Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 74 User online

 74 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'ihn'Translate 'ihn'
DeutschEnglish
107 Ergebnisse107 results
Direktheit {f}; Unverblümtheit {f}; Offenheit {f}
   Ihre glatte Absage hat ihn regelrecht schockiert.
   Entschuldige meine Offenheit, aber jedem, was ihm gebührt/zusteht.
bluntness
   He was shocked by the bluntness of her refusal.
   Excuse the bluntness, but if the cap [Br.] / shoe [Am.] fits wear it! [fig.]
Ei {n} [biol.] [agr.] [cook.]
   Eier {pl}
   faules Ei
   gekochtes Ei
   verlorene Eier; pochierte Eier
   ein Ei ausblasen
   Sie müssen ihn wie ein rohes Ei behandeln. [übtr.]
egg; hen fruit [Am.] [slang]
   eggs
   rotten egg
   boiled egg
   poached eggs <pouched eggs>
   to blow an egg
   You must handle him with kid gloves. [fig.]
Kinderspiel {n}; Spaziergang {m} [ugs.] (einfache Sache)
   Das ist ein Kinderspiel.; Das ist einfach.
   Sie steckt ihn doch glatt in die Tasche.
breeze [Am.]; piece of cake; cakewalk; pushover [coll.]
   That's a piece of cake.; That's a cakewalk.
   He'll be a pushover for her.
Klacks {f}; Kleinigkeit {f} (bes. Geld)
   Tausend Pfund sind für ihn ein Klacks/eine Kleinigkeit.
   Das hat so gut wie nichts gekostet.
bagatelle
   A thousand pounds is a mere bagatelle to him.
   It cost a mere bagatelle.
Müdigkeit {f}
   Die Müdigkeit überkam ihn.
tiredness
   Tiredness crept over him.
ein Pluspunkt für ihnchalk up one for him
der springende Punkt; das Entscheidende; das, worauf es ankommt
   Nicht wieder zuzunehmen, das ist der springende Punkt bei einer Diät.
   Bei diesem Computerspiel kommt es darauf an, nicht getroffen zu werden.
   Wenn Vielseitigkeit gefragt ist, dann ist das größere Modell die erste Wahl.
   Im Juli ist Baden und Sonnenschein angesagt.
   "Geben und Nehmen" lautet die Devise.
   Wir haben ihn ausgewählt, weil er weiß, wie der Hase läuft.
the name of the game [fig.]
   Avoiding weight regain, that's the name of the game when dieting.
   In this computer game, not getting hit is the name of the game.
   When versatility is the name of the game, the bigger model is the first choice.
   In July, sunshine and swimming are the name of the game.
   "Give and take? is the name of the game.
   We chose him, because he knows the name of the game.
Staatsanwalt {m}; Staatsanwältin {f} [jur.]
   Staatsanwälte {pl}; Staatsanwältinnen {pl}
   stellvertretender Staatsanwalt
   Der Staatsanwalt hat Anklage wegen Mordes gegen ihn erhoben.
Public Prosecutor; Crown Prosecutor [Br.] [Aus.]; District Attorney [Am.] /DA/; State / State's Attorney; County Attorney; County Prosecutor; Prosecuting Attorney; Solicitor [Am.]
   Public Prosecutors; Crown Prosecutors; District Attorneys; State / State's Attorneys; County Attorneys; County Prosecutors; Prosecuting Attorneys; Solicitors
   Assistant State's Attorney [Am.]
   The public prosecutor brought a charge of murder against him.
(einer Sache) zugrundeliegende Überlegung(en); Logik {f} (hinter etw.); Sinn und Zweck (+Gen)
   Hinter dieser Ausnahmeregelung steckt die Überlegung, dass ...
   Dieses Kursangebot beruht auf zwei Überlegungen:
   Das ist die ratio legis der Vorschrift. [jur.]
   Unserer Auffassung nach ist die Überlegung, die der Beurteilung des Gerichts zugrunde liegt, nicht sachgerecht.
   Die Logik hinter dieser Aussage erschließt sich mir nicht.
   Was hat sie bewogen, von der Schule abzugehen?
   Er erklärte, was ihn bewogen hatte, vorzeitig in Pension zu gehen.
