Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 66 User online

 66 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'sb'Translate 'sb'
DeutschEnglish
1692 Ergebnisse1692 results
Abbitte {f}
   jdm. Abbitte leisten; jdm. Abbitte tun
   Abbitte leisten
apology
   to ask sb.'s pardon
   to apologize [eAm.]; to apologise [Br.]
Aberkennung {f}; Entzug {m}; Entziehung {f}
   Aberkennungen {pl}; Entzüge {pl}; Entziehungen {pl}
   Aberkennung der Vormundschaft
   Aberkennung der Staatsbürgerschaft
   vollständige oder teilweise Aberkennung der Versorgungsansprüche
deprivation; denial; disallowance; disallowing (of sb.'s right to sth.)
   deprivations; denials; disallowances; disallowings
   deprivation of guardianship
   deprivation of citizenship / nationality
   withdrawal in whole or in part of pension rights
jdm. seine (Bürger)rechte aberkennen [pol.]
   seine Rechte aberkennend
   seine Rechte aberkannt
to disenfranchise sb.; to disfranchise sb.
   disenfranchising; disfranchising
   disenfranchised; disfranchised
Abfuhr {f}; Korb {m} [ugs.]
   bei/von jdm. einen Korb bekommen/kriegen [ugs.]
   jdm. einen Korb geben [ugs.]
rejection
   to be rejected; to get dumped; to get turned down (by sb.)
   to reject sb; to turn sb. down
Abseitsstellung {f}; Abseitsposition {f}; Abseits {n} [sport]
   Abseitsstellungen {pl}
   im Abseits stehen [sport]
   nicht im Abseits
   jdn. ins Abseits laufen lassen
offside
   offsides
   to be offside
   onside
   to play sb. off-side
Abstellgleis {n}; Seitengleis {n}
   Abstellgleise {pl}; Seitengleise {pl}
   aufs Abstellgleis geschoben werden [übtr.]
siding; stabling siding; holding siding; parking siding; back track
   sidings
   to put sb. in a backwater [fig.]
jdn. zur Ader lassen; jdn. schröpfen {vt}
   zur Ader lassend; schröpfend
   zur Ader gelassen; geschröpft
to bleed sb. {bled; bled}
   bleeding
   bled
Affäre {f}; Liaison {f}; Verhältnis {n}; Liebschaft {f}
   eine Affäre mit jdm. haben
affair
   to have an involvement with sb.; to have a fling with sb.
Aktion scharf {f}; scharfes Vorgehen {n} (gegen jdn.)
   Die Polizei hat eine Aktion scharf gegen betrunkene Randalierer und unseriöse Lokalbesitzer gestartet
crackdown (on sb.)
   Police have launched a crackdown on drunken yobs and rogue licensees.
Alarmglocke {f}
   Alarmglocken {pl}
   bei jdm. geht die Alarmglocke [übtr.]
alarm bell
   alarm bells
   sb. sees the warning signs
Alkoholtest {m}; Alkotest {m}; Alkomat-Test {m}
   Alkoholtests {pl}; Alkotests {pl}; Alkomat-Tests {pl}
   einen Fahrzeuglenker zum Alkoholtest auffordern
   jdn. einem Alkotest/Alkomattest unterziehen
breathalyzer test; (roadside) breath test [Am.]
   breathalyzer tests; breath tests
   to require a driver to take a breathalyzer / breath [Am.] test
   to breathalyze sb.; to breathalyse sb. [Br.]
Alleinerbe {m}; Alleinerbin {f}
   Alleinerben {pl}; Alleinerbinnen {pl}
   jdn. zum Alleinerben einsetzen
sole heir; sole heiress
   sole heirs; sole heiresses
   to appoint sb. as one's sole heir; to make sb. (the) universal beneficiary [Br.]
