Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 71 User online

 1 in /
 1 in /abmahnung/
 69 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'immer'Translate 'immer'
DeutschEnglish
138 Ergebnisse138 results
immerthroughout
Ball {m} [sport]
   Bälle {pl}
   am Ball bleiben
   am Ball sein
   immer am Ball sein
   jdm. den Ball zuspielen; den Ball abgeben
   den Ball laufen lassen
   den Ball vertändeln
   den Ball wegklatschen (Torhüter)
   den Ball im Tor versenken
   Spiel ohne Ball
   Er gab den Ball weiter an seinen Mitspieler.; Er spielte den Ball weiter an seinen Mitspieler.
ball
   balls
   to keep the ball
   to have the ball
   to be on the ball
   to pass the ball to sb.
   to keep the ball moving
   to give the ball away
   to swat the ball away
   to finish the ball into the net
   movement off-the-ball
   He passed the ball on to his teammate
sich in Bewegung setzen; anlaufen; in Gang kommen [übtr.] {vi}
   Das Schiff ist vorige Woche ausgelaufen.
   Der Startschuss für das Turnier war (am) Freitag.
   Ihr Gesellschaftsleben muss erst richtig in Gang kommen.
   Die geballte Durchsetzung von technischen Innovationen kommt immer erst in Gang, wenn die Weltwirtschaft eine tiefgreifende Krise durchlaufen hat.
to get under way
   The ship got under way last week.
   The tournament got under way on Friday.
   Her social life has yet to get properly under way.
   A concentrated implementation of technological innovations typically will not get under way before the global economy has gone through a deep crisis.
Bezug {m} (Zusammenhang); Verhältnis {n}; Relation {f} (zu etw.)
   in Bezug auf etw.; im Verhältnis zu etw.
   Das Einkommen von Frauen ist im Verhältnis zu dem der Männer immer noch niedrig
   das Verhältnis/die Relation zwischen Preisen und Löhnen
   Die Handlung hat mit der Realität wenig zu tun.
relation (to sth.)
   in relation to sth.
   Women's earnings are still low in relation to men's.
   the relation/relationship between prices and wages
   The plot bears little relation to the reality.
Dramatik {f} (Spannung) [übtr.]
   die Dramatik des Augenblicks
   eine hochdramatische Nacht
   einer Sache Dramatik verleihen
   Unfälle, geborstene Leitungen und anderen Haushaltskatastrophen
   Er macht aus allem immer ein Drama.
   jemand, der um alles viel Theater macht
   Mach doch nicht so ein Theater darum!
drama [fig.]
   the drama of the moment
   a night of high drama
   to lend drama to sth.
   accidents, burst pipes, and other domestic dramas
   He always makes such a drama out of everything.
   drama queen
   Stop being such a drama queen!
Extrawurst {f} (abweichende persönliche Behandlung) [übtr.]
   Er will/muss immer eine Extrawurst (gebraten) haben.
   Extrawürste wird es für sie nicht geben.
   Eine Extrawurst werde ich dir nicht braten.
different treatment; special arrangement
   He always wants/has to have things differently.
   They won't be given special arrangements.
   I won't make an exception for you.
unbekannte Größe {f} [übtr.]
   Der Einfluss des Wetters ist immer eine unbekannte Größe.
unknown variable; x-factor [fig.]
   The effect of the weather is always an X factor.
Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m}
   Gründe {pl}
   mit Grund; mit Recht
   der alleinige Grund
   es besteht kein Anlass
   gar kein Grund
   aus welchem Grund; wozu
   besondere Gründe
   aus diesem Grund
   aus einem anderen Grund
   aus irgendeinem Grund
   aus verschiedenen Gründen
   aus politischen Gründen
   aus gesundheitlichen Gründen
   aus verwaltungsökonomischen Gründen
   aus verfahrensökonomischen Gründen
   aus welchen Gründen auch immer
   aus ungeklärten Gründen
   besondere (zwingende) städtebauliche Gründe
   nicht ohne Grund
   Grund genug für mich, ...
reason
   reasons
   with reason
   the only reason
   there is no reason
   no reason whatsoever; no reason at all
   for what reason
   specific reasons
   it is for this reason
   for some other reason
   for any reason
   for various reasons; for a variety of reasons
   for political reasons
   for health etc reasons; on health grounds
   for reasons of administrative economy
   for reasons of procedural economy
   for whatever reasons
   for reasons that are not clear
   special (urgent) urban-planning reasons
   not for nothing
   Reasons enough for me to ...