   Der Sinn und Zweck des Ganzen wurde nicht angesprochen.
   Sinn und Zweck dieser Unterrichtsmethode ist es, das Selbstvertrauen der Schüler zu stärken.
   Das entbehrt jeglicher Logik.
rationale (behind/for/of/underlying sth.)
   The rationale for this exemption is that ...
   The rationale behind offering this course is twofold:
   That is the rationale behind the regulation.
   It seems to us that the rationale for the assessment of the court is not appropriate.
   The rationale behind this statement is not at all apparent.
   What was her rationale for leaving school?
   He explained the rationale underlying his early retirement.
   The rationale for doing so was not addressed.
   The rationale for using this teaching method is to encourage student confidence.
   It lacks any rationale.
Vertrauen {n}; Verlass {m} (auf)
   blindes Vertrauen
   Es ist kein Verlass auf ihn.
reliance; relying (on)
   overreliance
   There is no relying on him.
Waisenknabe {m}
   Gegen ihn bin ich ein Waisenknabe. [übtr.]
orphan boy
   I'm no match for him.
etw. abseihen; durchseihen; absieben; durchsieben; ableeren [Schw.] {vt} (fest von flüssig trennen)
   abseihend; durchseihend; absiebend; durchsiebend; ableerend
   abgeseiht; durchgeseiht; abgesiebt; durchgesiebt; abgeleert
   die Nudeln durchseihen
   das Wasser vom Gemüse abgießen
   Ich gieße den Saft der Ananas ab und verwende ihn für ein anderes Rezept.
to strain sth. (separate solid from liquid)
   straining
   strained
   to strain the pasta
   to strain the water from / off the vegetables
   I strain the juice off the pineapple and use it in another recipe.
allein lassen; in Ruhe lassen; in Frieden lassen; zufrieden lassen
   allein lassend; in Ruhe lassend; in Frieden lassend; zufrieden lassend
   allein gelassen; in Ruhe gelassen; in Frieden gelassen; zufrieden gelassen
   jdn. in Ruhe lassen
   Lass mich in Ruhe!; Lass mich in Frieden!
   Lass ihn doch zufrieden!
   Sie sollte in Ruhe gelassen werden.
to leave alone
   leaving alone
   left alone
   to leave sb. alone
   Leave me alone!
   Leave him alone!
   She is to be left alone.
jdn. aufbauen (for eine Stellung) {vt}
   jdn. als Star aufbauen
   jdn. als Präsidentschaftskandidaten/zukünftigen Präsidenten aufbauen
   Er hat ihn als seinen Nachfolger aufgebaut/herangezogen.
   Sie wird darauf vorbereitet, den Platz ihres Vater einzunehmen, wenn er sich zurückzieht.
to groom sb. (for a position)
   to groom sb. for stardom
   to groom sb. for presidency
   He has groomed him as his successor / to succeed him.
   She is being groomed to take her father's place when he retires.
jdn. aufziehen; hochnehmen; veralbern
   Sie hat ihn veralbert.
   Willst du mich veralbern?
to pull sb.'s leg
   She pulled his leg.
   Are you pulling my leg?
(gemeinsam) beten; seine Andacht verrichten; den Gottesdienst feiern; religiöse Feiern besuchen {vi} [rel.]
   ein Tempel, wo die Menschen seit hunderten Jahren beten
   40% der Kanadier gehen jede Woche zum Gottesdienst.
   Ich kenne ihn, weil wir in dieselbe Moschee gehen.
to worship
   a temple where people have worshipped for hundreds of years
   40% of Canadians worship on a weekly basis.
   I know him, because we worship in the same mosque.
jdn. betrügen; jdm. Hörner aufsetzen [ugs.] (fremdgehen)
   jdn. betrügend; jdm. Hörner aufsetzend
   jdn. betrogen; jdm. Hörner aufgesetzt
   Sie betrog ihn mit seinem besten Freund
to cheat on sb.
   cheating on sb.
   cheated on sb.
