Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 66 User online

 66 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'mich'Translate 'mich'
DeutschEnglish
288 Ergebnisse288 results
Abmachung {f}; Handel {m}; Geschäft {n}; Deal {m} [ugs.]
   Geschäftsvereinbarung {f}
   Koppelungsgeschäft [econ.]
   ein Geschäft machen
   ein gutes Geschäft machen
   ein Geschäft sausen lassen
   Geschäft/Vertrag mit auffallender Bevorzugung einer Seite (Korruption/Nepotismus)
   Hast du vergessen, was wir abgemacht/ausgemacht [Ös.] haben?
   Auf so einen Handel würde ich mich nie einlassen.
   Wir haben es mit unserem Urlaub gut / schlecht getroffen.
deal
   business deal
   linked deal
   to swing a deal
   to make a good deal
   to let a business deal go
   sweetheart deal; sweetheart contract
   Are you forgetting our deal?
   I would never agree to such a deal.
   We got a good/bad deal on our holiday"
Alltag {m}; Alltagstrott {m}
   Der Alltag hat mich/uns wieder.
   Morgen geht der Alltagstrott wieder los.
everyday life; daily routine
   It's back to everyday life now.
   Tomorrow it's back to the rat race.
Baustelle {f} [constr.]
   Baustellen {pl}
   auf der Baustelle anpassen
   auf der Baustelle kürzen
   Das ist nicht meine Baustelle. [übtr.] (Da kenne ich mich nicht aus.)
   (offene) Baustelle [übtr.] (mühsames Vorhaben, Konfliktbereich, unerledigte Aufgabe)
building site; construction site; site of works
   building sites; construction sites
   to adapt at the building site
   to shorten at the building site
   This is not my line of country. [fig.]
   trouble spot (painful project, area of conflict, unfinished task) [fig.]
Beschwerde {f}; Meckerei {f} [ugs.]
   Ich möchte mich über den Service hier beschweren.
gripe [coll.]
   I have a gripe about the service here.
den Bogen überspannen [übtr.]
   Lass es nicht darauf ankommen!; Treib es nicht auf die Spitze!
   Sie hat zugesagt, mich am Freitag zu vertreten, aber ich würde den Bogen überspannen, wenn ich sie bitte, das auch am Samstag zu tun.
to push one's luck [Br.]; to press ones's luck [Am.]
   Don't push your luck! [Br.]; Don't press your luck! [Am.]
   She's agreed to stand in for me on Friday, but I'd be pushing my luck if I asked her to do it on Saturday, too.
Empfehlung {f}; Referenz {f}
   Empfehlungen {pl}; Referenzen {pl}
   Angabe von Referenzen
   Darf ich mich auf Sie berufen?
reference
   references
   indication of references; quotation of references
   May I use your name as a reference?
Erfahrung {f}; Erlebnis {n}
   Erfahrungen {pl}; Erlebnisse {pl}
   aus (eigener) Erfahrung wissen
   Die Erfahrung hat gezeigt, dass ...
   Das war etwas völlig Neues für mich!
   Wir sollten aus der Erfahrung lernen.
   Das was eine schmerzliche Erfahrung für uns.
   Ich spreche aus eigener Erfahrung.
   Das war vielleicht was!
experience
   experiences
   to know from (one's own) (personal) experience
   Experience has shown that ...
   That was a new experience for me!
   We ought to learn from experience.
   That was a painful experience for us.
   I speak from personal experience.
   What an experience!
Fahrt {f}; Anreise {f}; Reise {f} (Reisegeschehen)
   eine Reise machen
   auf der Fahrt von und zur Arbeit
   Der Weg ist das Ziel.
   Die Fahrt ins Büro heute früh war schrecklich.
   Die Fahrt von London nach Brighton dauert etwa eine Stunde.
   In der Bahn lese ich meistens.
   Wie lange dauert die Anreise nach Madrid mit der Bahn?
   Ich begebe mich auf eine längere Reise und werde einige Wochen lang nicht zu Hause sein.
   Sind sie gut gereist?
   Danke für Ihren Besuch und gute Heimreise.
   Während der Fahrt ist es verboten, mit dem Busfahrer zu sprechen.
   eine Reise durch die Jahrhunderte [übtr.]
journey
   to go on a journey
   on the journey to and from work
   The journey is the reward. [prov.]
   I had a terrible journey to work this morning.
   The journey from London to Brighton will take about one hour.
   I usually read during the train journey.
   How long does the journey to Madrid take by train?
   I am going on a long journey and won't be home for a few weeks.
   Did you have a good journey?
   Thank you for visiting us, and have a safe journey home.
   Don't talk to the bus driver during the journey / whilst he is driving.
   a journey through the ages [fig.]
Frage {f}; Problem {n}; Punkt {m}; Streitpunkt {m}; Diskussionspunkt {m}; Sachverhalt {m}
   kontroverse Frage {f}
   einen Sachverhalt anschneiden
   auf eine Frage eingehen
   strittige Frage {f}; der strittige Punkt
   der springende Punkt
   die damit zusammenhängenden Fragen
   Das bringt mich zur Frage ...
   in einer Frage zwischen zwei Lagern schwanken
   keine Probleme; kein Thema; nicht der Rede wert
   bekannte Probleme
   Die Sache ist vom Tisch.
issue
   contentious issue
   to raise an issue
   to address the issue of
   the point at issue
   the issue at stake
   the related issues
   This leads me to the issue of ...
   to straddle an issue [Am.]
   no issues
   known issues
   This is no longer an issue.
Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m}
   Gründe {pl}
   mit Grund; mit Recht
   der alleinige Grund
   es besteht kein Anlass
   gar kein Grund
   aus welchem Grund; wozu
   besondere Gründe
   aus diesem Grund
   aus einem anderen Grund
   aus irgendeinem Grund
   aus verschiedenen Gründen
   aus politischen Gründen
   aus gesundheitlichen Gründen
   aus verwaltungsökonomischen Gründen
   aus verfahrensökonomischen Gründen
   aus welchen Gründen auch immer
   aus ungeklärten Gründen
   besondere (zwingende) städtebauliche Gründe
   nicht ohne Grund
   Grund genug für mich, ...
reason
   reasons
   with reason
   the only reason
   there is no reason
   no reason whatsoever; no reason at all
   for what reason
   specific reasons
   it is for this reason
   for some other reason
   for any reason
   for various reasons; for a variety of reasons
   for political reasons
   for health etc reasons; on health grounds
   for reasons of administrative economy
   for reasons of procedural economy
   for whatever reasons
   for reasons that are not clear
   special (urgent) urban-planning reasons
   not for nothing
   Reasons enough for me to ...
das Gruseln {n}
   Es gruselt mich, wenn ...
the creeps
   I get the creeps when ...
Herausforderung {f} (für jdn.) (schwierige, aber verlockende Aufgabe)
   Herausforderungen {pl}
   Diese Arbeit ist eine wirkliche Herausforderung.
   die Herausforderungen, die auf uns zukommen
   der Reiz des Unbekannten
   Sie zeigte sich der Aufgabe gewachsen.
   Ich bin bereit, mich neuen Herausforderungen zu stellen.
   Ich sehe diese Prüfung als Herausforderung.
   Wir werden die Herausforderungen der nächsten Jahre bewältigen.
   Mich reizt die Aufgabe, den Club wieder aufzubauen.
   Die nächste große Herausforderung für die Firma ist die Verbesserung ihrer Vertriebskapazitäten.
   Beim Unterrichten von Jugendlichen wird man oft ziemlich gefordert.
   Mein Bruder steht vor der größten Herausforderung seiner Laufbahn.
   Der Schihang bietet einen hohen Schwierigkeitsgrad.
   Jetzt gilt es, genügend qualifiziertes Personal dafür zu finden.
   In größeren Klassen sind die begabteren Schüler unterfordert.
   Es ist eine Welt voller Überraschungen für jeden, der sich darauf einlässt.
challenge (for sb.)
   challenges
   This job is a real challenge.
   the challenges that lie in store for us
   the challenge of the unknown
   She rose to the challenge/occasion.
   I am willing to face/respond to new challenges.
   I see this examination as a challenge.
   We will meet/rise to the challenges of the next few years.
   I relish the challenge of rebuilding the club.
   The next major challenge for the company is to improve its distribution capabilities.
   Teaching adolescents can be quite a challenge.
   My brother faces/is faced with/is facing the biggest challenge of his career.
   The ski slope offers a high degree of challenge.
   The challenge now is to find enough qualified staff for it.
   With larger classes there is a lack of challenge for the more gifted students.
   It is a world full of surprises to anyone open to the challenge.
im eigenen Interesse; aus eigenem Antrieb
   Es hat mich niemand geschickt, ich bin aus eigenem Antrieb hier.
   Ich mache das nur für mich und für niemand anderen.
   Ich bin nicht besonders hungrig, also koche bitte nicht für mich alleine.
on one's own account
   No one sent me, I am here on my own account.
   I'm doing it on my own account, not for anyone else.
   I'm not very hungry, so please don't cook on my account.
jdn. auf dem Laufenden halten (über etw.); jdm. Bescheid sagen/geben
   Halt mich bitte auf dem Laufenden, wie es mit dem Projekt vorangeht.
   Über ihren Zustand ist noch nichts bekannt, aber wir geben/sagen dir Bescheid, sobald wir Genaueres wissen.
to keep sb. posted (about / on sth.) [coll.]
   Keep me posted on how the project is coming along, will you. [coll.]
   There is no word on her condition yet, but we'll keep you posted once we have more details.
Lebensretter {m}; große Hilfe {f} [übtr.]
   Es war die letzte Rettung für mich. [übtr.]
lifesaver
   It's been a lifesafer for me. [fig.]
Lies michreadme
Naivling {m}; unbedarfter Mensch
   völlig unbeleckt sein (was .. angeht)
   Er war unerfahren und naiv, als er nach New York kam.
   Ich fühle mich ganz verloren in der virtuellen Welt des Internets.
babe in the woods [fig.]
   to be a babe in the woods (when it comes to ...)
   He was a babe in the woods when he came to New York.
   I feel like a babe in the woods in the virtual world of the Internet.
im Namen von jdm.; im Auftrag von jdm.; namens {prp; +Genitiv}
   im Auftrag des Kunden
   in eigener Sache
   Ich kann sehr gut für mich selbst sprechen.
on behalf of sb.
   on behalf of the client
   on one's own behalf
   I'm quite capable of speaking on my own behalf.
Nerv {m} [anat.]
   Nerven {pl}
   die Nerven behalten
   die Nerven verlieren
   Reg mich nicht auf! <aufregen>
nerve
   nerves
   to keep one's nerve
   to lose one's nerve
   Stop getting on my nerves!
Schauder {m}; Kribbeln {n}
   Mich überkommt ein Schauder.; Ich bekomme eine Gänsehaut.
creeps {pl}
   I get the creeps.
jdn. auf die Schippe nehmen; jdn. verschaukeln [ugs.]
   Willst du mich verschaukeln (oder was)?
to pull sb.'s leg [coll.]
   Are you pulling my leg (or what)?
Schüttelfrost {m}
   Mich überliefen Kälteschauer.
shivers
   I got the shivers.
jdm. Sorgen machen; jdn. beunruhigen; jdm. zu schaffen machen; jdm. keine Ruhe lassen
   was mich beunruhigt ist, dass ...; was mir Sorgen macht ist, dass ...
   Was hast du?; Wo drückt es dich denn?; Wo drückt der Schuh? [ugs.]
   Mach dir darüber mal keine Gedanken/Sorgen.
   Du solltest dir darüber keine Gedanken / Sorgen machen.
to bother sb.
   the thing that bothers me is that ...
   What's bothering you?