Hintergründe {pl}; die näheren Umstände {pl}
   Vor dem Hintergrund/angesichts steigender Preise werden Alternativenergien immer rentabler.
background
   Against a background of rising prices alternative energies are becoming more and more profitable.
Hinweis {m} (auf jdn./etw.); Ansatzpunkt {m}; Spur {f} (zu jdm./etw.)
   Ermittlungsansätze {pl}
   Es gibt immer noch keine Hinweise auf den Verbleib des entführten Reporters.
   Die Ermittler verfolgen in dem Mordfall mehrere Spuren.
   Die wenigen Spuren, die die Polizei verfolgte, sind im Sand verlaufen.
lead (on sb./sth)
   investigative leads
   There are still no leads on the whereabouts of the kidnapped reporter.
   Investigators are working on several leads in the murder case.
   The few leads pursued by police have evaporated.
Körperhaltung {f}; Haltung {f}; Pose {f}
   eine bequeme/entspanne Haltung einnehmen
   Der Mensch hat eine aufrechte Körperhaltung.
   Er hat eine gute/schlechte Haltung.
   Haltungsfehler können zu Rückenschmerzen führen.
   in betender Haltung
   Er ist in Meditationshaltung abgebildet.
   Für die Kameras nimmt sie immer dieselbe Pose ein.
posture; carriage
   to adopt a comfortable/relaxed posture.
   Human beings have an upright posture.
   He has got good/bad posture.
   Poor posture can lead to back pains.
   in the posture of praying
   He is depicted in the posture of meditation.
   She always adopts/assumes the same posture for the cameras.
Lebzeiten {pl}
   zu seinen Lebzeiten war er immer ...
lifetimes
   while alive he was always ...
Parkplatz {m}
   Parkplätze {pl}
   Die Parkplatzsuche gestaltet sich immer schwieriger.
   Die Autofahrer kreisen auf der Suche nach einem Parkplatz.
car park; parking lot [Am.]
   car parks; parking lots
   Finding a place to park is becoming increasingly difficult.
   Motorists in search of/seeking a place to park are going round and round.
Phase {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; Abschnitt {m}
   Phasen {pl}; Zustände {pl}; Stadien {pl}; Abschnitte {pl}
   in dieser Phase
   in Phasen
   flüssiger Zustand; flüssige Phase
   mobile Phase
   sensitive Phase [biol.]
   noch im Versuchsstadium / in der Erprobungsphase sein
   Sie macht gerade eine schwierige Phase durch.
   Wir treten in den internationalen Beziehungen in ein neue Phase ein.
   Als Halbwüchsige hatte sie eine Phase, wo sie immer nur schwarz trug.
   Er ist jetzt in der Endphase der Behandlung.
phase
   phases
   in / during this phase
   phased
   liquid phase
   mobile phase
   sensitive period
   to be still in the experimental phase
   She's going through a difficult phase.
   We're entering a new phase in international relations.
   When she was in her teens she went through a phase of only ever wearing black.
   He's in the final phase of treatment now.
Schiedsrichter {m}; Schiedsrichterin {f} Ringrichter {m}; Schiri {m} [ugs.] [sport]
   Schiedsrichter {pl}; Schiedsrichterinnen {pl}; Ringrichter {pl}
   Der Schiedsrichter war immer auf Ballhöhe.
referee; ref [coll.]
   referees
   The referee was always on the spot.
(immer wiederkehrendes) Thema {n}; Thematik {f}; Leitgedanke {m}; Leitmotiv {n}
   Themen {pl}; Themata {pl}; Thematiken {pl}; Leitgedanken {pl}; Leitmotive {pl}
   thematisches Dekor [arch.]
   thematisch gestaltete Räume
   das Thema Liebe
   Ausländerthema {n}
   Die Liberalen schlachten das Ausländerthema aus.
   Der Konflikt zwischen Gut und Böse ist das eigentliche Thema des Films.
   ein Thema besetzen (für sich vereinnahmen) [pol.]