   She cheated on him with his best friend.
denken (an); meinen; glauben; finden {vi} {vt}
   denkend; meinend; glaubend; findend
   gedacht; gemeint; geglaubt; gefunden
   er/sie denkt; er/sie meint; er/sie glaubt; er/sie findet
   ich/er/sie dachte; ich/er/sie meinte; ich/er/sie glaubte; ich/er/sie fand
   er/sie hat/hatte gedacht; er/sie hat/hatte gemeint; er/sie hat/hatte geglaubt; er/sie hat/hatte gefunden
   ich/er/sie dächte
   nur an sich selbst denken
   ohne an sich selbst zu denken
   schlecht von jdm. denken; schlecht über jdn. denken
   ich finde, es ist ...
   etw. gut finden
   Was denkst/glaubst/sagst du dazu?
   Wir finden ihn alle sehr nett.
   unkonventionell denken
   Was hast du dir dabei gedacht?
   Bei diesem Wort denke ich als erstes an den gleichnamigen Roman.
   Das habe ich mir schon gedacht!
to think {thought; thought} (of)
   thinking
   thought
   he/she thinks
   I/he/she thought
   he/she has/had thought
   I/he/she would think
   to be all self; to think of nothing but self
   with no thought of self
   to think badly of sb.
   I think it's ...; I find it's ...
   to think sth. is good
   What do you think of that?
   We all think he is very nice.
   to think outside the box
   What were you thinking of?
   My first association with this word is the novel of the same title.
   I thought as much!
sich (einer Sache) enthalten {vr}; auf etw. verzichten; etw. vermeiden {vt}
   Er enthielt sich jeden Kommentars.
   Sie vermied es tunlichst, ihn beim Namen zu nennen.
   Wir haben sie gebeten, darauf zu verzichten.
   Sogar ihre ursprünglichen Kritiker konnten nicht umhin, ihr zu gratulieren.
to forbear sth. {forbore; forborne, forborn}; to forebear sth.
   He forbore to make any comment.
   She carefully forbore any mention of his name.
   We have begged her to forbear.
   Even her original critics could scarcely forbear from congratulating her.
er {ppron} (seiner; ihm; ihn)
   er ist
   Er ist's.
   ihm; ihn
   ich sagte ihm, dass ...
   er und die Seinen
he (him)
   he is; he's
   It's him.
   him
   I told him that ...
   he and his
sich erinnern; sich entsinnen; sich besinnen {vr}
   sich erinnernd; sich entsinnend; sich besinnend
   sich erinnert; sich entsonnen; sich besonnen
   er/sie erinnert sich
   er/sie erinnerte sich
   er/sie hat/hatte sich erinnert
   sich an jdn./etw. erinnern; sich auf jdn./etw. besinnen
   sich darauf besinnen, wann ...
   wenn ich mich recht besinne
   Ich kann mich an ihn nicht erinnern.
   Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern.
   soweit ich mich erinnere
   Soweit ich mich erinnern kann ...
   Weißt du seine Telefonnummer noch?
   Erinnern Sie sich an mich?
   Ich weiß noch, wie es damals war.
   Herr Fischer hat, wie Sie wissen, ...
to remember
   remembering
   remembered
   he/she remembers
   he/she remembered
   he/she has/had remembered
   to remember sb./sth.
   to recall when ...
   if I remember correctly
   I can't remember him.
   I can't remember for the life of me.
   as far as I remember; as far as I recall /AFAIR/
   As far as I can remember ...; To the best of my remembrance/recollection ...
   Can you remember what his telephone number is?
   Do you remember me?
   I still remember how it was then.
   Mr. Fischer, you will remember, ...
jdn./etw. ernst nehmen; ernstnehmen [alt] {vt}
   ernst nehmend; ernstnehmend
   ernst genommen; ernstgenommen
   nimmt ernst
   nahm ernst
   er/sie hat/hatte ernst genommen
   Du solltest ihn nicht allzu ernst nehmen.
to take sb./sth. seriously
   taking seriously
   taken seriously
   takes seriously
   took seriously
   he/she has/had taken seriously
   You should not take him too seriously.
erst als; erst wenn; nicht eher als; nicht bevor; nicht vor; nicht früher als; nicht bis
   erst nächste Woche
   erst um 8 Uhr
   erst vor drei Tagen
   nicht eher, als ...
   erst gestern
   erst jetzt; erst nun; jetzt erst; nun erst
   erst wenn
   erst dann; erst danach
   eine bis dahin unerreichte technische Vollkommenheit
   Er kommt erst, wenn du ihn einlädst.
