Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 70 User online

 70 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'Ort'Translate 'Ort'
DeutschEnglish
56 Ergebnisse56 results
Ort {m}; Gemeinde {f}; Stadt {f}; Kommune {f}municipality
Abschlussort {m}; Abschlußort {m} [alt]
   Abschlussorte {pl}; Abschlußorte {pl}
place of signature
   places of signature
Anflug {m} (auf einen Ort) [aviat.]
   Anflüge {pl}
approach (to a place)
   approaches
Anlagenanschluss {m} [telco.]
   Anlagenanschluss vor Ort
system line
   local system line
Austragungsort {m}; Veranstaltungsort {m}; Ortvenue
Einsatz {m}; Dienstreise {f}
   Einsätze {pl}; Dienstreisen {pl}
   Delegationsreise {f}
   Kommandounternehmen, Stoßtruppeinsatz [mil.]
   auf Dienstreise/in dienstlichem Auftrag/dienstlich an einem Ort sein
   Unsere Truppen beteiligen sich am friedenserhaltenden Einsatz der UNO.
   Die Piloten flogen Abriegelungseinsätze gegen feindliche Ziele.
mission (operation, visit)
   missions
   representative/representational mission
   intruder mission
   to be on a mission to a place
   Our troops take part in the UN peacekeeping mission.
   The pilots flew interdiction missions against enemy targets.
Elektrogerät {m}; Elektroapparat {m}
   Elektrogeräte {pl}; Elektroapparate {pl}
   Elektrogeräte vor Ort
electric appliance; electrical device
   electric appliances; electrical devices
   electrical devices on site
Feldforschung {f}; Untersuchung vor Ortfieldwork
Geheimtipp {m} (wenig bekannter, vielversprechender Ort)
   Der Ort ist ein Geheimtipp für Billigreisende.
hidden gem
   The place is a hidden gem for budget travellers.
Ground Zero (Ort der Terroranschläge vom 11. September 2001)Ground Zero
Kauf {m}; Einkauf {m}
   Ort des Kaufs
buying; purchase
   point of purchase
Klo {n} [ugs.] (Ort und Sanitäreinrichtung); Häusl {n} [Ös.] [slang] (Ort)
   im Klo; auf dem Klo
   Er sitzt gerade auf dem / am [Ös.] Klo.
   Er ist aufs Klo gegangen.
loo [Br.] [coll.]; bog [Br.] [slang]; john [Am.] [slang]; can [Am.] [slang]
   in the loo; in the john [Am.]
   He's on the loo/john.
   He's gone to the loo/john.
Nachfrage {f}; Anfrage {f} (bei jdm./einem Ort)
   Nachfragen {pl}; Anfragen {pl}
   an jdn. eine Anfrage richten (wegen; bezüglich)
   telefonische Anfrage; Anfrage per Telefon
enquiry [Br.]; inquiry [Am.] (with sb./at at place)
   enquiries; inquiries
   to make an enquiry with sb. (about sth.)
   telephone enquiry; enquiry on (the) phone
an Ort und Stelle; auf dem Grundstück; im Hause /i.H./; im Lokalon the premises
an Ort und Stelle; vom Ort des Geschehenson-the-spot
vor Ort; Vor-Ort...
   Vor-Ort-Kontrolle
on-site; on the ground
   on-site supervision
Ort {m} des Geschehens; Schauplatz
   Die Feuerwehr war sofort zur Stelle.
   Zwei Hubschrauber trafen gleichzeitig am Ort des Geschehens ein.
   Die Beatles traten 1962 auf den Plan.
   Sie verschwanden schnell wieder von der Bildfläche.
scene
   Firefighters were on the scene immediately.
   Two helicopters arrived on the scene at the same time.
   The Beatles arrived/appeared on the scene in 1962.
   They swiftly disappeared from the scene.
am angegebenen/angeführten Ort /a.a.O./loco citato /loc. cit./; in the place/passage quoted
Ortgang {m}; Ort {n} [arch.]verge; vergeboard
Platz {m}; Ort {m}; Stelle {f}
   Plätze {pl}; Orte {pl}; Stellen {pl}
   ein toller/großartiger Platz/Ort
   an jds. Stelle treten
   nicht am (rechten) Platz
   an unserer Stelle
   Er nimmt innerhalb der Familie einen besonderen Platz ein. <einnehmen>
   an einem Ort geschäftsansässig sein
place
   places
   a great place
   to take sb.'s place
   out of place
   in our place; in our position; in our shoes; in our stead
   He holds/has a special place within the family.