   Don't bother yourself about that.
   You shouldn't let that bother you.
Spur {f}; Hauch {m}; Nuance {f}; Kleinigkeit {f}; Anflug {m} (von etw.)
   eine Bedeutungsnuance
   eine Spur Knoblauch
   In ihrer Stimme lag ein Anflug von Traurigkeit.
   In unserer Partei ist Platz für ein breites Meinungsspektrum.
   Der Hauch von Gefahr erfüllte mich mit aufgeregter Erwartung.
shade; touch; hint; tinge; whiff (of sth.)
   a shade of meaning
   a hint of garlic
   There was a tinge of sadness in her voice.
   In our party there is room for many shades of opinion.
   The whiff of danger filled me with excitement.
jdn. im Stich lassen; jdn. hängenlassen; jdn. (ganz schön) in der Patsche sitzen lassen
   Lass mich doch nicht hängen / im Stich!
to leave sb. in the lurch; to let sb. down
   Don't leave me in the lurch!; Don't let me down!
Stichwort {n} [theat.]; Einsatz {m}; Einsatzzeichen {n} [mus.]
   auf Stichwort
   genau aufs Stichwort; wie gerufen
   jdm. das Zeichen geben, etw. zu tun
   Sie gab mir das Zeichen, dass ich anfangen sollte.
   Das ist jetzt das Stichwort für mich, zu erklären, warum ich eigentlich hier bin.
cue
   on cue
   right on cue
   to give sb. the cue to do sth.
   She gave me the cue to start.
   That's my cue to explain why I'm here.
Wahnsinn {m}
   Du treibst mich noch zum Wahnsinn! [ugs.]
madness
   You're driving me mad!
Willenskraft {f}; Selbstüberwindung {f}; Überwindung {f}
   Willenskräfte {pl}
   Das hat mich viel Überwindung gekostet.
willpower; volition
   volitions
   That took me a lot of willpower.
keine Wirkung haben; keinen Einfluss haben
   Mich beeindruckt er nicht. Mir imponiert er nicht.
to cut no ice [fig.]
   He cuts no ice with me.
sich abfinden mit {vr}
   sich abfinden mit
   sich abgefunden mit
   Ich muss mich damit abfinden, dass ich in dieser Organisation wohl nie befördert werde.
to put up with; to face up to
   putting up with; facing up to
   put up with; faced up to
   I must face up to the fact that I'm never going to be promoted in this organisation.
sich mit jdm. absprechen {vr} (über etw.)
   sich absprechend
   sich abgesprochen
   Ich werde mich mit ihr absprechen.
   Sie hatten sich vorher abgesprochen.
   Ausnahmen müssen vorher abgesprochen werden.
to make an arrangement with sb. (concerning sth.)
   making an arrangment
   made an arrangement
   I'll arrange / fix things with her.
   They had agreed in advance on what to say/do.
   Exceptions must be agreed upon beforehand.
(maßlos) ärgern; schmerzen {vt}
   ärgernd
   geärgert
   ärgert
   ärgerte
   es ärgert mich maßlos, dass ...
to gall
   galling
   galled
   galls
   galled
   it galls me that ...
allein; alleine; einsam {adv}
   für mich allein
   alleine (zu einer Party) gehen
alone
   just for me; for me alone
   to go stag (to a party)
allein lassen; in Ruhe lassen; in Frieden lassen; zufrieden lassen
   allein lassend; in Ruhe lassend; in Frieden lassend; zufrieden lassend
   allein gelassen; in Ruhe gelassen; in Frieden gelassen; zufrieden gelassen
   jdn. in Ruhe lassen
   Lass mich in Ruhe!; Lass mich in Frieden!
   Lass ihn doch zufrieden!
   Sie sollte in Ruhe gelassen werden.
to leave alone
   leaving alone
   left alone
   to leave sb. alone
   Leave me alone!
   Leave him alone!
   She is to be left alone.
sich anbieten {vr} (für jdn./etw.) (naheliegend sein)
   Das bietet sich als Lösung an.
   Das Theater bietet sich für einen extrovertierten Menschen wie mich an.
   Die Bibliothek bietet sich für die Zeit nach dem Essen an.
   Jetzt im Sommer bietet es sich an, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.
   Die katholische Kirche bietet sich als Beispiel an.
to be the obvious thing (for sb./sth.)
   This would provide an obvious solution (to the problem).
   The theatre is the obvious thing for an extrovert like me.
   The library is the obvious place for the after-dinner hours.
   Now that it's summer the thing to do would be to use the bicycle to commute to work.
   The Catholic church springs/comes to mind as an obvious example.
auf etw. angewiesen sein; von etw. abhängig sein
   monopolabhängige Kunden
   auf eine bestimmte Vertriebsform angewiesen sein
   Da ich nicht weg konnte, musste ich seine Geschichten über mich ergehen lassen.
   Ich habe für Unterhaltung bezahlt und will nicht mit Werbung zwangsbeglückt werden.
to be captive to sth.
   captive customers
   to be captive to a given form of distribution
   As I couldn't leave, I was a captive audience for his stories.
   I have paid my money for entertainment and don't want to be part of a captive audience for advertising.
anrühren {vt}
   anrührend
   angerührt
   etw. anrühren
   Rühr mich nicht an!
   Rühr mich ja nicht an!
to touch
   touching
   touched
   to touch sth.
   Don't touch me!
   Don't you touch me!
jdn. aufbauen [ugs.]; jdn. erfreuen; jdm. das Herz aufgehen lassen
   So etwas baut mich immer auf.
   Es baut mich auf, wenn ich ihm bei der Frühsendung zuhöre.
   Es ist richtig aufbauend, ihre kleinen, lachenden Gesichter zu sehen.
   Der Anruf von Julia hat hat mich wieder aufgebaut.
   Wenn du gerne einkaufen gehst, dann wird dir hier das Herz aufgehen.
   Es sind wunderschöne Gedichte, bei denen einem das Herz aufgeht.