Anblick {m}; Ansicht {f}; Sicht {f}; Blick {m}; Aussicht {f}; Ausblick {m}
   Anblicke {pl}; Ansichten {pl}; Sichten {pl}; Blicke {pl}; Aussichten {pl}; Ausblicke {pl}
   isometrische Ansicht
   ein verdrehtes Bild von etw.
   jdm. die Sicht mit etw. verdecken
view
   views
   isometric view
   a distorted view of sth.
   to block sb.'s view with sth.
Anfechtung {f} (einer Sache); Ablehnung {f} (einer Person) [jur.]
   Anfechtungen {pl}; Ablehnungen {pl}
   Anfechtung eines Beschlusses vor dem Höchstgericht
   Einwendungen gegen die Echtheit bzw. Erheblichkeit eines Beweismittels machen
   Ablehnung sämtlicher Geschworenen
   Ablehnung (von Geschworenen) ohne Angabe von Gründen
challenge of sb./sth.
   challenges
   challenge of a decision before/in the Supreme Court
   to file challenges [Am.]
   challenge to the panel/array [Am.]
   peremptory challenge; challenge without (showing ) cause
Angst {f}; Sorge {f}; Besorgnis {f}; Beklemmung {f} (wegen)
   Ängste {pl}; Sorgen {pl}; Beklemmungen {pl}
   jdm. Angst machen; jdm. Sorgen machen
anxiety (about)
   anxieties
   to cause sb. anxiety
Anklang {m} (Zustimmung)
   bei jdm. Aklnag finden
approval
   to meet with the approval of sb.
Anklage {f} [jur.]
   Anklagen {pl}
   gegen jdn. Anklage erheben (wegen)
indictment
   indictments
   to lay/prefer an indictment against sb.; to indict sb. (on a charge of)
Annäherungsversuch {m}
   Annäherungsversuche {pl}
   Annäherungsversuche machen
   Annäherungsversuche bei jdm. machen
   einen Annäherungsversuch bei jdm. machen
advance
   advances
   to make obvious advances
   to make approaches to sb.
   to make a pass at sb.
Anschlag {m}
   Anschläge {pl}
   ein (missglückter) Anschlag auf jdn.
attempt
   attempts
   an attempt on sb.'s life
Ansinnen {n}; Vorschlag {m}
   Ansinnen {pl}; Vorschläge {pl}
   ein Ansinnen an jdn. stellen
suggestion
   suggestions
   to make a suggestion to sb.
Anspruch {m}; Recht {n}
   Ansprüche {pl}
   verjährter Anspruch
   abhängiger Anspruch
   obligatorischer Anspruch [jur.]
   unabhängiger Anspruch
   Anspruch geltend machen; Forderung geltend machen
   Anspruch anerkennen
   Ansprüche anmelden
   Anspruch aufgeben
   Anspruch erheben auf
   jdn. (rechtlich) in Anspruch nehmen (wegen etw.) [jur.]
   jdn. in Anspruch nehmen (wegen etw.) (von jdm. Verpflichtungen einfordern)
claim
   claims
   outlawed claim
   dependent claim
   claim arising from contract
   independent claim
   to assert a claim
   to admit a claim
   to stake out a claim
   to abandon a claim
   to lay claim to; to claim to
   to take legal action against sb. (for sth.)
   to bring claims against sb. (for sth.)
den Ansprüchen genügen
   einem Standard genügen; einem Standard entsprechen
   jds. Erwartungen genügen
to measure up
   to measure up to a standard
   to measure up to sb.'s expectations
Anstoß {m}; Auftrieb {m}
   Anstöße {pl}; Auftriebe {pl}
   jdm. Auftrieb geben; jdn. motivieren
impetus
   impetuses
   to give sb. a strong impetus
Anstrengung {f} (für jdn.); Strapaze {f} (für jdn.); Überanstrengung {f} (+Gen.); (nervliche, finanzielle) Belastung {f} (für jdn.); Last {f} [übtr.]
   jdn. Nerven kosten
   jdn./etw. stark beanspruchen/belasten
   mitgenommen sein; mit den Nerven fertig sein
   Das nimmt einen ganz schön mit.
   Durch Schwangerschaft und Geburt wird der Beckenboden stark beansprucht/belastet.
