Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 68 User online

 1 in /abmahnung/
 67 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'Anspruch'Translate 'Anspruch'
DeutschEnglish
31 Ergebnisse31 results
Anspruch {m}; Verlangen {n}
   Ansprüche {pl}
   Ansprüche befriedigen; Ausgaben bestreiten
   auf Verlangen
demand
   demands
   to meet demands; to meet expenses
   on demand
Anspruch {m}
   Ansprüche {pl}
   den Ansprüchen gerecht werden
   Die Teilnehmer haben das Kursziel erreicht.
requirement
   requirements
   to meet the requirements
   The participants have met the course requirements.
Anspruch {m}; Recht {n}
   Ansprüche {pl}
   verjährter Anspruch
   abhängiger Anspruch
   obligatorischer Anspruch [jur.]
   unabhängiger Anspruch
   Anspruch geltend machen; Forderung geltend machen
   Anspruch anerkennen
   Ansprüche anmelden
   Anspruch aufgeben
   Anspruch erheben auf
   jdn. (rechtlich) in Anspruch nehmen (wegen etw.) [jur.]
   jdn. in Anspruch nehmen (wegen etw.) (von jdm. Verpflichtungen einfordern)
claim
   claims
   outlawed claim
   dependent claim
   claim arising from contract
   independent claim
   to assert a claim
   to admit a claim
   to stake out a claim
   to abandon a claim
   to lay claim to; to claim to
   to take legal action against sb. (for sth.)
   to bring claims against sb. (for sth.)
Anspruch {m}; Forderung {f}; Prätension {f}
   Ansprüche {pl}; Forderungen {pl}; Prätensionen {pl}
pretension
   pretensions
Anspruch {m} (aus Mängeln) [jur.]claim for defects
Anfall {m} (Dividende; Erbschaft); Entstehung {f} (Anspruch)accrual
(Zeit) über Gebühr in Anspruch nehmento trespass (on; upon)
zustehender Betrag; (berechtigter) Anspruchentitlement
Buchen {n}; Buchung {f}; Reservierung {f}; Bestellung {f}
   Buchungen {pl}; Reservierungen {pl}; Bestellungen {pl}
   Kunde, der eine Buchung nicht in Anspruch nimmt
booking; reservation
   bookings; reservations
   no-show (client)
Dienstleistung {f}; Leistung {f}
   Dienstleistungen {pl}; Leistungen {pl}
   wirtschaftsnahe Dienstleistungen [econ.]
   eine Leistung erbringen
   eine Dienstleistung in Anspruch nehmen
   geleisteter Dienst
   erbrachte Leistungen
   Recht zur Erbringung von Dienstleistungen
   interne staatliche Leistungen {pl}
service; provision of services
   services
   business services
   to render a service
   to use a service
   service rendered
   services rendered
   right to provide services
   intragovernmental services
Erwartung {f}; Anspruch {m}
   Erwartungen {pl}
   hinter den Erwartungen zurückbleiben
   seinen Erwartungen entsprechen
   jds. Erwartungen gerecht werden
   alle Erwartungen übertreffen
   den Erwartungen nicht entsprechen
   Erwartungen in etw. setzen
   Erwartungen wecken
   die Erwartungen dämpfen
expectation
   expectations
   to be falling short of expectations
   to come up to one's expectations; to meet one's expectations
   to come up to sb.'s expectations
   to surpass all expectations
   to fall short of one's expectations
   to have expectations of sth.
   to raise expectations
   to lower expectations; to dampen expectations
von etw. Gebrauch machen; etw. in Anspruch nehmen; etw. wahrnehmen {vt}
   von einem Angebot Gebrauch machen
   Vergünstigungen in Anspruch nehmen
   Schulungsmöglichkeiten wahrnehmen
   Die Kindesmutter hatte ihr Besuchsrecht nicht wahrgenommen.
to avail oneself of sth.
   to avail oneself of an offer
   to avail oneself of concessions
   to avail oneself of training opportunities
   The child's mother had failed to avail herself of her right to visitation.
Heranziehen {n} (von etw.); Inanspruchnahme {f} (+Gen.); Rückgriff {m} (auf etw.)
   etw. in Anspruch nehmen; auf etw. zurückgreifen
   Er griff auf die Ressourcen der Tochtergesellschaft zurück.
draft (on/upon sth.)
   to make a draft on sth.
   He made a draft on the resources of the subsidiary company.
