Logo


Counter
Besucher seit
01.01.2000




 15 User online

 15 in /dict/

Wörterbuch
deutsch-english / english-deutsch

Übersetze 'seinem'Translate 'seinem'
DeutschEnglish
47 Ergebnisse47 results
Alter {n}; Lebensdauer {f}
   hohes Alter
   im Alter von
   in meinem Alter
   in diesem Alter
   im zarten Alter von
   von mittlerem Alter; in mittlerem Alter; mittleren Alters
   ein hohes Alter erreichen
   in hohem Alter
   sich seinem Alter gemäß verhalten
   schwieriges Alter
age
   old age; great age
   at the age of; aged
   at my age
   at this age
   at the tender age of
   middle-aged
   to attain a great age
   at a great age
   to act one's age
   awkward age
in Anbetracht von etw; bei etw.
   in Anbetracht / im Lichte meiner Ausführungen (zu)
   wenn man das von mir Gesagte voraussetzt
   In Anbetracht seines Alters läuft er schnell.
   Unter den gegebenen Umständen war das eine wirklich gute Leistung.
   Bei ihrem Interesse für Kinder ist das Unterrichten der richtige Beruf für sie.
   Bei seinem Temperament erscheint mir das unwahrscheinlich.
given sth.
   given what I have said (about)
   given all I have said
   Given his age, he is a fast runner.
   Given the circumstances, you've done really well.
   Given her interest in children, teaching is the right job for her.
   Given his temperament, that seems unlikely to me.
Angehörige {m,f}; Angehöriger
   Angehörigen {pl}; Angehörige
   der nächste Angehörige; die nächsten Angehörigen
   Wir haben seine Angehörigen von seinem Tod verständigt.
relative
   relatives
   the next of kin; next-of-kin /NOK/
   We notified his next-of-kin of his death.
Wannenbad {n}; Bad {n}
   Wannenbäder {pl}; Bäder {pl}
   ein Bad nehmen; (in der Wanne) baden
   ansteigendes Bad
   adstringierendes Bad
   chemisches Bad [chem.]
   fiebersenkendes Bad
   heißes Bad
   hydroelektrisches Bad
   lauwarmes Bad
   medizinisches Bad
   türkisches Bad
   Säurebad [chem.]
   etw. durch das Bad gehen lassen [chem.]
   ein Bad abschwächen [chem.]
   Badest oder duschst du lieber?
   Er war gerade in der Badewanne, als das Telefon läutete.
   Nach der Operation können sie einmal pro Woche baden.
   Ich habe ein ausgiebiges, heißes Bad genommen.
   Ich werde jetzt die Kinder baden.
   Soll ich dir ein Bad einlassen?
   Das Filmstudio ist mit seinem letzten Film baden gegangen.
bath; tub [coll.] [Am.]
   baths
   to have [Br.] / take [Am.] a bath
   a graduated bath
   astringent bath
   chemical bath
   fever-reducing bath
   hot tub
   hydroelectric bath
   tepid bath
   medicinal bath
   Turkish bath
   bath of acid
   to run sth. through the bath
   to lessen a bath
   Do you prefer baths or showers?
   He was having/taking a bath when the phone rang. / He was in the bath when the phone rang.
   You can take a bath a week after the surgery.
   I had a long soak in a hot bath.
   I'll give the children their bath.
   Would you like me to run/draw a bath for you?
   The movie studio took a bath on its last picture. [Am.] [coll.]
Entschluss {m}; Beschluss {m}
   Entschlüsse {pl}
   einen Entschluss fassen
   sich zu einem Entschluss durchringen
   spontaner Entschluss
   seinem Entschluss treu bleiben
decision
   decisions
   to take a decision
   to force oneself to take a decision
   off-the-cuff decision; spur-of-the-moment decision
   to stick to (by) one's decision
Hehl {m}
   kein Hehl machen aus
   kein Hehl aus einer Sache machen; sich zu einer Sache eindeutig bekennen
   Sie machte kein Hehl aus ihrer Unzufriedenheit.
   Er machte aus seinem Herzen keine Mördergrube.
   Ich will nicht verhehlen, dass ich mir mehr erwartet hätte.
   Ich sag's frei heraus: Diese Debatte ist widerlich.
   Sie sprachen sich ganz klar gegen eine Steuererhöhung aus.