   Er kam erst, als ...
   Ich habe erst vor fünf Minuten davon gehört.
   Sie fingen erst an, als wir ankamen.
   Ich glaube es erst, wenn ich es sehe.
   Wir haben Zeit. Wir müssen erst um 10 am Bahnhof sein.
not before; not until; not till
   not until next week
   not until 8 o'clock; only at 8 o'clock
   only three days ago
   not until ...
   only yesterday
   only now; but now
   until; 'til; till
   not till then
   a technical perfection not achieved till then
   He won't come until you invite him.
   He did not come until ...
   I heard nothing of it until five minutes ago.
   They didn't start until we arrived.
   I won't believe it till I see it.
   There's no rush. We don't have to be at the station until 10.
ertragen; aushalten; verkraften; ausstehen; dulden {vt}
   ertragend; aushaltend; verkraftend; ausstehend
   ertragen; ausgehalten; verkraftet; ausstehen
   Ich konnte es nicht ertragen.; Ich konnte es nicht aushalten.
   Ich kann ihn nicht ausstehen.
   Er konnte es zu Hause nicht mehr aushalten.
   keinen Unsinn dulden; keine Faxen dulden
to stand {stood; stood}
   standing
   stood
   I couldn't stand it.
   I can't stand him.
   He couldn't stand it at home any more.
   to stand no nonsense
jdn. festnageln {vt} [übtr.]
   jdn. festnagelnd
   jdn. festgenagelt
   Es ist schwierig, ihn festzunageln.
to pin so. down [fig.]
   pinning so. down
   pinned so. down
   He's a difficult man to pin down.
jdn. gewähren lassen [geh.]
   jdn. gewähren lassend
   jdn. gewähren lassen haben
   Ich ließ sie gewähren.
   Lass ihn nur gewähren!
to not stop sb.; to let sb. do as they like
   not stopping sb.; letting sb. do as they like
   have not stopped sb.; have let sb. do as they liked
   I didn't stop her.; I let her do.
   Leave him alone!
gnädig; barmherzig; mitleidig {adj}
   Gnade vor Recht ergehen lassen
   Der Tod war für ihn eine Erlösung.
merciful
   to be merciful
   His death came as a merciful release.
letzthin; kürzlich
   Ich habe ihn in der letzten Zeit nicht gesehen.
of late
   I haven't seen him of late.
paktfähig sein [pol.]
   Er ist absolut paktfähig.
   Ich halte ihn nicht für paktfähig.
to be capable of keeping a bargain; trustworthy [Br.]
   He can be completely relied upon to keep a bargain.
   I do not trust him to keep a bargain.
jdn. zum Reden bringen
   Wir brachten ihn zum Sprechen.
to make sb. talk
   We made him talk.
googeln; im Internet suchen; im Internet recherchieren (nach jdm./etw.) (bes. mit der Suchmaschine Google) [comp.]
   googelnd; im Internet suchend
   gegoogelt; im Internet gesucht
   Ich habe nach ihm gegoogelt, um zu sehen, welche Informationen über ihn im Netz zu finden sind.
   sich etw. ergoogeln/ergooglen {vr} [ugs.]
   Die Einzelheiten musst du dir selbst ergoogeln/ergooglen. [ugs.]
   ein paar ergoogelte/ergooglete Links [ugs.]
to google (sth./sb.), to search (for sth./sb.) on the Internet (esp. using the Google search engine)
   googling
   googled
   I have googled him to see what information is available about him on the Web.
   to gather sth. by googling
   You'll have to gather the details yourself by googling.
   a few links (I) gathered by googling
jdn. treffen; jdm. begegnen {vt}; sich mit jdm. treffen
   treffend; begegnend
   getroffen; begegnet
   ich treffe; ich begegne
   du triffst; du begegnest
   er/sie trifft; er/sie begegnet
   ich/er/sie traf; ich/er/sie begegnete
   er/sie hat/hatte getroffen; er/sie ist/war begegnet
   ich/er/sie träfe
   triff!
   Hast du ihn gestern getroffen?