   Max spürt langsam die Last der Verantwortung.
strain (on sb.)
   to be a strain on sb.'s nerves
   to put/place a great strain on sb./sth.
   to be under strain
   It's a big/huge strain.
   Pregnancy and childbirth places a great strain on the pelvic floor.
   Max begins to feel the strain of responsibility.
Anteilnahme {f}; Beileid {n}
   mit aufrichtigem Beileid
   jdm. sein Beileid bezeigen; jdm. kondolieren
   Vielen Dank für Ihre Anteilnahme.
sympathy
   in deepest sympathy
   to offer one's sympathies to sb.
   Many thanks for your sympathy you have shown us.
Anzeige {f}; Strafanzeige {f} (gegen jdn.)
   gegen jdn. Anzeige erstatten (wegen etw.)
information; complaint; report (against sb.)
   to report sb. to the police; to inform against sb. [Br.]; to lay information against sb. [Br.]; to file a complaint about sb. [Am.] (for sth.)
Appell {m}; Bitte {f}; Flehen {n}; Gesuch {n}; Befürwortung {f}
   zu etw. aufrufen
   jds. Bitten nachkommen
plea
   to make a plea for sth.
   to be responsive to sb.'s pleas
Appetit {m} (auf)
   Appetit auf etw. haben
   jdm. Appetit machen
   jdm. den Appetit auf etw. verderben
appetite (for)
   to have an appetite for sth.
   to give sb. an appetite
   to spoil sb.'s appetite for sth.
Aprilnarr {m}
   Aprilnarren {pl}
   jdn. in den April schicken
April fool
   April fools
   to make an April fool of sb.
Aprilscherz {m}
   Aprilscherze {pl}
   jdm. einen Aprilscherz spielen; jdn. in den April schicken
   Hat dir heute jemand einen Aprilscherz gespielt?
   Du bist auf einen Aprilscherz hereingefallen!
April Fool's hoax; April fool hoax
   April Fool's hoaxes; April fool hoaxes
   to April fool sb.
   Did you get April fooled by anyone today?
   You have been April fooled!
Arbeit (an jdn.) abgeben; (Arbeit; Auftrag) vergebento farm out <> work (to sb.)
Arbeitskräfte {pl}; Personalbestand {m}
   Arbeitskräfte abbauen
   Arbeitskräfte freisetzen
   freigesetzte Arbeitskräfte
manpower
   to cut down on manpower
   to make sb. redundant
   redundant workers
jdn. auf den Arm nehmen; jdn. auf die Schippe nehmen [übtr.]; jdn. veräppeln [ugs.] {vt}to pull sb.'s leg; to take the mickey out of sb.; to tease sb.
Arsch {m} [ugs.]
   jdm. in den Arsch kriechen [ugs.]
   sich den Arsch aufreißen [ugs.]
   am Arsch der Welt [ugs.]
   (total) im Arsch [ugs.]
   (total) im Arsch [ugs.]
arse [Br.]; ass [Am.] [coll.]
   to suck up to sb.; to kiss sb.'s ass [coll.]
   to work one's balls off [coll.]
   at the back of beyond; out in the sticks; in the boondocks [coll.]
   (all) messed up [coll.]
   (all) fucked up [slang]
jdm. den Atem verschlagen
   Mir verschlug es die Sprache.
to stagger sb.
   I was staggered.
Atempause {f}; Verschnaufpause {f} [übtr.]
   sich eine Verschnaufpause gönnen
   jdm. eine Atempause gönnen
   Jetzt habe ich endlich einmal eine Atempause!
breathing space/room/time; breather [coll.] [fig.]
   to take a breathing space
   to give sb. a breather
   Finally, I can breathe again!