   Das wird dich sehr froh stimmen.
to make sb.'s day [coll.]
   That is the sort of thing that makes my day.
   He makes my day when I listen to him on the early morning programme.
   It really makes my day to see their little smiling faces.
   The phone call from Julia has made my day again.
   If you like shopping, then this will make your day!
   These are beautiful poems that will make your day.
   That'll make your day.
aufmuntern; aufheitern; trösten; beruhigen {vt}
   aufmunternd; aufheiternd; tröstend; beruhigend
   aufgemuntert; aufgeheitert; getröstet; beruhigt
   jdn. aufmuntern; jdn. aufheitern
   durch etw. aufgeheitert/aufgebaut werden
   Ihre Laune besserte sich schnell.
   Dieser Film hat mich richtig aufgebaut.
to cheer; to cheer up
   cheering; cheering up
   cheered; cheered up
   to cheer sb. up
   to cheer up from sth. [Br.]; to be cheered up by sth. [Am.]
   She cheered up quickly.
   I'm really cheered up from watching this film.
aufwecken; wecken; erwecken {vt}
   aufweckend; weckend; erweckend
   aufgeweckt; geweckt; erweckt
   er/sie weckt (auf)
   ich/er/sie weckte (auf)
   er/sie hat/hatte aufgeweckt
   Wecken Sie mich bitte erst um 9 Uhr!
to wake {woke, waked; woken, waked}; to wake up
   waking (up)
   woken (up)
   he/she wakes (up)
   I/he/she woke (up)
   he/she has/had woken (up)
   Please don't wake me until 9 o'clock!
jdn. aufziehen; hochnehmen; veralbern
   Sie hat ihn veralbert.
   Willst du mich veralbern?
to pull sb.'s leg
   She pulled his leg.
   Are you pulling my leg?
aushalten; ertragen; erdulden {vt}
   aushaltend; ertragend; erduldend
   ausgehalten; ertragen; erduldet
   hält aus; erträgt; erduldet
   hielt aus; ertrug; erduldete
   etw. über sich ergehen lassen
   Ich musste es wohl oder übel über mich ergehen lassen.
to endure
   enduring
   endured
   endures
   endured
   to endure sth.; to suffer through sth.
   Whether I liked it or not, I had to let it happen
sich auskennen {vr} (an einem Ort)
   sich auskennend
   sich ausgekannt
   er/sie kennt sich aus
   er/sie kannte sich aus
   Da kenne ich mich aus.
to know one's way around
   knowing one's way around; being well informed
   known one's way around; been well informed
   knows his/her way around
   knew his/her way around
   I know my way around there.
jdn. ausreden lassen; jdn. zu Ende erzählen lassen
   Danke, dass du mich ausreden lassen hast.
to hear out <> sb.
   Thanks for hearing me out.
beachten {vt}
   beachtend
   beachtet
   beachtet
   beachtete
   Lass dich durch mich nicht stören!
to mind
   minding
   minded
   minds
   minded
   Don't mind me!
sich begeben {vr} (gehen)
   sich begebend
   begeben
   er/sie begibt sich
   ich/er/sie begab mich/sich
   sich auf den Heimweg begeben
   sich in Gefahr begeben
   sich in ärztliche Behandlung begeben
to betake {betook; betaken}
   betaking
   betaken
   he/she betakes
   I/he/she betook
   to make one's way home
   to expose oneself to danger; to put oneself in danger
   to undergo medical treatment
belatschern {vt} [ugs.]
   jdn. belatschern, dass er/sie etw. macht; jdn. zu etw. überreden
   sie hat mich belatschert

   to talk sb. into doing sth.
   she talked me into it
sich eines Besseren belehren lassen
   ... aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren
to be open to conviction
   ... but I am always open to conviction/to being convinced
sich bemühen {vr}; bestrebt sein {vi}
   sich bemühend
   sich bemüht
   er/sie bemüht sich
   ich/er/sie bemühte mich/sich
   er/sie hat/hatte sich bemüht
to strive {strove, strived; striven, strived}
   striving
   striven; strived
   he/she strives
   I/he/she strove/strived
   he/she has/had striven/strived
sich beraten {vr} (über +Akk)
   sich beratend
   sich beraten
   er/sie berät sich
   ich beriet mich; er/sie beriet sich
   sich mit jdm. über etw. beraten
to consult (about)
   consulting
   consulted
   he/she consults
   I/he/she consulted
   to consult with sb. about sth.
besorgt {adj}
   besorgt sein um; sich Sorgen machen um
   Ich höre mit Sorge, dass ...
   Ich erfahre mit Sorge, dass ...
   Ihre Gesundheit macht mir große Sorgen.
   Die Nachricht beunruhigte mich.
concerned
   to be concerned about
   I'm concerned to hear that ...
   I'm concerned to learn that ...
   I'm very concerned about her health.
   I was concerned at the news.
betreffen; angehen; anbelangen; anbetreffen {vt}
   betreffend; angehend; anbelangend; anbetreffend
   betroffen; angegangen; anbelangt; anbetroffen
   es betrifft
   es betraf
   es hat/hatte betroffen
   an den, den es betrifft; an die zuständige Stelle
   was mich betrifft; was mich angeht; von mir aus
   wenn es um die Arbeit geht ...
to concern
   concerning
   concerned
   it concerns
   it concerned
   it has/had concerned
   to whom it may concern
   as far as I'm concerned; so far as I'm concerned
   where work is concerned
(sich) beunruhigen {vt}
   beunruhigend
   beunruhigt
   beunruhigt sein
   Das beunruhigt mich.
to concern
   concerning
   concerned
   to be concerned
   I am concerned about it.
dabei {adv} (bei diesem Vorgang)
   Dabei gingen sie ein großes Risiko ein.
   Dabei kam es zu einem hitzigen Streit.
   Dabei empfiehlt es sich, einfach handhabbare Werkzeuge zu verwenden.