   to have one's business address in a place
Stelle {f}; Punkt {m}; Tupfen {m}
   auf der Stelle; an Ort und Stelle
   an Ort und Stelle sein
   schwache Stelle {f}
   tote Stelle; weißer Fleck
spot
   on the spot
   to be on the spot
   weak spot
   dead spot
Untersuchung {f}; Ermittlung {f}
   Untersuchungen {pl}; Ermittlungen {pl}
   Untersuchung an Ort und Stelle
   amtliche Ermittlungen
   polizeiliche Ermittlungen
   strafrechtliche Ermittlungen
   umfangreiche Ermittlungen
   verdeckte Ermittlungen (Kriminalpolizei)
   Ermittlungen in der Nachbarschaft
   Ermittlungen anstellen (über)
   Ermittlungen durchführen
   Ermittlungen einleiten
   Ermittlungen einstellen
   (kriminalpolizeiliche) Strukturermittlungen {pl}
   Die Polizei hat die Ermittlungen wieder aufgenommen.
investigation; inquiry
   investigations; inquiries
   on-the-spot investigation
   official investigation(s)
   police investigations; investigations by the police
   criminal investigations
   extensive investigations
   an undercover investigation (CID)
   neighbo(u)rhood investigations
   to make inquiries (about)
   to carry out investigations
   to institute investigations; to start an inquiry
   to drop investigations
   investigations targeting criminal networks
   Police have reopened the investigation.
Verkauf {m}; Kauf {m}
   Verkäufe {pl}
   etw. zum Verkauf anbieten
   zum Verkauf stehen
   Kauf auf Probe
   Kauf mit Rückgaberecht
   bei Kaufabschluss
   Verkäufe durch spontane Kaufentschlüsse
   Urkunde über Verkauf
   Ort des Verkaufs
sale
   sales
   to put sth. up for sale
   to be for sale
   sale on trial; approval sale
   sale or return
   on completion of the sale
   impulse sales
   bill of sale
   point of sale
WC {n} (Ort, privat und öffentlich); Toilette {f} (Ort, selten privat)
   WCs {pl}; Toiletten {pl}
   Wo ist die Toilette?
   Darf ich Ihr WC benutzen/benützen?
   Dürfte ich bitte bei Ihnen die Toilette benutzen/benützen? (formell)
   Könnten Sie mir sagen, wo ich die Toiletten finde?
   Wo finde ich denn bitte die Toiletten?
   Wo ist (denn) hier bitte die Damentoilette/Herrentoilette?
   auf (die) Toilette gehen; die Toilette aufsuchen
toilet (private and public); bathroom (private); cloakroom (public) [Br.]; restroom (public) [Am.]; the ladies'/the gents' (toilet) (public) [Br.]; the ladies' room/the mens' room (public) [Am]; washroom (public) [Canada]; WC (only on signs); lavatory (sign on aeroplanes, otherwise old-fashioned)
   toilets; bathrooms; cloakrooms; restrooms; the ladies'/the mens' rooms; washrooms; lavatories
   Where's the bathroom?; Where is the toilet?
   Can I use your bathroom, please?
   Excuse me, could I please use your facilities? (formal)
   Could you point me in the direction of the toilets [Br.] / restrooms [Am.] please?
   Excuse me, where will I find the toilets [Br.] / restrooms [Am.]?
   Where is the Ladies'/the Gents' [Br.] / the ladies' room/the men's room [Am.], please?
   to go to/use the toilet [Br.] / restroom [Am.]; to call upon nature [coll.]
Wohnort {m}; Firmensitz {m}
   seinen Wohnsitz aufgeben
   Wahldomizil {n}; Domizil eigener Wahl
   Domizil unterhaltsbedürftiger Personen (Kinder, Entmündigte)
   gesetzliches Domizil
   Herkunftsdomizil {n}
   Geburtsdomizil {n}
   Steuerwohnsitz {m}
   Niederlassungsrecht {n}
   Wechsel des ständigen Aufenthaltsorts
   Sitz einer Handelsgesellschaft
   sich an einem Ort niederlassen
   ein Domizil begründen
   seinen Wohnort in einem Land aufgeben
domicile
   to abandon one's domicile
   domicile of choice
   domicile of dependence [Br.]
   legal domicile; domicile by operation of law [Br.]