   to make no secret of
   to make no bones about a matter
   She made no bones about her dissatisfaction.
   He made no bones about saying what he thought.
   I make no bones about the fact that I had hoped for more.
   I'll make no bones about it: this debate is disgusting.
   They made no bones about being against a tax increase.
Recht {n}; Anrecht {n}; Berechtigung {f}
   Rechte {pl}; Anrechte {pl}
   Rechte und Pflichten
   gleiche Rechte, gleiche Pflichten
   obligatorisches Recht [jur.]
   sicher begründetes Anrecht; zustehendes Recht
   absolutes Recht; uneingeschränktes Recht
   ausschließliches Recht
   von Rechts wegen; kraft Gesetzes
   im Recht sein
   das Recht haben zu
   zu seinem Recht kommen
   zu seinem Recht kommen
   Recht behalten; recht behalten [alt]
   Recht geltend machen
   von einem Recht zurücktreten
   mit Fug und Recht
   ein Recht aufgeben
   etw. ins Recht legen [Schw.] [jur.]
   etw. aus dem Recht weisen [Schw.] [jur.]
right
   rights
   rights and responsibilities
   equal rights, equal responsibilities
   right in personam (effective only against a certain person)
   vested right
   absolute right
   exclusive right
   as of right
   to be in the right
   to have the right to; to be entitled to
   to gain redress
   to come into one's own
   to be proved right; to be right; to be proved correct
   to assert a right
   to waive a right
   within one's rights
   to abandon a right
   to submit sth. as evidence
   to exclude sth. from evidence
Schicksal {n}; Geschick {n}
   Schicksale {pl}
   Schicksal spielen
   das/sein Schicksal herausfordern
   Ich will das Schicksal nicht herausfordern.
   sein Schicksal meistern
   jdn. seinem Schicksal überlassen
   Laune des Schicksals
   durch eine Laune des Schicksals
   Er sah seinem Schicksal ruhig entgegen.
   Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm.
   Welch traurige Geschichte!
   Das musste nun einmal so sein.
fate
   fates
   to play at fate
   to tempt fate
   I don't want to tempt fate.
   to cope with one's fate
   to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate
   twist of fate
   by a strange quirk of fate
   He met his fate calmly.
   Fate treated him unkindly.
   How sad a fate!
   Fate would have it so.
Selbstverständnis {n}
   nach seinem eigenen Selbstverständnis
self-conception
   as he sees himself
Taschengeld {n}
   etw. von seinem Taschengeld kaufen
pocket money
   to buy sth. with one's pocket money
Verhängnis {n}; Schicksal {n}
   seinem Verhängnis entgegengehen
doom
   to go to one's doom
(informeller) Vorschlag {m}; Anregung {f}
   Vorschläge {pl}; Anregungen {pl}; Ratschläge {pl}
   auf Vorschlag von; auf Anregung von
   auf ihren Vorschlag hin; ihrem Vorschlag folgend
   einen Vorschlag machen; einen Vorschlag unterbreiten
   Er stieß mit seinem Vorschlag auf wenig Gegenliebe.
suggestion
   suggestions
   on the suggestion of; at the suggestion of
   following her suggestion
   to make a suggestion
   His suggestion didn't go down particularly well.
Geld (von einem Konto) abheben; beheben [Ös.] {vt} [fin.]
   Geld abheben; behebend
   Geld abgehoben; behoben
   Geld von seinem Konto abheben
   Geld abheben von
to withdraw/draw money (from an account); to draw/take money out (of an account)
   withdrawing/drawing money; drawing/taking money out
   withdrawn/drawn money; drawn/taken money out
   to make a draft on one's account
   to make a draft on
auftrumpfen {vi} (mit)
   auftrumpfend
   aufgetrumpft
   mit seinem Wissen auftrumpfen
to show one's superiority; to show how good one is; to show off (with)
   showing one's superiority; showing how good one is; showing off
   shown one's superiority; shown how good one is; shown off
   to show off with one's knowledge
beharren; fortdauern {vi}
   beharrend; fortdauernd
   beharrt; fortgedauert
   beharrt; dauert fort
   beharrte; dauerte fort
   auf seinem Standpunkt verharren
to persist
   persisting
   persisted
   persists
   persisted
   to persist in one's viewpoint
bekämpfen; zu seinem Gegner machen; ärgern {vt}
   bekämpfend; zu seinem Gegner machend; ärgernd
   bekämpft; zu seinem Gegner gemacht; geärgert
to antagonize [eAm.]; to antagonise [Br.]
   antagonizing; antagonising
   antagonized; antagonised
jdn. in seinem Glauben belassen, dass ...to allow sb. to go on believing that ...
bestärken; stärken; verstärken {vt}
   bestärkend; stärkend; verstärkend
   bestärkt; gestärkt; verstärkt
   bestärkt; stärkt; verstärkt
   bestärkte; stärkte; verstärkte
   jdn. in seinem Vorsatz bestärken
   die Durchlässigkeit des Bildungssystems erhöhen
to strengthen
   strengthening
   strengthened
   strengthens
   strengthened
   to strengthen sb.'s resolve
   to strengthen the permeability of the educational system
etw. bestimmen {vt} (prägen)
   bestimmend
   bestimmt
   sich von seinen Gefühlen bestimmen lassen
   Das bestimmende Thema des Abends war ...