Inanspruchnahme {f} (+Gen); Rückgriff {m} (auf jdn./etw.) {f}
   Inanspruchnahme der Gerichte
   Inanspruchnahme des Schiedsverfahrens
   Inanspruchnahme des Kapitalmarktes
   Inanspruchnahme eines Darlehens
   gezielte Inanspruchnahme von Rechten
   Inanspruchnahme von Vergünstigungen
   einen Streit beilegen, ohne die Gerichte damit zu befassen
   etw. in Anspruch nehmen; auf etw. zurückgreifen
   das Schlichtungsverfahren in Anspruch nehmen
   spezielle Maßnahmen ergreifen
   Wenn nötig, greift die Regierung auf die Streitkräfte zurück.
recourse (to sb./sth.); availment (of sth.)
   recourse to the courts
   recourse to arbitration
   recourse to the capital market
   recourse to a loan; availment of a credit
   purposeful availment of rights
   taking advantage of concessions
   to solve a dispute without recourse to courts of law
   to have recourse to sth.
   to have recourse to arbitration
   to have recourse to special measures
   The government, when necessary, has recourse to the armed forces.
Nachfrage {f}; Bedarf {m}; Anspruch {m}
   Nachfragen {pl}; Ansprüche {pl}
   die Nachfrage befriedigen
   die Nachfrage decken
   die Nachfrage beschleunigen
   der Nachfrage entsprechend
   Nachfrage am Markt
   Erhöhung der Nachfrage
   steigende Nachfrage nach; zunehmende Nachfrage nach
   abgeleitete Nachfrage; abgeleiteter Bedarf
   anpassungsfähige Nachfrage
   dynamische Nachfrage
   effektive Nachfrage; tatsächliche Nachfrage
   elastische Nachfrage
   erhöhte Nachfrage
   erwartete Nachfrage
   flaue Nachfrage
   geballte Nachfrage
   gekoppelte Nachfrage
   induzierte Nachfrage
   lebhafte Nachfrage; starke Nachfrage
   saisonbedingte Nachfrage
   schnell auftretende Nachfrage; Ansturm
   schwache Nachfrage
   unbefriedigte Nachfrage
   unelastische Nachfrage
   wirksame Nachfrage
   wirtschaftliche Nachfrage
   verzögerte Nachfrage
   zusätzliche Nachfrage; zusätzlicher Bedarf
   Abnahme der Nachfrage
   Spitze der Nachfrage
   Struktur der Nachfrage
   Veränderung der Nachfrage
   Verlagerung der Nachfrage
   Verschiebung der Nachfrage
   Zunahme der Nachfrage
demand
   demands
   to accommodate the demand
   to supply the demand
   to anticipate demand
   in line with demand
   market demand
   increase in demand
   increasing demand for
   derived demand
   adaptable demand
   dynamic demand
   effective demand
   elastic demand
   increased demand
   anticipated demand; expected demand
   slack demand
   accumulated demand
   joint demand
   induced demand
   active demand; keen demand; lively demand; rush
   seasonal demand
   rush demand
   poor demand
   unsatisfied demand
   inelastic demand
   effective demand
   economic demand
   deferred demand; delayed demand
   additional demand
   decrease in demand
   peak of demand
   pattern of demand
   movement in demand
   movement of demand
   shift in demand
   increase in demand
Staatshilfe {f}; staatliche Hilfe {f}
   Staatshilfe/staatliche Hilfe in Anspruch nehmen [econ.]
government support; government assistance
   to use government support; to avail oneself of government assistance
Vollständigkeit {f}; Vollzähligkeit {f}
   der Vollständigkeit halber
   Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
completeness
   for the sake of completeness
   This list does not claim to be exhaustive.; This list is not intended to be exhaustive.
Wertpapier mit Anspruch auf Dividendedividend paper
sich etw. zum Ziel setzen; sich einer Sache verschreiben; auf etw. eingeschworen sein; einer Sache verpflichtet sein; jds. Anspruch sein, etw. zu tun
   Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Qualität zu verbessern.
   Unser Anspruch ist es, aktiv zum Umweltschutz beizutragen.
to be committed to sth./to do sth.
   We are committed to improve the quality.
   We are committed to being a positive contributor to the environment.
behaupten {vt}
   behauptend
   behauptet
   behauptet
   behauptete
   Wäre das alles so schlimm wie behauptet, dann ...
   Kein Therapeut wird für sich in Anspruch nehmen, Schlaflosigkeit heilen zu können.
   Das Produkt stellt den Anspruch, ohne Diät schlank zu machen.
   Ich behaupte nicht (von mir), ein Fachmann auf dem Gebiet zu sein.
   Der Genannte behauptet, einige Zeit in Polen in Haft gewesen zu sein.
to claim
   claiming
   claimed
   claims
   claimed
   If things were as bad as claimed, then ...
   No therapist will claim to cure insomnia.
   The product claims to make you thin without dieting.
   I don't claim to be an expert in the field.