   domicile of origin
   natural domicile
   fiscal domicile
   right of domicile
   change of domicile
   (legal) domicile of a trading company
   to take up one's domicile in a place
   to establish a domicile
   to abandon one's domicile in a country
Zeit {f}
   Zeiten {pl}
   zur rechten Zeit
   zur rechten Zeit
   in schlechten Zeiten
   angegebene Zeit
   die meiste Zeit
   in nächster Zeit
   innerhalb kürzester Zeit
   die meiste Zeit des Jahres
   seine meiste Zeit
   Zeit brauchen
   jdm. Zeit lassen
   sich Zeit lassen
   Zeit und Ort bestimmen
   die Zeit totschlagen; die Zeit vertreiben
   die Zeit verbringen
   sich die Zeit vertreiben
   seine Zeit vertrödeln
   die Zeit vertrödeln
   eine schöne Zeit haben; viel Spaß haben
   in kurzer Zeit
   vor kurzer Zeit
   von der Zeit an
   harte (schwere; schlimme) Zeiten
   mit der Zeit Schritt halten
   mit der Zeit gehen
   seiner Zeit voraus
   etw. zur falschen Zeit tun
   eine schöne Zeit haben
   Zeit vergeuden
   Zeit verwenden auf
   Zeit zu gewinnen suchen
   eine lange Zeit schönen Wetters
   der Zahn der Zeit
   zur rechten Zeit
   absolute Zeit
   höchste Zeit
   Es ist höchste Zeit, ins Bett zu gehen.
   alles zu seiner Zeit; alles mit Maß und Ziel
   eine Zeit hindurch
   Es wird wohl langsam Zeit zu ...
   Die Zeit drängt.
time
   times
   in due time
   in good season
   in times of scarceness
   indicated time; time indicated
   most of the time
   some time soon; in the near future
   in next to no time; in no time (at all)
   most of the year
   most of his time
   to take time
   to give sb. time
   to take up time
   to set time and place
   to kill time
   to spend the time
   to while away the time
   to while away one's time
   to fritter away time; to faff [slang]
   to have a nice time
   in a little while
   a short time ago
   from that time on
   hard times
   to keep up with the time
   to keep up with the times
   ahead of the times
   to sing the Magnificat at matins [fig.]
   to have a good time; to have a blast [coll.]
   to waste time
   to spend time on
   to play for time
   a long spell of fine weather
   the ravages of time
   seasonable
   absolute time
   about time; in the nick of time
   It's high time to go to bed.
   all in good time
   throughout a period (of time); for a time
   I guess it's time to ...
   Time presses.; Time is pressing.; Time is of the essence.; Time is short.
jdn. abholen (von einem Ort) {vt}
   Meine Schwester kommt dich abholen.
   Sag mir Bescheid, um welche Zeit du kommst und ich hole dich von der Endstation ab.
   Werden wir bei unserer Ankunft vom Flughafen abgeholt?
to (come and) meet sb. (in a place)
   My sister will come and meet you.
   Let me know what time you are coming and I will meet you at the terminus.
   Will we be met at the airport on arrival?
sich auskennen {vr} (an einem Ort)
   sich auskennend
   sich ausgekannt
   er/sie kennt sich aus
   er/sie kannte sich aus
   Da kenne ich mich aus.
to know one's way around
   knowing one's way around; being well informed
   known one's way around; been well informed
   knows his/her way around
   knew his/her way around
   I know my way around there.
etw. (an einen Ort) befördern; transportieren {vt}
   befördernd; transportierend
   befördert; transportiert
   jdn./etw. abtransportieren
to haul sth. (to a place)
   hauling
   hauled
   to haul sb./sth. away
bekannt geben; bekanntgeben [alt]
   bekannt gebend; bekanntgebend [alt]
   bekannt gegeben; bekanntgegeben
   gibt bekannt
   gab bekannt
   Ort und Zeit wird noch bekanntgegeben.
to notify
   notifying
   notified
   notifies
   notified
   Venue and date to be announced.
eilen; rennen; hetzen {vi} (an einen Ort)
   eilend; rennend; hetzend
   geeilt; gerannt; gehetzt
   eilt; rennt; hetzt
   eilte; rannte; hetzte
   jdm. zu Hilfe eilen
   jdn. schnell ins Krankenhaus bringen
to rush (to place)
   rushing
   rushed
   rushes
   rushed
   to rush to help sb.
   to rush sb. to the hospital
sich einfinden (an einem Ort) {vr}
   sich einfindend
   sich eingefunden
   sich bei jdm. einfinden
   Die Fluggäste müssen sich spätestens 40 Minuten vor der planmäßigen Abflugszeit am Abfertigungschalter einfinden.