(geglücktes) Attentat {n}; (geglückter) Anschlag {m} (auf jdn.)
   missglücktes Attentat; missglückter Anschlag (auf jdn.)
   ein (geglücktes) Attentat auf jdn. verüben
   (missglücktes) Attentat auf jdn.
   ein (missglücktes) Attentat auf jdn. verüben
   einem Anschlag/Attentat entgehen
   einem Anschlag/Attentat zum Opfer fallen
assassination (on sb.)
   assassination attempt; attempted assassination (on sb.'s life)
   to assassinate sb.
   attempt on sb.'s life
   to make an (assassination) attempt on sb.'s life
   to escape an assassination attempt
   to fall victim to an assassination
Aufforderung {f} (an jdn., etw. zu tun)
   Ich reagierte mit der offenen Aufforderung an sie, das Gegenteil zu beweisen.
challenge (to sb. to do sth.)
   I responded with an open challenge to her to prove the opposite.
Auflehnung {f} (gegen etw./jdn.)opposition; rebellion (against sth./sb.)
Aufmerksamkeit {f}
   Aufmerksamkeiten {pl}
   Aufmerksamkeit erregen
   jdm. Aufmerksamkeit zukommen lassen
attention
   attentions
   to arrest attention
   to devote attention to sb.
Aufpreis {m}; Zuschlag {m}; Aufschlag {m}; Mehrpreis {m}
   Aufpreise {pl}; Zuschläge {pl}; Aufschläge {pl}
   gegen Aufpreis
   jdn. mit einem Zuschlag belegen
   einen Zuschlag auf etw. erheben; etw. mit einem Zuschlag belegen
   für etw. einen Zuschlag bezahlen müssen
surcharge; extra
   surcharges
   for an additional charge
   to surcharge sb.
   to surcharge sth.
   to be surcharged on/for sth.
Aufschluss {m}; Aufklärung {f}
   jdm. Aufschluss über etw. geben
   Aufschluss geben (über)
information
   to give sb. information about sth.
   to be informative (of)
jdm. neuen Aufschwung gebento give sb. a new lease on life
Auftrag {m}; Bestellung {f}; Order {f} (bei jdm.)
   Aufträge {pl}; Bestellungen {pl}
   im Auftrag von
   im Auftrag /i.A./
   erwartete Aufträge
   regelmäßige Aufträge
   auf Bestellung
   großer Auftrag
   einen Auftrag annehmen
   einen Auftrag entgegennehmen; einen Auftrag aufnehmen
   einen Auftrag bearbeiten
   einen Auftrag ausführen
   den Auftrag bis Ende nächster Woche ausführen
   einen Auftrag erteilen (über)
   Auftrag gültig bis auf Widerruf
   Auftrag mit versteckter Menge
   Auftrag zum Eröffnungskurs
order (placed with sb.)
   orders
   by order of; under the authority of
   per pro; pro procurationem /p.p./; by proxy
   expected orders
   regular orders
   per order
   large order; sizeable order; substantial order
   to accept an order
   to take an order
   to process an order
   to execute an order
   to execute the order by the end of next week
   to place an order (for); to award a contract
   good-till-cancelled order; GTC order; open order
   hidden size order
   opening rotation order
jdm. seine Aufwartung machento make a courtesy call on sb.; to pay sb. a courtesy visit
Auge {n} [anat.]
   Augen {pl}
   ein Auge zudrücken [übtr.]
   mit aufgerissenen Augen
   mit bloßem Auge
   unter vier Augen
   unter vier Augen
   jdn. aus dem Auge verlieren [übtr.]
   mit einem blauen Auge davonkommen [übtr.]; glimpflich davonkommen
   sich sehenden Auges auf ein Risiko einlassen
   mit offenen Augen durch's Leben gehen [übtr.]
   blaues Auge
   schrägstehende Augen
   stechende Augen
   wässrige Augen
   große Augen machen
   direkt vor den Augen von
   Augen mit schweren Lidern
   mit aufgerissenen Augen
   mit zusammengekniffenen Augen
   vor meinem geistigen Auge
   die Augen hinten haben [übtr.]
   jdn./etw. vor Augen haben
   jdm. die Augen öffnen
   nicht nur ein, sondern beide Augen zudrücken (bei etw.) [übtr.]