   Letzte Woche habe ich ... in der Stadt getroffen.
   einer Sache begegnen
to meet sb. {met; met}
   meeting
   met
   I meet
   you meet
   he/she meets
   I/he/she met
   he/she has/had met
   I/he/she would meet
   meet!
   Did you meet him yesterday?
   Last week I met ... in the town/city.
   to meet sth.
jdn/etw. von etw. trennen [übtr.]
   Nur noch ein Spiel trennte ihn vom Sieg.
   Ein einziger Punkt trennt sie noch vom Meistertitel.
to stand between sb./sth. and sth.
   Only one game stood between him and victory.
   A single point stands between them and the championship title.
Und tschüss! [ugs.]
   Gut, dass wir ihn los sind!
   Ein Glück, dass wir den los sind! [ugs.]
Good riddance! [coll.]
   Good riddance to him!
   Good riddance to bad rubbish! [coll.]
typisch {adj} (für)
   typischer
   am typischsten
   Das ist typisch für ihn.
typical (of)
   more typical
   most typical
   That's typical of him.
über {prp; wo? +Dativ; wohin? +Akkusativ}
   über den / übern [ugs.] Wolken sein
   über die Straße gehen
   quer über das Feld
   Er berührte sie über der Kleidung.
   Ich ging hinüber, um ihn zu begrüßen.
   Mein Cousin kommt nächste Woche aus Spanien herüber.
   Es gibt nur fünf Boote, einige werden also hinüberschwimmen müssen.
above (where?); over (where or where to?); across (where to?)
   to be above the clouds
   to go across the road
   right across the field
   He touched her above her clothing.
   I went over to say hello to him.
   My cousin is coming over from Spain next week.
   There are only five boats, so some people will have to swim over.
jdn. umtreiben {vt} (Angst, Zweifel)
   Die Reue treibt ihn um.
   Mich treibt die Unruhe wegen ... um.
to plague sb.; to be on sb.'s mind; to bother sb.; to make sb. restless
   Remorse gives him no rest.
   I'm seized with a feeling of restlessness about ...
sich etw. verkneifen
   verkneifend
   verkniffen
   du verkneifst dir
   er verkneift sich
   ich verkniff mir
   du verkniffst dir
   wir verkniffen uns
   sich das Lachen verkneifen
   sich etw. verkneifen (Bemerkung)
   Verkneif Dir bitte persönliche Angriffe.
   Erich konnte sich ein Lächeln nicht verkeifen, als sie dann doch zustimmte.
   Sie konnte sich das Lachen nicht verkneifen, als sie ihn in diesen Kleidern sah.
to deny oneself of ...; to stop oneself from (saying/doing) sth.; to resist sth.; to resist doing sth.
   denying oneself; stopping oneself; resisting
   denied; stopped oneself; resisted
   you deny yourself
   he denies himself
   I denied myself
   you denied yourself
   we denied ourselves
   to refrain from laughing
   to bite back sth.
   Please resist making personal attacks.
   Eric couldn't resist a smile when she finally agreed, after all.
   She couldn't resist laughing when she saw him in those clothes.
jdn. verschlagen (nach/in + Ort) {vt} [übtr.]
   Wie hat es dich denn in diese Stadt verschlagen?
   Ich komme eigentlich aus Köln, aber nach dem Krieg hat es mich nach Kärnten verschlagen.
   Der spanische Bürgerkrieg verschlug ihn nach Frankreich.
to bring sb. to (a place) [fig.]
   What circumstances brought you to this town?
   Originally, I am from Cologne, but after the war circumstances brought me to Carinthia.
   The Spanish Civil War brought him to France.
vertrauen {vi} (in +Akk); sich verlassen {vr} (auf +Akk); trauen {+Dativ} {vi}
   vertrauend; sich verlassend; trauend
   vertraut; sich verlassen; getraut
   er/sie vertraut; er/sie verlässt sich; er/sie traut
   er/sie vertraute; er/sie verließ sich; er/sie traute
   er/sie hat/hatte vertraut; er/sie hat/hatte sich verlassen; er/sie hat/hatte getraut
   jdm. vertrauen; jdm. trauen; jdm. Vertrauen schenken
   seinen Worten trauen
   Auf ihn ist kein Verlass.
to trust (in)
   trusting
   trusted
   he/she trusts
   he/she trusted
   he/she has/had trusted
   to trust sb.; to place one's trust in so.; to have confidence in so.
   to have trust in his words
   He is not to be trusted.
verurteilen {vt} [jur.]
   verurteilend
   verurteilt
   verurteilt
   verurteilte
   jdn. zu etw. verurteilen
   zum Tode verurteilen
   Der Richter verurteilte ihn zu drei Jahren Gefängnis.