   An der Strandpromenade finden sich die Einheimischen zu einem abendlichen Spaziergang ein.
to be present (in a place); to arrive (at a place); to assemble (as a group); to gather (as a group)
   being present; arriving; assembling; gathering
   been present; arrived; assembled; gathered
   to present oneself to sb.; to report to sb.
   Passengers must present themselves at the check-in desk no later than 40 minutes before the scheduled time of departure.
   On the beachfront promenade locals gather for an evening stroll.
erreichbar {adj}; in greifbarer Nähe
   leicht erreichbar sein
   Sie ist telefonisch erreichbar.; Sie ist telefonisch zu erreichen.
   Ich bin ab 17 Uhr erreichbar.
   Der Ort ist mit dem Zug erreichbar.
within reach; reachable
   to be easy to reach; to be easily reachable
   She can be contacted by telephone.
   I can be reached after 5 p.m.
   The place can be reached by train.
falsch {adj}
   richtig oder falsch
   an den Falschen geraten
   Sie war zur falschen Zeit am falschen Ort.
wrong
   right or wrong
   to pick the wrong man
   She was in the wrong place at the wrong time.
geometrischer Ort; Ortskurve {f} [math.]locus
gießen {vt} (Metall)
   gießend
   gegossen
   gießt
   goss
   an Ort und Stelle gegossen
to cast {cast; cast}
   casting
   cast
   casts
   cast
   cast in situ
gottverlassen {adj} (Ort)godforsaken; benighted
hausintern {adj}
   Nachschlagewerke sind nur vor Ort benützbar (Bibliothek).
in-house
   Reference materials are available for in-house use only. (library)
heißen; den Namen tragen
   heißend
   geheißen
   er/sie/es heißt
   ich/er/sie/es hieß
   sie hießen
   er/sie/es hat/hatte geheißen
   Wie heißt du?; Wie heißen Sie?
   Ich heiße ...
   Wie heißen sie?
   Wie heißt er noch (mal)? [ugs.]
   Wie heißt dieser Ort?
to be called
   being called
   been called
   he/she/it is called
   I/he/she/it was called
   they were called
   he/she/it has/had been called
   What's your name?; What is your name?
   My name is ...
   What are they called?
   What's his name again?
   What's the name of this place?
jdn./etw. stationieren; jdn./etw. postieren; etw. aufstellen (an einem Ort) [mil.]
   Raketen aufstellen / stationieren
   An der Grenze sind Truppen aufmarschiert.
   Beamte werden an jenen Standorten postiert, wo sie am meisten gebraucht werden.
to deploy sb. (to a location)
   to deploy missiles
   Troops were deployed along the border.
   Officers are deployed to locations where they are most needed.
jdm. etw. stehlen; jdn. bestehlen; etw. entwenden {vt} (aus einem Ort)
   stehlend; bestehlend; entwendend
   gestohlen; bestohlen; entwendet
   du stiehlst; du bestiehlst
   er/sie stiehlt; er/sie bestiehlt
   ich/er/sie stahl; ich/er/sie bestahl
   er/sie hat/hatte gestohlen; er/sie hat/hatte bestohlen
   ich/er/sie stähle; ich/er/sie bestähle
   stiehl!; bestiehl!
   Am meisten gestohlen werden neuere Sporträder.
   Ich bin von meiner Haushälterin bestohlen worden.
   Einem älteren Mann wurde auf dem Heimweg Bargeld gestohlen.
   Er hatte die Gegenstände aus ihrer Tasche / aus verschiedenen Geschäften gestohlen.
   Unbekannte Täter haben in der Nacht eine Bronzestatue aus dem Stadtpark entwendet.
   Mir ist im Urlaub auf Kreta meine Kamera gestohlen worden.
to steal {stole; stolen} sth. (from sb.) (from a place)
   stealing
   stolen
   you steal
   he/she steals
   I/he/she stole
   he/she has/had stolen
   I/he/she would steal
   steal!
   The most popular theft targets are the newer sport bikes.
   I have been stolen from by my housekeeper.
   An elderly man had cash stolen from him on his walk home.
   He had stolen the items from her handbag / from various shops.
   Unknown offenders [Br.] / suspects [Am.] have stolen a bronze statue from the Municipal Park last night.
   I had my camera stolen while on holiday in Crete.
teilnehmen (an etw.); etw. besuchen (Veranstaltung); einen Ort aufsuchen {vt}
   teilnehmend; besuchend; einen Ort aufsuchend
   teilgenommen; besucht; einen Ort aufgesucht
   nimmt teil; besucht
   nahm teil; besuchte
   Er wird an der Konferenz nicht teilnehmen.