   Wir dürfen nicht zulassen, dass die Konservativen das Europathema besetzen.
theme
   themes
   theme decorations
   rooms designed on a theme
   the theme of love
   the immigration theme
   The Liberals exploit the immigration theme.
   The conflict between good and evil is the underlying theme of the film.
   to monopolize a theme
   We must not allow the Conservatives to monopolize the theme of Europe.
Trick {m}; Masche {f} [ugs.]
   Tricks {pl}; Maschen {pl}
   toller Trick
   gemeiner Trick
   jdm. einen Trick verraten
   den Trick raushaben
   Immer die alte Masche!
trick
   tricks
   fancy trick
   dirty trick
   to give sb. a tip
   to have got the knack of ...
   The same old trick!
Verständnis {n}
   Verständnisse {pl}
   bei jdm. Verständnis finden
   für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen
   ein gutes Einverständnis wahren
   Wir bitten um Ihr Verständnis.
   Wir bitten um Verständnis, dass das nicht immer möglich ist.
   Ich habe dafür volles Verständnis.
understanding
   understandings
   to find understanding from sb.
   to show (no) understanding for sth.
   to keep a good understanding
   We kindly ask for your understanding.
   Please understand that this is not always possible.
   I can fully understand that.
Waisenkind {n}; Waise {f}
   Waisenkinder {pl}; Waisen {pl}
   Er ist Waise.
   Der Erfolg hat viele Väter, der Misserfolg ist immer ein Waisenkind.
orphan
   orphans
   He is an orphan.
   Success has many parents but failure is always an orphan.
Wiedersehen {n}
   Es gibt immer ein Wiedersehen!; Irgendwann gibt's ein Wiedersehen!
reunion
   There'll always be a 'next time'.
(blöder) Witz {m} (über jdn.)
   Sein Witz über ihr Aussehen / ihr Übergewicht hat mir nicht gefallen.
   Sie macht immer blöde Witze darüber, wie schwierig Jungs / Burschen [Ös.] [Schw.] sind.
crack (about sb.)
   I didn't like his crack about her looks / her being overweight.
   She is always making cracks about how difficult boys are.
Zustand, immer einen Schritt voraus zu seinone-up-manship
abschneiden; wegkommen {vi} (Person)
   abschneidend; wegkommend
   abgeschnitten; weggekommen
   am besten abschneiden
   noch gut/schlecht wegkommen
   schlecht wegkommen; in den Mond gucken [übtr.] [ugs.]
   in einer Prüfung gut/schlecht wegkommen
   Bei dem Skandal ist er noch gut weggekommen.
   Wenn wir streiten, ziehe ich immer den Kürzeren.
   Bei einem Unfall wird es dich in so einem Fahrzeug wahrscheinlich schlimm erwischen.
   In geschäftlicher Hinsicht war seine Reise ein Misserfolg.
to come off (person)
   coming off
   come off
   to come off best
   to come off well/badly
   to come up short; to come out badly
   to do well/badly in an exam
   He has come off well from the scandal.
   I always come off worse when we argue.
   In an accident, you're likely to come off badly in such a vehicle.
   From a business standpoint, his trip came off badly.
ähnlich {adj}
   oder ähnlich /o.ä./
   Solche oder ähnliche Fragen höre ich immer wieder.
   So oder ähnlich lauten die Argumente der Gegner.
likewise; related
   or the like
   These and others like them are the questions I keep hearing.
   These and others like them are the arguments put forward by the opponents.
allemal; immer; stets; prinzipiell {adv}always
allzeit; immer {adv}aye [obs.]
althergebracht; altehrwürdig {adj}
   Das Bier wird nach/in der guten alten Art gebraut.
   Sie feiern ihre Hochzeit nach altem Brauch.
   Die Artikel werden in traditioneller Weise zur Gänze in Handarbeit gefertigt.
   Bonifatius ging nach Friesland, wie das die keltischen Missionare immer getan hatten.
time-honoured [Br.]; time-honored [Am.]
   The beer is brewed in the time-honoured/time-honored manner.
   They celebrate their marriage in the time-honoured/time-honored manner.
   The items are manufactured entirely by hand in the time-honoured/time-honored manner.