eye
   eyes
   to turn a blind eye [fig.]
   saucer eyed
   with the naked eye; for the naked eye
   between you and me and the gatepost
   in private
   to lose sight of sb.
   to get off cheaply; to get off lightly
   to go into a risk with one's eyes open [fig.]
   to go through life with one's eyes open [fig.]
   black eye
   slanted eyes
   ferrety eyes
   liquid eyes
   to be all eyes
   in full view of
   hooded eyes
   wide-eyed; round-eyed
   with narrowed eyes
   in my mind's eye
   to have eyes at the back of one's head
   to see sb./sth. in one's mind's eye; to keep sb./sth. in mind; to keep sb./sth. in sight
   to give sb. a reality check
   to turn not just a blind eye but an entire blind sense-set (to sth.) [fig.]
Augenhöhe {f}
   in Augenhöhe
   auf gleicher Augenhöhe (mit jdm.) [übtr.]
eye-level
   at eye-level
   on an equal footing (with sb.)
Auskunftspflicht {f} (gegenüber jdm.) [jur.]
   Auskunftspflicht des Vormunds gegenüber dem Vormundschaftsgericht
obligation/duty to provide information (to sb.)
   obligation of the guardian to inform the guardianship court
Ausländer {m}; Ausländerin {f}
   Ausländer {pl}; Ausländerinnen {pl}
   illegale Ausländer; Illegale [ugs.] (ohne Aufenthaltserlaubnis) [adm.]
   jdn. zum unerwünschten Ausländer erklären
foreigner; alien [adm.]
   foreigners; aliens
   illegal aliens; illegals [coll.]
   to classify sb. as an undesirable alien
Aussehen {n}; Äußere {n}; Äußeres; Optik {f}
   gepflegtes Äußeres
   das Äußere einer Person
   geschniegeltes Aussehen
   jdm. ein neues Aussehen verpassen
   Aluminiumoptik {f}
appearance
   well-groomed appearance
   (outside) appearance
   slickness (of appearance)
   to give sb. a complete makeover
   appearance of aluminum
Ball {m}; Knäuel {n}; Kugel {f}
   Bälle {pl}
   bei jdm. am Ball bleiben [übtr.]
   Du bist jetzt am Ball. [übtr.]
ball
   balls
   to keep in with sb.
   The ball is in your court. [fig.]
Ball {m} [sport]
   Bälle {pl}
   am Ball bleiben
   am Ball sein
   immer am Ball sein
   jdm. den Ball zuspielen; den Ball abgeben
   den Ball laufen lassen
   den Ball vertändeln
   den Ball wegklatschen (Torhüter)
   den Ball im Tor versenken
   Spiel ohne Ball
   Er gab den Ball weiter an seinen Mitspieler.; Er spielte den Ball weiter an seinen Mitspieler.
ball
   balls
   to keep the ball
   to have the ball
   to be on the ball
   to pass the ball to sb.
   to keep the ball moving
   to give the ball away
   to swat the ball away
   to finish the ball into the net
   movement off-the-ball
   He passed the ball on to his teammate
Barzahlung {f}; Kasse {f}
   gut bei Kasse sein [übtr.]
   knapp bei Kasse sein; klamm sein
   knapp bei Kasse sein [ugs.]
   Ich bin diesen Monat knapp bei Kasse.
   jdn. zur Kasse bitten [übtr.]
   Einmal mehr wird der Steuerzahler zur Kasse gebeten.
   Kasse vor Lieferung
   bar gegen Versandpapiere; Kasse gegen Dokumente
cash
   to be flush
   to be short of money; to be short of cash; to be a bit hard up
   to be in low water; to be low [coll.]
   I'm short of cash this month.
   to present sb. with the bill [fig.]
   Once again, the taxpayer is presented with the bill.
   cash before delivery /c.b.d./
   cash against documents /c.a.d./; documents against payments (D/P)
gemeinsame Basis {f}
   eine gemeinsame Basis finden (mit jdm.)
common ground
   to find common ground (with sb.)