   Die Sitzung wurde von 90% der Aktionäre besucht.
   Der Club ist gut besucht.
   Ich muss zu einem Begräbnis.
   Im Vorjahr rückte die Feuerwehr zu 100 Fehlalarmen aus.
   Wir saßen stundenlang fest, während die Rettungskräfte im Einsatz waren.
to attend sth. (event, scene)
   attending
   attended
   attends
   attended
   He won't be attending the conference.
   The meeting was attended by 90% of shareholders.
   The club is well attended.
   I have to attend a funeral.
   Last year the fire services attended 100 false alarms.
   We were trapped for hours while the rescue services attended the scene.
ungünstig; unpassend {adv}
   zu einem ungünstigen Zeitpunkt
   an einem ungünstigen Ort
awkwardly
   awkwardly timed
   awkwardly placed
jdn./etw. ansässig machen; domizilieren; (Urkunde) auf einen bestimmten Ort ausstellen {vt}
   ansässig machend; domizilierend; auf einen bestimmten Ort ausstellend
   ansässig gemacht; domiziliert; auf einen bestimmten Ort ausgestellt
   einen Wechsel bei einer Bank domizilieren / zahlbar stellen
to domicile sb./sth.
   domiciling
   domiciled
   to domicile/domicililate a bill at a bank
(Ort; Zeit) verabreden {vt}
   verabredend
   verabredet
   verabredet
   verabredete
to fix
   fixing
   fixed
   fixes
   fixed
jdn. verschlagen (nach/in + Ort) {vt} [übtr.]
   Wie hat es dich denn in diese Stadt verschlagen?
   Ich komme eigentlich aus Köln, aber nach dem Krieg hat es mich nach Kärnten verschlagen.
   Der spanische Bürgerkrieg verschlug ihn nach Frankreich.
to bring sb. to (a place) [fig.]
   What circumstances brought you to this town?
   Originally, I am from Cologne, but after the war circumstances brought me to Carinthia.
   The Spanish Civil War brought him to France.
versetzen; an einen anderen Ort bringen; umräumen {vt}
   versetzend; umräumend
   versetzt; umgeräumt
   versetzt
   versetzte
to shift; to move
   shifting; moving
   shifted; moved
   shifts; moves
   shifted; moved
etw. (an einem Ort) verstauen; unterbringen; versorgen [Schw.] {vt}
   verstauend; unterbringend; versorgend
   verstaut; untergebracht; versorgt
   Ich verstaute meine Tasche unter dem Sitz.
to stow sth. (away) (in a place)
   stowing
   stowed
   I stowed my bag under the seat.
vor Ortat the face; at the scene
einen Ort widerrechtlich betreten {vt}
   widerrechtlich betretend
   widerrechtlich betreten
to trespass on a place
   trespassing
   trespassed
etw./jdn. zwängen; drängen; drücken; pressen {vt}
   zwängend; drängend; drückend; pressend
   gezwängt; gedrängt; gedrückt; gepresst
   jdn. nach rechts abdrängen
   ein Flugzeug zur Landung zwingen
   seine Tränen unterdrücken
   Essen hinunterwürgen
   sich durch etw. durchdrängen / durchzwängen
   sich gewaltsam Zutritt zu einem Ort verschaffen; gewaltsam in einen Ort eindringen
   Am 5. März drangen zwei Männer gewaltsam in eine Wohnung ein.
to force sth./sb.
   forcing
   forced
   to force sb. to the right
   to force down an aircraft
   to force back one's tears
   to force down food
   to force a passage / one's way through sth.
   to force one's way in/into a place
   On the 5th March, two males forced their way into a flat.
Behälter dicht geschlossen halten und an einem kühlen Ort aufbewahren. (Sicherheitshinweis)Keep container tightly closed in a cool place. (safety note)
Behälter an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren. (Sicherheitshinweis)Keep container in a well-ventilated place. (safety note)
An einem kühlen, gut gelüfteten Ort vor Hitze und Zugluft geschützt aufbewahren. (Sicherheitshinweis)Keep in a cool, well-ventilated place away from heat and draughts. (safety note)
An einem kühlen, von brennbaren Materialien entfernten Ort aufbewahren. (Sicherheitshinweis)Keep in a cool place away from combustible materials. (safety note)
Karthago (Ort in Tunesien)Carthage (place in Tunesia)
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de