   Ich habe den Tee verschüttet und mich dabei verbrannt.
   Die Privatdetektive werden dabei von der Polizei unterstützt.
   Er hat mir ein neues Spiel beigebracht. Dabei muss man erraten, wer's gewesen ist.
   Jedes Elektrogerät wird vor der Auslieferung optisch kontrolliert. Dabei werden auch alle Schalter und Kabel untersucht.
in doing so; in the process; in this situation
   In doing so they took a great risk.
   This gave rise to a heated argument.
   In doing so, it is desirable to use easily manageable tools.
   I spilt the tea, burning myself in the process.
   The private investigators receive assistance from the police in this situation.
   He taught me a new game. This consists of having to guess who dunnit.
   Each electric appliance is visually inspected before delivery. This includes examining all switches and cords.
dick {adj} (Person)
   dick werden
   dick machen
   Macht mich dieses Kleid dick?
   Ich bin momentan so dick!
   einen dicken Bauch haben
fat (person)
   to become fat; to grow fat
   to be fattening
   Does this dress make me look fat?
   I'm so fat at the moment!
   to be in the pudding club [fig.]
jdn./etw. drängen; treiben; hetzen {vt}
   drängend; treibend; hetzend
   gedrängt; getrieben; gehetzt
   Ich lasse mich nicht hetzen.
   Er steht unter Zeitdruck.
   die Preise in die Höhe treiben [econ.]
to rush sb./sth.
   rushing
   rushed
   I refuse to be rushed.
   He is rushed for time.
   to rush up prices [Am.]
dünken [obs.]
   mich dünkt
   mich dünkte
to think
   me thinks
   me thought
dumm {adj} (Person)
   dümmer
   am dümmsten
   ein dummes Luder [ugs.]
   Willst du mich für dumm verkaufen?
stupid (person)
   more stupid
   most stupid
   a stupid brat; a stupid person
   Do you think I'm stupid?
sich einmischen {vr} (in); unterbrechen {vt}
   sich einmischend; unterbrechend
   sich eingemischt; unterbrochen
   Wenn ich mich kurz einmischen darf ...
   Er mischt sich ständig ein, wenn du dich unterhalten willst.
to barge in (on); to butt in [coll.]
   barging ind; butting in
   barged it; butted in
   If I can butt in a moment ...
   He's always butting in when you're trying to have a conversation.
einer Sache entgehen; entrinnen; entfliehen {vi}
   einer Sache entgehend; entrinnend; entfliehend
   einer Sache entgangen; entronnen; entflohen
   entgeht; entrinnt; entflieht
   entging; entronn; entfloh
   einer Sache knapp entgehen; an etw. vorbeischrammen [übtr.]
   jds. Aufmerksamkeit entgehen
   aus der Armut ausbrechen
   Ihm entgeht nichts.
   Ich wäre um ein Haar in einen Tornado geraten.
   Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ...
   Er entging bei einem Lawinenabgang nur knapp dem Tod.
   Sie gingen haarscharf an einer Katastrophe vorbei, als ihr Auto von der Straße abkam.
   Viele Betrugsfälle werden nie entdeckt.
   Wir kommen um die Tatsache nicht herum, dass du übergewichtig bist.
   Er schien unmöglich, dass er unentdeckt bleiben würde.
to escape sth.
   escaping
   escaped
   escapes
   escaped
   to barely/narrowly escape sth.
   to escape sb's attention
   to escape poverty
   Nothing escapes his attention/notice.
   I barely escaped being caught in a tornado.
   I can't escape the impression that ...
   He narrowly escaped death in an avalanche.
   They barely escaped disaster when their car slid off the road.
   Many cases of fraud escape detection.
   There is no escaping the fact that your are overweight.
   It seemed impossible he would escape detection.
sich dagegen entscheiden; etw. doch nicht tun; aussteigen (aus); abspringen (von) {vi}
   sich dagegen entscheidend; aussteigend; abspringend
   sich dagegen entschieden; ausgestiegen; abgesprungen
   (bei etw.) nicht (mehr) mitmachen
   Ich habe mich entschlossen, doch nicht zur Messe zu gehen.
   Mitarbeiter können jederzeit aus der betrieblichen Pensionskasse aussteigen.
   Du kannst dich nicht einfach aus der Verantwortung für dein Kind stehlen.
to opt out (of sth.)
   opting out
   opted out
   to opt out (of sth.)
   I opted out of going to the trade fair.
   Employees may opt out of the company's pension plan at any time.
   You can't just opt out of the responsibility for your child.
sich bei jdm. entschuldigen
   Ich möchte mich für die nächste Schulstunde entschuldigen.
to ask sb. to be excused
   May I be excused from the next lesson?
sich bei jdm. entschuldigen
   Ich möchte mich für das Durcheinander entschuldigen.
   Entschuldigen Sie bitte, was sagten Sie da gerade?
to say sorry to sb.
   I'm sorry about the mix-up.
   Sorry, what were you just saying there?
sich wieder erholen; sich wieder erfangen [Ös.] (emotional)
   Ich habe mich von gestern wieder erholt / erfangen. [Ös.]
to cheer up from earlier [Br.]
   I have cheered up from yesterday [Br.]
sich erinnern; sich entsinnen; sich besinnen {vr}
   sich erinnernd; sich entsinnend; sich besinnend
   sich erinnert; sich entsonnen; sich besonnen
   er/sie erinnert sich
   er/sie erinnerte sich
   er/sie hat/hatte sich erinnert
   sich an jdn./etw. erinnern; sich auf jdn./etw. besinnen
   sich darauf besinnen, wann ...
   wenn ich mich recht besinne
   Ich kann mich an ihn nicht erinnern.
   Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern.
   soweit ich mich erinnere
   Soweit ich mich erinnern kann ...
   Weißt du seine Telefonnummer noch?
   Erinnern Sie sich an mich?
   Ich weiß noch, wie es damals war.