   Er wurde wegen Hochverrats zum Tode verurteilt.
to sentence
   sentencing
   sentenced
   sentences
   sentenced
   to sentence sb. to sth.
   to sentence to death
   The judge sentenced him to three years in prison.
   He was sentenced to death on a charge of/for high treason.
sich etw. (für die Zukunft) vorstellen {vr}; etw. einschätzen; von etw. ausgehen
   sich vorstellend; einschätzend; ausgehend
   sich vorgestellt; eingeschätzt; ausgegangen
   er/sie stellt sich vor
   ich/er/sie stellte sich vor
   Ich hatte ihn/sie mir viel größer vorgestellt.
   Es ist teurer als ich mir vorgestellt hatte.
   Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit dieser Arbeit zurechtkommt.
   Ich gedenke nicht, je wieder mit ihr zu arbeiten.
   Es ist schwer vorstellbar, wie das in der Praxis funktionieren soll.
   Wann, schätzt du, wirst du mit dem Studium fertig sein?
   Wir gehen von einer Gehaltserhöhung im Herbst aus.
   Die Seminare werden als Diskussionsplattform gesehen/betrachtet.
to envisage sth.; to envision sth. [Am.]
   envisaging; envisioning
   envisaged; envisioned
   he/she envisages; he/she envisions
   I/he/she envisaged; I/he/she envisioned
   I had envisaged someone much taller.
   It costs more than I had envisaged.
   I can't envisage him coping with this job.
   I don't envisage working with her again.
   It's hard to envisage how it would work in practice.
   When do you envisage finishing your studies?
   We envisage a pay rise in the autumn.
   The seminars are envisaged as a discussion platform.
jdn. weichklopfen; jdn. weichkochen (zu einer Zusage bewegen) [übtr.]
   Dann müssen wir ihn eben weichklopfen/weichkochen. [übtr.]
to talk sb. into it
   Then we just have to talk him into it.
lohnend; erstrebenswert; attraktiv; sinnvoll; zielführend {adj}
   Es ist für eine sinnvolle Sache.
   Ich hielt es für sinnvoll, die Angelegenheit zu kIären.
   Es erscheint nicht zielführend, das Projekt weiterzuführen.
   Wenn ich sehe, wie sich meine Kinder freuen, dann hat sich der Bau des Baumhauses allemal gelohnt.
   Der Zeitaufwand für das Mitverfolgen der ganzen Änderungen hat sich gelohnt.
   Er macht bei dem Projekt nur mit, wenn es für ihn finanziell attraktiv ist.
   Wegen der hohen Preise ist es für Kaufwillige interessant, sich im Ausland umzusehen.
worthwhile
   It is in aid of a worthwhile cause.
   I thought it was worthwhile to clarify the matter.
   It doesn't seem worthwhile continuing with the project.
   Seeing my children's joy makes building the tree house all worthwhile.
   The time involved in keeping up to date with all the changes has been worthwhile.
   He won't join the project unless it's financially worthwhile for him.
   High prices make it worthwhile for prospective buyers to look abroad.
jdn./etw. wickeln; hüllen (in etw.); etw. einhüllen; etw. umhüllen [übtr.] {vt}
   wickelnd; hüllend; einhüllend; umhüllend
   gewickelt; gehüllt; eingehüllt; umhüllt
   Sie wickelte das Baby in ein Handtuch.
   Die Dunkelheit brach herein und hüllte die Stadt ein.
   Die Bergspitzen waren in Nebel gehüllt / von Nebel umhüllt.
   Ein Gefühl der Verzweiflung erfasste ihn.
to envelop sb./sth. (in sth.)
   enveloping
   enveloped
   She enveloped the baby in a towel.
   Darkness fell and enveloped the town.