Beachtung {f}; Aufsehen {n}; Beachten {n}
   nicht der Beachtung wert
   Zur Beachtung:
   Aufsehen vermeiden
   Beachtung verdienen
   von jdm./etw. Notiz nehmen
notice
   beneath notice
   Please note:
   to avoid notice
   to deserve some notice
   to take notice of sb./sth.
Bedrohung {f}; Gefahr {f} (von einer Sache ausgehend)
   Bedrohungen {pl}; Gefahren {pl}
   eine Gefahr/Bedrohung für jdn./etw. darstellen
   echte Bedrohung
   asymmetrische Bedrohung (durch einen unterlegenen Feind)
   Wie groß ist die Gefahr wirklich?
threat
   threats
   to pose a threat to sb./sth.
   real threat
   asymmetric threat (from an inferior enemy)
   How great a threat does it really pose?
in Begleitung seinto be with sb.
Begründung {f}; Rechenschaft {f}
   Rechenschaft ablegen über
   jdn. zur Rechenschaft ziehen
account
   to account for; to give an account of
   to call sb. to account
Behandlung {f}; Verfahren {n}
   Behandlungen {pl}
   schlechte Behandlung {f}; Misshandlung {f}
   von jdm. grob behandelt werden
   Einige Täter sind nicht behandelbar und müssen weggesperrt werden.
treatment
   treatments
   ill-treatment
   to get a rough treatment from sb.
   Some offenders are beyond treatment and need locking up.
Beichte {f} [relig.]
   zur Beichte gehen; beichten gehen
   die Beichte ablegen bei jdm.
   jdm. die Beichte abnehmen
confession
   to go to confession
   to make one's confession to sb.
   to confess sb.; to hear sb.'s confession
Beispiel {n}
   Beispiele {pl}
   zum Beispiel /z. B./
   jdm. ein Beispiel geben; für jdn. ein Vorbild sein
   mit gutem Beispiel vorangehen
   jdm. ein schlechtes Beispiel geben
   ein Beispiel anführen
   Das ist ein schönes Beispiel dafür.
   ein Zeichen setzen
   Um ein typisches Beispiel zu nennen:
   Am Beispiel des 11. September wird untersucht, wie ...
   Was das für uns bedeutet, wird am Beispiel Europas erläutert.
example
   examples
   for example /e.g./ (exempli gratia)
   to set an example to sb.
   to set a good example
   to set a bad example for sb.
   to cite an example
   This is a case in point.
   to set an example
   As a case in point, ...
   Drawing on the example of September 11 the paper explores how ...
   An illustration of what this means for us, drawing on the example of Europe, will be given.
Beitrittsverhandlungen {pl}; Beitrittsgespräche {pl} [pol.]
   mit jdm. Beitrittsverhandlungen aufnehmen
accession negotiations; accession talks
   to launch accession negotiations with sb.
Bekannte {m,f}; Bekannter
   ein(e) flüchtige(r) Bekannte(r) (von jdm.) sein
   (mit jdm.) flüchtig bekannt sein; oberflächliche Kenntnisse (von etw.) haben
acquaintance
   to be a passing acquaintance (of sb.)
   to have a passing acquaintance (with sb./sth.)
Bekanntheitsgrad {m} einer Person
   seinen Bekanntheitsgrad steigern (bei jdm.)
extent of sb.'s fame
   to raise one's profile (with sb.)
Bekanntmachung {f}; Bekanntgabe {f}; Mitteilung {f}; Erklärung {f}
   für jdn. eine Erklärung abgeben
announcement
   to make an announcement on sb.'s behalf
jds. Bekanntschaft machento pick up with sb.
Belästigung {f}; das Lästige
   Belästigungen {pl}
   ziemlich lästig
   jdm. lästig fallen
annoyance; nuisance
   annoyances
   somewhat of a nuisance
   to be a nuisance to sb.