   Herr Fischer hat, wie Sie wissen, ...
to remember
   remembering
   remembered
   he/she remembers
   he/she remembered
   he/she has/had remembered
   to remember sb./sth.
   to recall when ...
   if I remember correctly
   I can't remember him.
   I can't remember for the life of me.
   as far as I remember; as far as I recall /AFAIR/
   As far as I can remember ...; To the best of my remembrance/recollection ...
   Can you remember what his telephone number is?
   Do you remember me?
   I still remember how it was then.
   Mr. Fischer, you will remember, ...
sich erkälten
   sich erkältend
   sich erkältet
   er/sie erkältet sich
   ich erkältete mich; er/sie erkältete sich
   er/sie hat/hatte sich erkältet
   sich eine schlimme Erkältung holen; sich schwer erkälten
to catch a cold; to get a cold; to catch cold
   catching a cold; getting a cold
   caught a cold; got a cold
   he/she catches a cold; he/she gets a cold
   I/he/she caught a cold; I/he/she got a cold
   he/she has/had caught a cold; he/she has/had got a cold
   to catch a bad cold; to catch a serious cold
erwarten (von); entgegensehen {vt}
   erwartend; entgegensehend
   erwartet; entgegengesehen
   erwartet; sieht entgegen
   erwartete; sah entgegen
   etw. von jdm. erwarten
   Das war zu erwarten.
   Ich weiß, was mich erwartet.
   Das habe ich erwartet.
   wie zu erwarten war
   wie man erwarten konnte
   wie man erwarten könnte
   Sie erwarten doch wohl nicht, dass ich dem zustimme?
   Damit hatte ich nicht gerechnet.
   Ich erwarte dich morgen.
   Ich kann das Wochenende kaum noch erwarten.
   Ich habe eigentlich erwartet, dass er kommt.
to expect (of; from)
   expecting
   expected
   expects
   expected
   to expect sth. from so.
   That was to be expected.
   I know what to expect.
   I expected as much.
   as was expected
   as might have been expected
   as one might expect; as might be reasonably expected
   You can't expect me to agree to that.
   I wasn't expecting that.
   I'll be expecting you tomorrow.
   I can hardly wait for the weekend.
   I was expecting him to come.
fletschen {vt}
   fletschend
   gefletscht
   fletscht
   fletschte
   die Zähne fletschen
   Der Hund fletschte die Zähne, als ich mich der Tür näherte.
to bare
   baring
   bared
   bares
   bared
   to bare one's teeth
   The dog bared its teeth when I approached the door.
jdn. fordern; jdm etw. abverlangen
   Wenn er gefordert wird, läuft er zu Höchstform auf.
   Ich fühle mich von der Arbeit unterfordert.
to challenge sb.; to make demands on sb.
   He's at his best when he's challenged.
   I don't feel challenged by the job.
fragen; nachfragen; anfragen; auffordern; verlangen {vt}
   fragend; nachfragend; anfragend; auffordernd; verlangend
   gefragt; nachgefragt; angefragt; aufgefordert; verlangt
   er/sie fragt
   ich/er/sie fragte
   er/sie hat/hatte gefragt
   jdn. nach etw. fragen
   jdn. nach seinem Namen fragen
   gezielt nach etw. fragen
   wenn du mich fragst
   Ich frage dich.
   ... wenn ich (dich) fragen darf
   zu viel verlangen
   Danach hat sie nicht gefragt.
   Frag mich was Leichteres! [ugs.]
to ask
   asking
   asked
   he/she asks
   I/he/she asked
   he/she has/had asked
   to ask sb. for/about sth.
   to ask sb.'s name
   to ask specifically about sth.
   if you ask me
   I ask you.
   ... if you don't mind my asking
   to ask too much
   She did not ask about this.
   Ask me another. [coll.]
sich fragen; gern wissen wollen; gespannt sein; neugierig sein (ob; wie); sich Gedanken machen
   Das habe ich mich auch schon gefragt.
   Ich bin gespannt, ob sie kommt.
   Mich würde interessieren, wer er eigentlich ist.
   Ob er mich wohl noch kennt?
   Was nur der Grund sein mag?
   Ich frage mich warum?
   Ich frage mich ob ...
   Das war nur so ein Gedanke.
to wonder (if; how)
   I've been wondering that myself.
   I wonder if she'll come.
   I wonder who he really is.
   I wonder if he still knows me.
   I wonder what the reason may be.
   I wonder why!
   I was wondering ...
   I was just wondering.
sich freuen {vr}
   sich freuend
   gefreut
   ich freue mich
   du freust dich
   er/sie freut sich
   wir freuen uns
   ich/er/sie freute mich/sich
   wir freuten uns
   er/sie hat/hatte sich gefreut
   sich über etw. freuen
   sich für jdn. freuen
   Ich freue mich, Ihnen ... bekannt zu geben.
to be glad; to be happy; to be pleased
   being glad; being happy; being pleased
   been glad; been happy; been pleased
   I am glad; I am happy; I am pleased
   you are glad; you are happy; you are pleased
   he/she is glad; he/she is happy; he/she is pleased
   we are glad; we are happy; we are pleased
   I/he/she was glad; I/he/she was happy; I/he/she was pleased
   we were glad; we were happy; we were pleased
   he/she has/had been glad; he/she has/had been happy; he/she has/had been pleased
   to be pleased with sth.
   to be pleased for sb.; to be glad for sb.'s sake
   I'm pleased to announce ...
sich freuen (auf) {vr}
   sich freuend
   sich gefreut
   Ich freue mich, von Ihnen zu hören.
   Ich freue mich auf Ihre nächste E-Mail.
   Ich freue mich sehr auf ein baldiges Treffen mit Ihnen.; Ich freue mich sehr, Sie bald zu treffen.
to look forward (to)
   looking forward
   looked forward
   I'm looking forward to hearing from you.
   I'm looking forward to your next email.