   Boniface went to Frisia in the time-honoured/time-honored manner of the Celtic missionaries.
etw. anstreben {vt}; sich um etw. bemühen {vr}; etw. betreiben {vt}
   sich bemühen, etw. zu tun
   auf Rache sinnen
   jdm. nach dem Leben trachten
   Schadensersatz fordern
   Der Gouverneur von Kalifornien strebt eine Wiederwahl an.
   Ich habe meine derzeitige Stellung nicht angestrebt.
   Diese Kontroverse geht nicht von mir aus.
   Die Dissidenten suchten in der Botschaft Schutz vor Verfolgung.
   Sie betreiben ganz offen seinen Rausschmiss.
   Wasser strebt immer nach Ausgleich.
   Sie bemühten sich, die Öffentlichkeit zu beruhigen.
   Die Schulen bemühen sich, die Abbruchrate zu verringern.
to seek sth. {sought; sought}
   to seek to do sth.
   to seek revenge
   to seek sb.'s life
   to seek damages
   The governor of California seeks re-election.
   My present position is not of my seeking.
   This controversy is not of my seeking.
   The dissidents were seeking refuge from persecution in the embassy.
   They are openly seeking his being sacked.
   Water seeks its own level.
   They sought to reassure the public.
   Schools are seeking to reduce the dropout rate.
etw. anzweifeln; etw. in Zweifel ziehen; etw. in Frage stellen; etw. hinterfragen
   die Richtigkeit einer Aussage anzweifeln
   die Glaubwürdigkeit eines Zeugen anzweifeln [jur.]
   Eine Reihe von Ärzten zweifelt die Thesen der Studie an.
   Die neuen Daten stellen viele alte Annahmen in Frage.
   Sie ist wegen ihrer ungewöhnlichen Ansichten immer wieder angegriffen worden.
   Heutzutage stellen Kinder die Autorität der Eltern weit mehr in Frage als früher.
to challenge sth.
   to challenge the accuracy of a statement
   to challenge a witness
   A number of doctors are challenging the study's claims.
   The new data challenges many old assumptions.
   She has been challenged on her unusual views.
   Children challenge their parents' authority far more nowadays than they did in the past.
auch immersoever
jdn. auf dem neuesten Stand halten (über etw.)
   auf dem neuesten Stand haltend
   auf dem neuesten Stand gehalten
   Wir halten Sie auf dem Laufenden.
   In unserem Magazin erfahren sie immer das Neueste aus der Modewelt.
to keep sb. updated (on sth.); to keep sb. up-to-date (with sth.)
   keeping updated; keeping up-to-date
   kept updated; kept up-to-date
   We're keeping you up-to-date.
   Our magazine will keep you up-to-date with fashion.
jdn. aufbauen [ugs.]; jdn. erfreuen; jdm. das Herz aufgehen lassen
   So etwas baut mich immer auf.
   Es baut mich auf, wenn ich ihm bei der Frühsendung zuhöre.
   Es ist richtig aufbauend, ihre kleinen, lachenden Gesichter zu sehen.
   Der Anruf von Julia hat hat mich wieder aufgebaut.
   Wenn du gerne einkaufen gehst, dann wird dir hier das Herz aufgehen.
   Es sind wunderschöne Gedichte, bei denen einem das Herz aufgeht.
   Das wird dich sehr froh stimmen.
to make sb.'s day [coll.]
   That is the sort of thing that makes my day.
   He makes my day when I listen to him on the early morning programme.
   It really makes my day to see their little smiling faces.
   The phone call from Julia has made my day again.
   If you like shopping, then this will make your day!
   These are beautiful poems that will make your day.
   That'll make your day.
bemängeln; kritisieren; monieren {vt}; Kritik üben an
   bemängelnd; kritisierend; monierend
   bemängelt; kritisiert; moniert
   bemängelt; kritisiert; moniert
   bemängelte; kritisierte; monierte
   immer etw. zu bemängeln haben; immer etw. zu kritisieren haben
to criticize [eAm.]; to criticise [Br.]
   criticizing; criticising
   criticized; criticised
   criticizes; criticises [Br.]
   criticized; criticised [Br.]
   always find sth. to criticize
wie auch immer
   wie groß auch immer
   wie auch immer benannt
however; anyways [coll.]
   however big
   however named
besser {adj} (als)
   viel besser
   immer besser
   um so besser
   desto besser
   Umso besser!