Belange {pl}
   jds. Belange wahrnehmen
interests
   to look after sb.'s interests
Belastung {f} (für jdm.), Inanspruchnahme (von jdm.) [übtr.]
   für jdn. eine Belastung sein/darstellen
strain (on sb.) [fig.]
   to put/place a strain on sb.
Belastungsgrenze {f}
   Belastungsgrenzen {pl}
limit of what sb. can take
   limits of what sb. can take
Beleidigungsklage {f}; Beleidigungsprozess {m}
   Beleidigungsklage anstrengen
libel action; libel suit
   to sue sb. for libel (slander)
Beobachtung {f}; Beobachten {n}
   Beobachtungen {pl}
   jdn. unter Beobachtung halten
observation
   observations
   to keep sb. under observation
Berührung {f}
   mit jdm./etw. in Berührung kommen
   körperliche Berührung
contact
   to come into contact with sb./sth.
   physical contact; bodily contact
Beruf {m}; Berufsbild {n}; Berufslaufbahn {f}; Laufbahn {f}
   berufliche Laufbahn {f}
   Entscheidung für eine Laufbahn
   jdn. auf eine Laufbahn vorbereiten
   das Berufsbild "Kriminalbeamter"
career
   career structure
   career decision
   to groom sb. for a career
   the career of police detective
Berufsverbot {n}
   jdm. Berufsverbot erteilen
employment ban
   to ban sb. from a profession
jdm. Beruhigungsmittel verabreichen
   jdm. Beruhigungsmittel verabreichend
   jdm. Beruhigungsmittel verabreicht
to drug sb.
   drugging sb.
   drugged sb.
Beschäftigung {f}
   bei jdm. beschäftigt sein
employ
   to be in the employ of sb.; to be in sb.'s employ
jdm. Bescheid geben; jdm. Bescheid sagen
   über etw. Bescheid wissen
   jdm. auf dem Laufenden halten
to clue sb. up [coll.]
   to be clued up about/on sth.; to be clued in on sth.
   to keep sb. clued up
Beschuldigung {f}; Anschuldigung {f}; Vorwurf {m}; Bezichtigung {f}; Anklage {f}
   Beschuldigungen {pl}; Anschuldigungen {pl}; Vorwürfe {pl}; Bezichtigungen {pl}; Anklagen {pl}
   grundlose Anschuldigung
   jdn. beschuldigen
accusation
   accusations
   unfounded/wild accusation
   to make an accusation against sb.
Beschwerde {f} [jur.]
   Beschwerde einlegen gegen jdn.
appeal
   to file an appeal against sb.
an jdn. Besitzansprüche stellento be possessive towards sb.
Besuch {m}
   Besuche {pl}
   einen Besuch machen bei jdm.; jdm. einen Besuch abstatten
visit
   visits
   to pay a visit to sb.; to make a visit to sb.; to pay a call to sb.
(kurzer) Besuch (bei jdm.) {m}
   ein kurzer Besuch im Krankenhaus
   jdm. einen Besuch abstatten; jdn. besuchen
call (on sb. / at sb.'s place) [Br.]
   a call at the hospital
   to make / pay a call on sb.
Betreuer {m}; Betreuerin {f}person in charge; sb. who looks after sb.
jdn. an den Bettelstab bringento beggar sb.; to reduce sb. to begging
Bewährung {f} (im Strafvollzug) [jur.]
   auf Bewährung
   Bewährung haben; auf Bewährung sein
   eine Bewährungsstrafe aussprechen
   jds. Strafe zur Bewährung aussetzen
   Anordnung der Strafaussetzung (zur Bewährung)
   den zur Bewährung ausgesetzten / bedingt erlassenen / nachgesehenen [Ös] Teil einer früheren Strafe wieder in Kraft setzen
probation
   on probation
   to be on probation
   to give a suspended sentence [Br.]
   to suspend sb.'s sentence on probation; to place sb. on probation
   probation order
   to reinstate the suspended part of a previous sentence
Bewährung {f} [jur.]
   unter Bewährung stehen
   jdn. bedingt entlassen; jdn. auf Bewährung entlassen (aus der Strafhaft)
   eine Strafe zur Bewährung aussetzen
parole
   to be on parole
   to let sb. out on parole; to parole sb.
   to give a suspended sentence
jdn. bedingt entlassen; auf Bewährung entlassen (aus der Strafhaft) {vt}
   bedingt entlassend; auf Bewährung entlassend
   bedingt entlassen; auf Bewährung entlassen
to parole sb.
   paroling
   paroled
Bewegung {f}
   in Bewegung; auf Achse [ugs.]
   auf Achse sein; auf Trab sein [ugs.]