   I very much look forward to meeting you soon.
frieren
   frierend
   gefroren
   er/sie friert
   ich/er/sie fror
   wir/sie froren
   er/sie hat/hatte gefroren
   ich/er/sie fröre
   ich friere; mich friert; es friert mich
to be cold
   being cold
   been cold
   he/she is cold
   I/he/she was cold
   we/they were cold
   he/she has/had been cold
   I/he/she would be cold
   I'm cold
fühlen; spüren; verspüren; empfinden {vt}
   fühlend; spürend; verspürend; empfindend
   gefühlt; gespürt; verspürt; empfunden
   er/sie fühlt; er/sie spürt; er/sie empfindet
   ich/er/sie fühlte; ich/er/sie spürte; ich/er/sie empfand
   er/sie hat/hatte gefühlt; er/sie hat/hatte gespürt; er/sie hat/hatte empfunden
   sich gut fühlen
   sich gut (gesund) fühlen
   sich mies fühlen
   sich bestens fühlen
   sich getroffen fühlen [übtr.]
   Ich fühle mich nicht gut.
to feel {felt; felt}
   feeling
   felt
   he/she feels
   I/he/she felt
   he/she has/had felt
   to feel good
   to feel well
   to feel rough
   to feel in the pink [fig.]
   to feel stung [fig.]
   I'm not feeling well.
gerade; eben; gerade noch {adv}
   gerade soviel, dass ...
   Ich wollte gerade gehen.; Ich wollte eben gehen.
   Er war gerade hier.
   Warum ausgerechnet/gerade ich?
   Sie kennt mich jetzt gerade mal vier Wochen.
   Sie haben es gerade soviel verändert, dass es nicht langweilig wurde.
just
   just enough to ...
   I was just about to leave.
   He was here a moment ago.
   Why me, of all people?
   She has known me for all of four weeks now.
   They changed it just enough to stop it getting boring.
gleichfalls {adv} (Erwiderung eines Wunsches/Angebots)
   'Noch einen schönen Tag.' 'Danke, gleichfalls!'
   'Freut mich, Sie kennenzulernen.' 'Ganz meinerseits!'
   'Ihr seid uns jederzeit willkommen.' 'Ihr uns auch'.
likewise
   'Have a nice day.' 'Likewise!'
   'Pleased to meet you.' 'Likewise!'
   You're always welcome at our house.' 'Likewise!'
jdn. auf dem Laufenden halten
   Halt mich auf dem Laufenden!
to keep sb. informed
   Keep me informed!
herausfinden {vt}
   herausfindend
   herausgefunden
   findet heraus
   fand heraus
   Lass' mich das mal herausfinden / nachvollziehen.
to work out
   working out
   worked out
   works out
   worked out
   Let me just work it out.
herausgreifen {vt}
   herausgreifend
   herausgegriffen
   greift heraus
   griff heraus
   um ein paar Beispiele herauszugreifen
   Der Lehrer hat mich aufgerufen / drangenommen.
to pick
   picking
   picked
   picks
   picked
   to pick up a few examples
   The teacher picked me (to answer the question).
ich {ppron} (meiner; mir; mich)
   ich bin
   Ich bin's.
   Ich nicht!
   Immer ich!
   ich selbst
   ein Freund von mir
I (me)
   I am; I'm
   It's me.
   Not me!; Not I!
   Always me!
   I myself
   a friend of mine
sich interessieren für jdn./etw. {vr}; für jdn./etw. Interesse haben
   sich interessierend
   sich interessiert
   ich interessiere mich
   du interessierst dich
   er/sie interessiert sich
   ich/er/sie interessierte mich/sieh
   wir interessierten uns
   sich brennend für etw. interessieren
   falls du interessiert bist; wenn Sie interessiert sind
   Hätten Sie Interesse daran, für uns tätig zu werden?
to be interested in sb./sth.
   being interested
   been interested
   I am interested in
   you are interested in
   he/she is interested in
   I/he/she was interested in
   we were interested in
   to be incredibly interested in sth.
   if you are interested
   Would you be interested in working for us?
sich für etw. interessieren {vr}
   sich sehr für etw. interessieren
   Das interessiert mich nicht.; Mir ist das piepegal. [ugs.]
to take an interest in sth.; to interest oneself in sth.
   to take a great interest in sth.
   It doesn't interest me.
komisch; seltsam; eigenartig {adj}
   sich komisch (seltsam) benehmen
   Das kommt mir komisch vor.
   Mach keine Dummheiten, während wir weg sind!
   Das Komische (daran) ist, dass ich mich kaum daran erinnern kann.
funny
   to act funny
   That seems/sounds funny to me.
   No funny business while we're out!
   The funny thing is I can't remember much about it.
komisch; unwohl {adj}
   Nach einer langen Autofahrt fühle ich mich immer komisch (unwohl).
funny
   I always feel funny after a long car ride.
von etw. kommen; von etw. herrühren; aus etw. herstammen {vi}
   von etw. kommend; von etw. herrührend; aus etw. herstammend
   von etw. gekommen; von etw. hergerührt; aus etw. hergestammt
   Wie hören Sie mich, kommen? (Funkjargon) [telco.]
   Klar und verständlich, kommen. (Funkjargon) [telco.]
to stem from sth.
   stemming from sth.
   stemmed from sth.
   Are you reading me, over? (radio jargon)
   Reading you fivers, over. (radio jargon)
sich konzentrieren auf {vr}
   sich konzentrieren auf
   sich konzentrieren auf
   Ich muss mich darauf konzentrieren, Marks Artikel zu lesen, den er mir vor einer Woche geschickt hat.
to focus on; to get down to
   focussing on; focusing on; getting down to
   focussed on; focused on; got down to
   I must get down to reading Mark's article which he sent me one weeks ago.
sich kümmern (um jdn./etw.); sich kehren (an etw.) {vr}
   sich kümmernd; sich kehrend
   sich gekümmert; sich gekehrt
   Kümmere dich nicht um mich! Mach weiter!
to mind sb./sth.
   minding
   minded
   Never mind me! Carry on!
sich kümmern um; sich scheren um [ugs.] {vr}
   sich kümmernd um; sich scherend um
   sich gekümmert um; sich geschert um
   Was kümmert es mich?; Was schert's mich?
to care for
   caring for
   cared for
   What do I care?
lassen {vt} (zulassen; erlauben)
   lassend
   gelassen
   ich lasse
   du lässt (läßt [alt])
   er/sie lässt (läßt [alt])
   ich/er/sie ließ
   er/sie hat/hatte gelassen
   jdn. etw. wissen lassen
   Lass es geschehen.