   Besser geht's nicht.
better (than)
   much better
   better and better
   so much the better
   so much the better
   All the better!
   It doesn't get better.
dafür; hierfür {adv} (zur Erledigung einer Sache)
   ein anderes Wort dafür
   Wir haben wir kein Geld dafür.
   Dafür bin ich viel zu alt.
   Dafür bin ich immer zu haben.
for it/them; for this/that; to do this/such a thing
   another word for it
   We don't have money for that.
   I'm far too old to do such a thing.
   I'm always up for that.
dicklich; rundlich {adj} (Person)
   Er geht immer mehr in die Breite.
tubby (person)
   He is getting quite tubby.
endgültig; für immer {adv}for good
ewig; immer {adv}
   Sprich jetzt oder schweige für immer.
forever
   Speak now or forever hold your peace.
fast; beinahe; beinah; nahezu; schier; meist {adv}
   fast immer; meist
   in fast allen Fällen
   Das Vorhaben wäre fast gescheitert.
   Fast alle waren damit beschäftigt, sich vorzubereiten.
   Fast alle waren verheiratet.
   Fast hätte ich vergessen, dir von meiner bevorstehenden Reise zu erzählen.
   Das geht leicht, ja fast zu leicht.
almost; nearly; near
   almost always
   in almost/nearly all cases
   The project came close to failing.
   Almost/nearly everybody was busy preparing for it.
   They were nearly all married.
   I almost/nearly forgot to tell you about my upcoming trip.
   It's easy to do, in fact almost too easy.
für {prp; +Akkusativ}
   für den Frieden kämpfen
   etw. für 20 Euro kaufen
   für immer weggehen
   für und wider
for
   to fight for peace
   to buy sth. for 20 Euro
   to leave for good
   for and against
gedenken, etw. zu tun [iron.]
   Wie gedenkt er, das Problem anzugehen? [iron.]
   Wir wissen immer noch nicht, wie die Firma das Geld aufzubringen gedenkt. [iron.]
to propose to do sth/doing sth.
   How does he propose to deal with the problem?
   We still don't know how the company proposes raising the money.
gelegentlich; immer wieder mal; ab und zu; von Zeit zu Zeitevery so often
gewöhnlich; normal {adj}
   wie gewöhnlich
   wie üblich; wie gehabt; Zustand wie immer; normale Geschäfte
usual
   as usual
   business as usual
der Gleiche; die Gleiche; das Gleiche
   das Gleiche
   Es ist immer das Gleiche.
   Es kommt auf eins heraus.
the same
   the same thing
   It's always the same.
   It comes down to the same thing.
gut {adj}
   besser
   am besten
   Jeder hat etwas, das er gut kann.
   Er ist immer für eine Überraschung / ein Tor gut.
good
   better
   best
   Everybody is good at something.
   He is always good for a surprise / a goal.
auf etw. herum reiten; immer wieder von etw. redento harp on about sth.
(deutlich) hervortreten; hervorstechen; herausstechen {vi}; sich abheben; sich abzeichnen {vr} (von etw./ gegen etw.)
   An seinen Schläfen traten die Venen hervor.
   Diese Homepage sticht aus der Masse hervor/heraus.
   Eine Hochzeit bleibt immer in besonderer Erinnerung.
   Die Umrisse der Bäume zeichneten sich gegen den klaren Nachthimmel ab.
to stand out (from sth. / against sth.)
   The veins stood out on his temples.
   This website stands out in the crowd.
   A wedding will always stand out in people's memories.
   The silhouettes of the trees stood out against the clear night sky.
hinterher {adv} (zeitlich); im Weiteren
   Hinterher ist man immer schlauer.
afterwards
   Afterwards one is always wiser.
immer zu Hause hockento hug the fire
ich {ppron} (meiner; mir; mich)
   ich bin
   Ich bin's.
   Ich nicht!
   Immer ich!
   ich selbst
   ein Freund von mir
I (me)
   I am; I'm
   It's me.
   Not me!; Not I!
   Always me!