   Ich war den ganzen Tag auf Achse.
   jdn. auf Trab halten
   Unsere vier Kinder halten uns auf Trab.
move
   on the move
   to be on the move; to be on the go
   I've been on the go all day.
   to keep sb. on the move/go
   Having four children keeps us on the go.
Bewerbung {f} (um; für)
   Bewerbungen {pl}
   eine aussagekräftige Bewerbung
   Bewerbung um Zulassung
application (for)
   applications
   an application detailing (sb.'s) qualifications and experience
   application for admission
Beziehung {f}; (persönliches) Verhältnis {n}; Verbindung {f} (zu jdm.)
   Beziehungen {pl}; Verhältnisse {pl}; Verbindungen {pl}
   zwischenmenschliche Beziehungen
   außereheliche Beziehungen
   die diplomatischen Beziehungen zum Regime abbrechen
   internationale wissenschaftliche Beziehungen
   Beziehungen anknüpfen
   Ich stehe in keinem Verhältnis zu dieser Firma.
relation (with sb.)
   relations
   human relations
   relations outside marriage
   to break off diplomatic relations with the regime
   international scientific relations
   to establish relations
   I bear/have no relation to this company.
zu jdm. eine (enge) Beziehung haben; mit jdm. ein Verhältnis habento be involved with sb.
jdn. ins Bild setzento give sb. the low-down
jdn. über etw. ins Bild setzento fill sb. in on sth.
Bittgesuch {n}; Gesuch {n}; Bitte {f}; Petition {f}; Antrag {m}; Bittschrift {f}
   Bittgesuche {pl}; Gesuche {pl}; Bitten {pl}; Petitionen {pl}; Anträge {pl}; Bittschriften {pl}
   einen Antrag einreichen
   eine Bittschrift an jdn. richten
petition
   petitions
   to file a petition
   to petition sb.
jdm. einen Blumengruß übermittelnto send sb. flowers
Blutrache {f}; Vendetta {f}; Fehde {f}
   an jdm. Blutrache üben
vendetta
   to carry on a vendetta against sb.
Böse {n}; Böses; Übel {n}
   Gut und Böse
   jdn. nichts Böses wünschen
evil
   good and evil
   to wish sb. no evil
Brieffreundschaft {f}
   eine Brieffreundschaft mit jdm. haben
correspondence with a pen friend
   to be pen friends with sb.
Briefwechsel {m}; Briefkontakt {m}; Korrespondenz {f}; Schriftwechsel {m} [adm.]; Schriftverkehr {m} [adm.] (mit jdm.)
   In der Geschäftskorrespondenz wird eher förmlich formuliert.
   Wir haben telefonisch und schriftlich kommuniziert.
   Wir haben jahrelang einen Briefwechsel aufrechterhalten.
   Unsere Zeitschrift kann keinen Schriftverkehr über medizinische Fragen führen.
   Wir sollten vermeiden, den Schriftverkehr auf zwei Schienen parallel abzuwickeln.
   Sie stehen seit Monaten in Briefkontakt/brieflichem Kontakt.
correspondence; exchange of letters (with sb.)
   A rather formal tone is used in business correspondence.
   We communicated by telephone and correspondence.
   We kept up a correspondence / maintained an exchange of letters for many years.
   Our magazine is unable to enter into any correspondence on medical matters.
   We should avoid conducting correspondence through two parallel channels.
   They have been in correspondence for months.
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de