Zeit
right
   on the right track
   at the right time
rechts {adv} /r./
   auf der rechten Seite; rechts
   von rechts nach links /v.r.n.l./
   ganz rechts
   rechts von
   rechts von ihm
   rechts unten
   nach rechts
   rechts abbiegen
   sich rechts halten; rechts fahren (gehen)
right /r./
   on the right; to the right
   from right to left /RTL/
   rightmost
   to the right of
   on his right; to his right
   downright; on the bottom right
   rightwards
   to turn right
   to keep to the right
rechtzeitig {adj}
   Ankunft zur rechten Zeit
   rasch
timely
   timely arrival
   in a timely fashion; in a timely manner
schadlos {adj}; ohne Nachteil [jur.]
   jdn. schad- und klaglos halten
   Der Auftraggeber hält den Auftragnehmer bei Inanspruchnahme von Dritten wegen der Verletzung von Rechten schad- und klaglos. (Vertragsklausel) [jur.]
harmless
   to indemnify and hold sb. harmless
   The Client shall indemnify and hold harmless the Supplier from and against any (and all) claims or legal proceedings brought by third parties arising out of the infringement of rights. (contractual clause)
Du hast das Mundwerk am rechten Fleck.You know all the answers.
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de