   I myself
   a friend of mine
immer; stets; ständig; allzeit; immerzu {adv}; alle naselang [ugs.]
   immer mehr
   immer noch
   schon immer
   immer noch nicht
   wie immer
   immer schlechter
   immer zur Hand
   immer natürlich unter der Voraussetzung, dass ein Vertrag zustande gekommen ist
   immer natürlich / natürlich immer im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
always; all the time; 24/7 [coll.]
   more and more
   still
   always
   still not; still not yet
   as usual
   from bad to worse
   always at your fingertips
   always provided, of course, that a contract has been concluded
   always, of course, within legal limits
immer; ständig {adv}
   wie immer
   für immer
   für immer; zum Behalten
   fast nie
   das ständig wachsende Problem; das immer größer werdende Problem
   das ständige Gefühl
   ständig ändernd; ständig wechselnd
   ständig verbessert; immer verbessernd
ever
   as ever
   for ever
   for keeps
   hardly ever
   the ever-increasing problem
   the ever present feeling
   ever-changing
   ever-improving
immer wieder
   Er hat es immer wieder gemacht.
   Sie ist immer wieder zu ihm gegangen.
again and again; time and again; over and over; over and over again; time after time
   He did it again and again.
   She went to him again and again.
immer wieder; fortgesetzt; unausgesetzt; unaufhörlich; andauernd; pausenlos {adv} (negativer Unterton)
   Sie streiten pausenlos/andauernd.
continually
   They argue continually.
immer wiederkehrend; immer während; ewig {adj}perennial
immer; wennwhensoever
komisch; unwohl {adj}
   Nach einer langen Autofahrt fühle ich mich immer komisch (unwohl).
funny
   I always feel funny after a long car ride.
immer leistungsfähigerincreasingly powerful
los
   Es ist etwas los.
   Hier ist viel los.
   Hier ist immer etwas los.
   Was ist hier los?
   Was ist denn mit dir los?

   Something is going on.; There's something going on.; There's something happening.
   There is a lot going on here.
   There is always sth. going on here.
   What's going on here?; What's the matter here?
   What's wrong with you?; What's up with you?; What's the matter with you?
sich etw. merken; an etw. denken
   Du denkst auch immer nur an das eine!
to keep sth. in mind
   You have a one-track mind!
nehmen {vt}
   nehmend
   genommen
   du nimmst
   er/sie nimmt
   ich/er/sie nahm
   er/sie hat/hatte genommen
   ich/er/sie nähme
   nimm!
   Nehmen Sie doch nicht immer alles persönlich!
to take {took; taken}
   taking
   taken
   you take
   he/she takes
   I/he/she took
   he/she has/had taken
   I/he/she would take
   take!
   Don't always take everything personally!
noch; immer noch; noch immer; trotzdem {adv}; nach wie vor
   Ich bin (immer) noch beschäftigt.
   noch besser
   Bist du noch da?
   Ich mag sie nach wie vor.
   Ich werde noch dieses Jahr/heuer eine Gehaltserhöhung bekommen.
still
   I'm still busy.
   still better
   Are you still here?
   I still like her.
   I'll be getting a pay rise before the year is out.
notieren; vermerken; anmerken; bemerken {vt}
   notierend; vermerkend; anmerkend; bemerkend
   notiert; vermerkt; angemerkt; bemerkt
   notiert; vermerkt; merkt an; bemerkt
   notierte; vermerkte; merkte an; bemerkte
   wenn nicht anders angegeben; falls nicht anders angegeben
   Es gibt immer einige, ich betone "einige", nicht alle.
   Man muss (allerdings) dazusagen, dass...; Dazu muss man (allerdings) sagen, dass...; Dazu ist (allerdings) anzumerken, dass ...
to note
   noting
   noted
   notes
   noted
   unless noted otherwise
   There are always some, and note I say "some", not all.
   (However,) it is worth noting that ...
sich pflegen; sich zurechtmachen; sich schön machen {vr}
   sich pflegend; sich zurechtmachend; sich schön machend
   sich gepflegt; sich zurechtgemacht; sich schön gemacht
   Sie ist immer tadellos gepflegt und gut angezogen.
   Sie hat sich eine geschlagene Stunde lang zurechtgemacht.
   Die Katze saß in der Ecke und pflegte sich.
to groom oneself
   grooming oneself
   groomed oneself
   She is always perfectly groomed and neatly dressed.