   The mountain tops were enveloped in/by mist.
   A feeling of despair enveloped him.
Auf ihn ist sie nicht gut zu sprechen.He's in her bad books.
Bitten Sie ihn hereinzukommen!Ask him in!
Bringen Sie ihn doch nicht in Verlegenheit!Spare his blushes!
Darf ich ihn sprechen?May I see him?; May I speak to him?
Das ist durchaus zumutbar für ihn.It's not expecting too much of him.
Das ist ein arger Absturz für ihn.That's quite a comedown for him.
Das spricht für ihn.That says something for him.
Das spricht für ihn.That speaks in his favour.
Das war ein gefundenes Fressen für ihn.That was just what he is waiting for.
Die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllten sich nicht.The hopes placed in him were not fulfilled.
Ein Trottel findet immer einen größeren Trottel, um ihn zu bewundern.A fool can always find a greater fool to admire him.
Er hat ihn völlig in der Hand.He has him on toast.
Er machte ihn zur Schnecke.He knocked the stuffing out of him.
Er muss wohl abfällig über ihn geurteilt haben.He must have judged him unfavorably.
Er weist ihn ab.He gives him the fluff.
Es ist ein rotes Tuch für ihn.It's a red rag to him.
Es sieht ziemlich trostlos für ihn aus.Things look rather bleak for him.
Für ihn habe ich nichts übrig.I have not time for him.
Für ihn muss eine Frau erst noch geboren werden.The woman he'll marry hasn't been born yet.
Gerade ihn musste ich treffen.I had to meet him, of all people.
Grüßen Sie ihn schön von mir.Give him my best (kind) regards.
Grüßen Sie ihn unbekannterweise von mir!Give him my regards, although we haven't met!
Hol ihn der Teufel!Curse him!
Holst du ihn an der Bahn ab?Will you meet him at the train?
Ich beschloss, ihn mir vom Leibe zu halten.I decided to keep him at arm's length.
Ich führte ihn in das Zimmer.I showed him into the room.
Ich habe ihn durchschaut.I've got his number.
Ich habe ihn um Rat gefragt.I asked his advice.
Ich habe ihn zufällig getroffen.I happened to meet him.
Ich habe nichts gegen ihn persönlich.I have no grievances against him personally.
Ich kann ihn nicht ausstehen (leiden).I cannot bear him.
Ich kann ihn nicht leiden.I can't bear him.
Ich kenne ihn dem Namen nach.I know him by name.
Ich kenne ihn vom Sehen.I know him by sight.
Ich lasse ihn fallen.I won't support him any longer.
Ich lasse ihn grüßen.Remember me to him (Give him my regards).
Ich traf ihn zufällig.I happened to meet him.
Ich werde ihn schon bezahlen.I'll pay him all right.
Ihn hat's gepackt.He got bitten by the bug.; He's got the bug.
Ihn schauderte bei dem Gedanken.He cringed at the thought.
Ihn sticht der Hafer. [übtr.]He's feeling his oats.
In liebevoller Sorge begleitet sie ihn.With tender and loving care she follows him.
Ist der Löwe tot, so rauft ihn auch der Hase beim Bart. [Sprw.]Hares may pull dead lions by the beard. [prov.]
Jeder weiß am besten, wo ihn der Schuh drückt. [Sprw.]Everyone knows best where the shoe pinches him. [prov.]
Kümmere dich nicht um ihn.Never mind him.
Man kann sich nicht auf ihn verlassen.He is not to be relied upon.
Man muss ihn an die Kandare nehmen. [übtr.]One has to take a hard line with him.
Man soll das Fell des Bären nicht verkaufen, bevor man ihn geschossen hat. [Sprw.]Don't sell the skin till you have caught the bear. [prov.]
Nimm ihn beim Wort!Take him at his word!
Sein Mut verließ ihn.His spirit broke.
Sie hat ihn durch den Kakao gezogen.She pulled his leg.
Sie hat ihn lächerlich gemacht.She made him ridiculous.
Sie hätte ihn gern zum Mann.She fancies him as her husband.
Sie jagte ihn aus dem Haus.She ran him out of the house.
Sie kann ihn nicht ausstehen.She can't abide him.
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de