   Lassen wir das jetzt.
   Lasset uns beten.
   Sollen wir ein Taxi rufen lassen?
   Lass mich wissen, wie es dir geht.
to let {let; let}
   letting
   let
   I let
   you let
   he/she lets
   I/he/she let
   he/she has/had let
   to let sb. know sth.
   Let it be.; Let it happen.
   Let's leave this for now.
   Let us pray.
   Should we have someone call a taxi?
   Let me know how you're doing.
lassen; zurücklassen {vt}
   lassend; zurücklassend
   gelassen; zurückgelassen
   offen lassen
   jdn. im Ungewissen lassen
   jdn./etw. unbeaufsichtigt lassen
   Ich lasse meine Tochter die(se) zwei Tage bei meinen Eltern.
   Lässt du das Auto hier stehen?
   Jetzt lässt sie mich im Regen stehen. [übtr.]
   Ich habe meine Schlüssel im Büro liegen lassen.
   Wir lassen alles beim Alten.
   Ich lasse die Stadt hinter mir.
to leave {left; left}
   leaving
   left
   to leave open
   not to let sb. know; to keep sb. guessing
   to leave sb./sth. unattended
   I'll be leaving my daughter with my parents for those two days.
   Are you leaving the car here?
   Now she is leaving me in the lurch / rain.
   I have left my keys at the office.
   We'll leave everything as it is.
   I'm leaving the city behind.
jdn./etw. in einem bestimmten Zustand zurücklassen
   Der Vorfall hinterließ bei ihr ein Gefühl der Kränkung.
   Dann habe ich ja Zeit zum Einkaufen.
   Vorige Woche hatte ich eine Erkältung, von der ein Husten zurückblieb / von der ich den Husten behielt.
   Auf der Speisekarte ist dieses Gericht als mäßig scharf beschrieben, sodass ich mich frage, wie dann wohl "sehr scharf" schmecken würde.
   Durch seinen Tod geriet sie in finanzielle Schwierigkeiten.
   Durch das neue Gesetz hat sich die Lage für viele Leute verschlechtert.
   Bei der Explosion kam ein Arbeiter ums Leben und vier wurden verletzt.
   Nach dem Verkehrsunfall war ihr Gesicht entstellt.
to leave sb./sth. (in a certain condition)
   The incident left her feeling hurt.
   This leaves me free to go shopping.
   I had a cold last week and was left with a cough.
   The menu describes this dish as medium hot, which leaves me wondering what a very hot dish would taste like.
   His death left her with financial problems.
   The new law has left many people worse off.
   The explosion left one worker dead and four injured.
   The road accident left her face disfigured.
sich bei jdm. wieder melden
   Es tut mir leid, dass ich mich erst jetzt wieder bei dir melde.
   Ich melde mich später wieder mit den entsprechenden Zahlen.
   Geben Sie bitte unten Ihre Kontaktdaten ein und wir werden uns dann bei Ihnen melden.
to get back to sb.
   I am sorry I am so late in getting back to you.
   I'll get back to you later with those figures.
   Please enter your contact details below and we'll get back to you.
mich friertI am cold
mich; mirme
mich dünkt
   Da spricht wohl das schlechte Gewissen.
methinks [obs.]
   Methinks thou dost protest too much.
mies sein; unangenehm sein; ätzend sein [ugs.]; zum Kotzen sein [vulg.]; scheiße sein [vulg.]
   Es ist scheiße.; Es kotzt mich an. [vulg.]
   Es ist voll scheiße.; Es ist absolut zum Kotzen. [vulg.] [ugs.]
to suck [slang]
   It sucks. [coll.]
   It sucks big time. [coll.]
mir; michme
jdm. etw. mitteilen {vt}; jdn. von etw. verständigen {vt}; benachrichtigen {vt}; unterrichten {vt}; in Kenntnis setzen {vt}
   mitteilend; verständigend; benachrichtigend; unterrichtend; in Kenntnis setzend
   mitgeteilt; verständigt; benachrichtigt; unterrichtet; in Kenntnis gesetzt
   teilt mit; verständigt; benachrichtigt; unterrichtet; setzt in Kenntnis
   teilte mit; verständigte; benachrichtigte; unterrichtete; setzte in Kenntnis
   Wir werden Sie von etwaigen Änderungen bei den Lieferterminen benachrichten.
   Sie teilten ihm mit, dass die Führung weitergeht.
   Ich werde mich später melden, um Ihnen mitzuteilen, wann Sie kommen sollen.
   Wie ich höre, ist er zur Zeit auf Urlaub.
   Nach unseren Informationen ist eine mechanische Lüftung für diese Bereiche gesetzlich vorgeschrieben.
to advise sb. of sth.; to inform sb. of sth.
   advising; informing
   advised; informed
   advises; informs
   advised; informed
   We will advise you of any changes in the delivery dates.
   They advised him that the tour would proceed.
   I will contact you later to advise you when to come.
   I am advised that he is currently on holiday.
   We are advised that mechanical ventilation is required by law for these areas.
nachvollziehbar {adj}
   leicht nachvollziehbar
   schwer nachvollziehbar
   Das ist für mich nicht nachvollziehbar.
understandable; comprehensible
   easy to comprehend
   difficult to comprehend
   I find this impossible to understand/comprehend.
Zu viele Ergebnisse
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de