   She spent a full hour grooming herself.
   The cat sat in the corner grooming itself.
reiten; fahren
   reitend; fahrend
   geritten; gefahren
   er/sie reitet
   ich/er/sie ritt
   er/sie ist/war geritten
   Bist du schon mal geritten?
   Reiten ist immer seine große Leidenschaft gewesen.
   ein Pferd zu Tode reiten
to ride {rode; ridden}
   riding
   ridden
   he/she rides
   I/he/she rode
   he/she has/had ridden
   Have you ever been riding?
   Riding has always been her great passion.
   to ride a horse to death
schlecht; schlimm; übel; böse; ungezogen {adj}
   schlechter; schlimmer; übler; böser; ungezogener
   am schlechtesten; am schlimmsten; am übelsten; am bösesten; am ungezogensten
   nicht schlecht
   nicht so schlimm
   gar nicht so schlecht
   schlechtes Benehmen
   immer schlimmer
   schlimmer dran sein
   um so schlimmer
   Es hätte schlimmer kommen können.
   Es gibt Schlimmeres (als ...).
   Es hätte nicht schlimmer sein können.
   wenn es ganz schlimm kommt; wenn alle Stricke reißen; im äußersten Notfall
bad
   worse
   worst
   not bad
   not so bad
   not bad at all; not all that bad
   bad manners; bad form
   from bad to worse
   to be worse off
   so much the worse
   It could have been worse.
   There are worse things in life (than ...).
   It could not have been worse.
   if the worst comes to the worst/badly
schmollen {vi} (gekränkt sein)
   schmollend
   geschmollt
   schmollt
   schmollte
   Er ist immer gleich eingeschnappt, wenn er seinen Willen nicht kriegt. [ugs.]
to sulk
   sulking
   sulked
   sulks
   sulked
   He always sulks if he doesn't get his own way.
sooft; so oft; wenn auch immerwhenever
wann auch immer; wann immer; immer, wennwhenever
spärlich gesät sein
   Solche Momente sind selten / rar.
   Energiesparende Häuser sind in England spärlich gesät.
   Attraktive Arbeitsplätze werden immer spärlicher.
to be few and far between
   Such moments are few and far between.
   Energy saving homes are few and far between in England.
   Attractive jobs are becoming fewer and further between.
streiten {vi} mit; Über)
   streitend
   gestritten
   er/sie streitet
   ich/er/sie stritt
   sie stritten über
   Er muss immer streiten.
   Warum streitet ihr euch?
   Das will ich nicht bestreiten.; Da will ich (Ihnen) nicht widersprechen.
to argue (with; about)
   arguing
   argued
   he/she argues
   I/he/she argued
   they argued about
   He is always arguing.
   Why are you arguing with each other?
   I won't argue that point.
(Treibstoff) tanken {vt}
   Ich habe nur 20 Liter getankt.
   Ich tanke nur für 30 Euro.
   Tankst Du bleifrei?
   Ich tanke immer Super bleifrei.
to put in (the tank); to get (fuel); to take on (fuel) [aviat.] [naut.]
   I put only 20 litres/liters in (the tank).
   I'll just put 30 euros' worth in.
   Do you use unleaded?
   I use unleaded four-star petrol [Br.] / premium (grade) gas [Am.].
jdn. typisieren; eine ihm entsprechende Rolle zuteilen; auf eine bestimmte Rolle festlegen {vt}
   typisierend
   typisiert
   Dieser Schauspieler wird immer nur als Bösewicht besetzt.
to typecast sb.
   typecasting
   typecasted
   This actor always gets typecast as the villain.
ungefähr; grob; geschätzt {adv}
   ungefähr das gleiche
   ungefähr immer die Hälfte
roughly
   roughly the same
   always roughly half; always approximately half
etw. verarbeiten; mit etw. fertig werden (Person)
   verarbeitend; fertig werdend
   verarbeitet; fertig geworden
   mit Schwierigkeiten fertig werden
   Sie versucht immer noch, seinen Tod zu verarbeiten.
to deal with sth. {dealt; dealt} <delt>
   dealing with
   dealt with
   to deal with difficulties
   She's still trying to deal with his death.
von wo auch immer; woher auch immerwhenever
etw. stillschweigend voraussetzen; etw. als selbstverständlich erachten/betrachten/voraussetzen; etw. für selbstverständlich halten
   gesetzt {adj}
   Noch nie war es so selbstverständlich, einen PC zu Hause stehen zu haben.