   The subject claims to have spent time in prison in Poland.
jdn. beschäftigen; in Anspruch nehmen {vt}
   beschäftigend; in Anspruch nehmend
   beschäftigt; in Anspruch genommen
to task sb.
   tasking
   tasked
besetzen; okkupieren; in Anspruch nehmen {vt}
   besetzend; okkupierend; in Anspruch nehmend
   besetzt; okkupiert; in Anspruch genommen
   besetzt
   besetzte
to occupy
   occupying
   occupied
   occupies
   occupied
dinglich {adj} [jur.]
   dinglicher Anspruch
   dinglich gesichert
   dinglich gesicherte Schuldscheine
   dinglicher Gerichtsstand
   dingliche Klage
   dingliches Recht
   dingliche Sicherheit
   dingliche und persönliche Sicherheiten
   dingliche Übertragung
   dingliche Duldung
   dingliche Zinsen
   dingliche Vereinbarung
in rem; real; heritable [Scot.]
   claim in rem; claim based on a property right
   secured by a property lien / by a lien on real or personal property
   borrower's notes against ad rem security
   in rem jurisdiction
   action in rem; real action
   right in rem; real right; interest in property [Br.]; property right [Am.]
   real security; security interest
   real and personal guarantees
   transfer in rem
   accepting encumbrances in rem
   interests on the mortgage
   real contract
erloschen {adj} [jur.]
   erloschene Konzession
   erloschene Vollmacht
   erloschene Gesellschaft/Firma
   Der Anspruch ist erloschen.
   Das Patent ist erloschen.
   Die Versicherung ist erloschen.
   Die Firma ist erloschen.
   Der Wechsel ist erloschen.
expired; extinct; extinguished
   expired licence/license
   expired/terminated power of attorney
   defunct company
   The claim has lapsed/ceased/become extinct.
   The patent has expired/lapsed.
   The insurance policy has expired.
   The company has ceased to exist.
   The bill has been discharged.
erlöschen {vi} [jur.]
   erlöschend
   erlöscht
   erlischt
   erlosch
   eine Garantie erlischt
   eine Hypothek erlischt
   eine Vollmacht erlischt
   die Mitgliedschaft erlischt
   Dieses Abkommen erlischt, wenn ...
   Das Patent erlischt, wenn ...
   Das Schuldverhältnis erlischt, wenn ...
   Ihr Anspruch erlischt nicht.
   Der Anspruch erlischt durch Verjährung.
   Die Mitgliedschaft des Staates erlischt.
to expire; to become extinct; to lapse; to terminate; to be terminated
   expiring; becoming extinct; lapsing; terminating; being terminated
   expired; become extinct; lapsed; terminated; been terminated
   expires; becomes extinct; lapses; terminates; is terminated
   expired; became extinct; lapsed terminated; was terminated
   a guarantee expires/is extinguished
   a mortgage is extinguished
   an authorisation expires/terminates
   membership expires/terminates
   This agreement shall expire/lapse if ...
   The patent shall lapse if ...
   The obligation shall terminate/expire if ...
   Aour claim does not expire. / You do not forfeit your claim.
   The claim is extinguished by prescription.
   The country ceases to be a member.
fesseln; ganz in Anspruch nehmen {vt}
   fesselnd; ganz in Anspruch nehmend
   gefesselt; ganz in Anspruch genommen
to absorb
   absorbing
   absorbed
schuldrechtlich {adj} [jur.]
   schuldrechtlicher Anspruch
   schuldrechtliche Rechtsgeschäfte
in personam
   claim arising from (a) contract or tort
   legal transactions governed by the law of obligations
terminlich in Anspruch genommen seinto have a full schedule
verjähren {vi} (Anspruch)to be in lapse (claim)
auf etw. verzichten; etw. nicht in Anspruch nehmen; etw. nicht wahrnehmen
   verzichtend
   verzichtet
   verzichtet
   verzichtete
   Ich werde dir zuliebe darauf verzichten.
   Niemand war bereit, auf die Mittagspause zu verzichten.
   Die Spieler vergaben die Chance, das Spiel zu gewinnen.
   Sie will auf ihr Recht auf einen Prozess verzichten.
   von vornherein/Anfang an feststehen
   Das Abstimmungsergebnis stand von Anfang an fest.
   Es stand von vornherein fest, dass er den Betrieb übernehmen würde.
to forego {forewent; foregone}; to forgo {forwent; forgone}; to foreswear {foreswore; foresworn}
   foregoing; forgoing; foreswearing
   foregone; forgone; foresworn
   foregoes; forgoes; foreswears
   forewent; forwent; foreswore
   I'll forgo that for you.
   No one was prepared to forgo their lunch hour.
   The players forewent the opportunity to win the game.
   She is planning to forgo her right to a trial.
   to be a foregone conclusion
   The outcome of the vote was a foregone conclusion.
   It was a foregone conclusion that he would take over the business.
auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi}
   jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen
   den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen
   Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.
   Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen.
   Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken.
   Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen.
   Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen.
   Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen.
   Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an.
   Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca.
to draw on/upon sth.
   to draw on sb.'s services
   to draw heavily on the credit market
   She had a wealth of experience to draw on.
   The novelist draws heavily on his own childhood experiences.
   The report draws upon several studies and recent statistics.
   This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles.
   These toys allow children to draw on their imagination.
   He had to draw upon the generosity of his friends.
   I always like to draw on the American example.
   The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca.
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de