   Wir nehmen es als selbstverständlich (hin), dass wir einen unerschöpflichen Vorrat an sauberem Wasser haben.
   Demokratie ist für uns mittlerweile selbstverständlich geworden.
   Du kannst sicher sein, dass er Montag früh zu spät kommt. Das ist immer so.
   Du kannst dich drauf verlassen, dass sie kommt. Sie lässt sich kein gutes Essen entgehen.
to take sth. for granted
   taken for granted
   Never before has having a PC in the home been so taken for granted.
   We take having an endless supply of clean water for granted.
   We have come to take democracy for granted.
   You can take it for granted that he will be late on Monday morning. He always is.
   You can take it for granted that she will show up. She never misses a good meal.
was; was auch immer; alles was
   alles was du willst
whatever; whatsoever
   whatever you want
was auch immer geschiehtfor better or worse
was immerwhatever
was immerwhichever
wen; den; dem {pron}
   wem
   wen auch immer
   wem auch immer
   der Spieler, den ich ersetzen sollte
whom
   to whom
   whomever
   whomsoever
   the player whom I was to replace.
wer {pron}
   Wer war da?
   Wer bist du?; Wer sind Sie?
   wer auch immer; egal wer
who
   Who was there?
   Who are you?
   whoever
werden; anfangen
   werdend
   geworden
   ich werde
   du wirst
   er/sie wird
   ich/er/sie wurde; ich/er/sie ward
   er/sie ist/war geworden
   ich/er/sie würde
   immer besser werden
to become {became; become}
   becoming
   become
   I become
   you become
   he/she becomes
   I/he/she became
   he/she has/had become
   I/he/she would become
   to become better and better
werden {vi}
   immer beliebter werden
   alt werden
   jdm. immer ähnlicher werden
to grow {grew; grown}
   to grow in popularity
   to grow old
   to grow like sb.
wieder und wieder; immer wiedertime and (time) again
(immer) wiederholen {vt}
   wiederholend
   wiederholt
   wiederholt
   wiederholte
   etw. (immer) wiederholen
   zum wiederholten Mal(e) feststellen, dass ...
   Rekapitulieren wir die wichtigsten Punkte.
to reiterate
   reiterating
   reiterated
   reiterates
   reiterated
   to reiterate sth.
   to reiterate that ...
   Let us reiterate the most important points.
wo auch immer; egal wo; überall wowherever
wo auch immerwheresoever
wovon {adv}
   wovon auch immer Sie sprechen
from which; which ... from; about which; which ... about
   whatever you're talking about
an etw. zurückdenken {vi}
   zurückdenkend
   zurückgedacht
   denkt zurück
   dachte zurück
   Ich denke immer noch gerne an meine Studienzeit zurück.
to think back to sth.
   thinking back
   thought back
   thinks back
   thought back
   I still think back with fond memories to my time as a student.
auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi}
   jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen
   den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen
   Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.
   Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen.
   Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken.
   Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen.
   Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen.
   Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen.
   Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an.
   Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca.
to draw on/upon sth.
   to draw on sb.'s services
   to draw heavily on the credit market
   She had a wealth of experience to draw on.
   The novelist draws heavily on his own childhood experiences.
   The report draws upon several studies and recent statistics.
   This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles.
   These toys allow children to draw on their imagination.
   He had to draw upon the generosity of his friends.
   I always like to draw on the American example.
   The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca.
Auf so etwas muss man immer gefasst sein.Accidents will happen.
Der Gedanke spukt noch immer in den Köpfen.The idea still hasn't been laid to rest.
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.Money makes money.
Diese Vorstellung spukt noch immer in den Köpfen (herum).This idea has still a hold on the public mind
Ein Trottel findet immer einen größeren Trottel, um ihn zu bewundern.A fool can always find a greater fool to admire him.
(Immer hübsch) Eins nach dem anderen!(Let's do) One thing at a time!
Er behält immer einen klaren Kopf.He always keeps a level head.
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de