   Die Fuchsjagd bestimmt die öffentliche Debatte in England.
   Das Christentum hat das mittelalterliche Weltbild bestimmt.
   Architektur ist das Thema, das die Arbeit des Künstlers bestimmt.
   Die Musik wurde ein bestimmender Faktor in seinem Leben.
to dominate sth.
   dominating
   dominated
   to let oneself be dominated by one's emotions
   The subject that dominated the evening was ...
   Foxhunting dominates (the) public debate in England.
   Christianity dominated medieval thought.
   Architecture has been the subject that has dominated the artist's work.
   Music became a dominating factor in his life.
jdn. betrügen; jdm. Hörner aufsetzen [ugs.] (fremdgehen)
   jdn. betrügend; jdm. Hörner aufsetzend
   jdn. betrogen; jdm. Hörner aufgesetzt
   Sie betrog ihn mit seinem besten Freund
to cheat on sb.
   cheating on sb.
   cheated on sb.
   She cheated on him with his best friend.
jdn. aus dem Dienst entlassen; jdn. aus seinem Amt abberufento remove sb. from office
folgern; schließen; erschließen {vt} (aus)
   folgernd; schließend; erschließend
   gefolgert; geschlossen; erschlossen
   folgert; schließt; erschließt
   folgerte; schloss; erschloss
   aus etw. schließen, dass ...
   Ich schließe von seinem Verhalten auf seine Absichten.
to infer (from)
   inferring
   inferred
   infers
   inferred
   to understand from sth that ...
   I infer his intentions from his behaviour.
fragen; nachfragen; anfragen; auffordern; verlangen {vt}
   fragend; nachfragend; anfragend; auffordernd; verlangend
   gefragt; nachgefragt; angefragt; aufgefordert; verlangt
   er/sie fragt
   ich/er/sie fragte
   er/sie hat/hatte gefragt
   jdn. nach etw. fragen
   jdn. nach seinem Namen fragen
   gezielt nach etw. fragen
   wenn du mich fragst
   Ich frage dich.
   ... wenn ich (dich) fragen darf
   zu viel verlangen
   Danach hat sie nicht gefragt.
   Frag mich was Leichteres! [ugs.]
to ask
   asking
   asked
   he/she asks
   I/he/she asked
   he/she has/had asked
   to ask sb. for/about sth.
   to ask sb.'s name
   to ask specifically about sth.
   if you ask me
   I ask you.
   ... if you don't mind my asking
   to ask too much
   She did not ask about this.
   Ask me another. [coll.]
fürchten; befürchten {vt} (vor)
   Ich fürchte ja.
   Ich fürchte, Sie irren sich.
   Ich fürchte, ich muss Ihnen mitteilen, dass ...
   Fürchten Sie sich vor Schlangen?
   sich vor seinem eigenen Schatten fürchten
to be afraid (of)
   I'm afraid yes.
   I'm afraid you're wrong.
   I'm afraid I have to tell you that ...
   Are you afraid of snakes?
   to be afraid of one's own shadow
gegenüber {prp; +Dativ}
   gegenüber dem Haus; dem Haus gegenüber
   seinem Kind gegenüber streng sein; gegenüber seinem Kind streng sein
   jdm. gegenüber freundlich sein; gegenüber jdm. freundlich sein
   mir gegenüber; gegenüber uns
   gegenüber verglichen mit der Situation von vor 20 Jahren
   gegenüber dem Verfolger im Vorteil sein
   Die Bank ist gleich gegenüber von der Kirche.
opposite; to; with; compared with; over
   opposite the house
   to be strict with one's child
   to be kind to sb.
   with me; with us
   compared with the situation of 20 years ago
   to have an advantage over the pursuer
   The bank is just across the way/street from the church.
etw. gestehen; eingestehen; bekennen {vt}
   gestehend; eingestehend; bekennend
   gestanden; eingestanden; bekannt
   gesteht; gesteht ein; bekennt
   gestand; gestand ein; bekannte
   Er gestand mehrere Einbruchsdiebstähle. {m}
   Er gestand eine Affäre mit einer Frau aus seinem Büro.
   Ich muss gestehen, ich besuche meine Eltern nicht so oft wie ich sollte.
   Bei seiner Vernehmung gestand er, für den Mossad zu spionieren.
to confess to sth.
   confessing
   confessed
   confesses
   confessed
   He confessed to several burglaries.
   He confessed he'd been having an affair with a woman in his office.
   I must confess I don't visit my parents as often as I should.
   When interrogated he confessed to being a spy for the Mossad.
nach etw./jdm. her sein; etw./jdn. suchen
   Was suchst du denn?
   Danach ist er her.; Das sit das Ding, nach dem er sucht.
   Sie ist nur hinter seinem Geld her.
to be after sth./sb.
   What are you after?
   This is the thing, that he is after.
   She is only after his money.
rumpeln; poltern; rumoren {vi}
   rumpelnd; polternd; rumorend
   gerumpelt; gepoltert; rumort
   rumpelt; poltert
   rumpelte; polterte
   Es rumorte in seinem Bauch
to rumble
   rumbling
   rumbled
   rumbles
   rumbled
   His stomach rumbled.
samt; mitsamt {prp; +Dativ}
   samt all seinem Hab und Gut
together with
   together with all his belongings
schutzlos; ungeschützt {adj}
   Angriffen schutzlos ausgeliefert sein
   Ein Käfer auf dem Rücken ist völlig schutzlos.
   Paris traf Archilles in die Ferse, die einzige ungeschützte Stelle an seinem Körper.
vulnerable
   to be vulnerable to attack
   A beetle on its back is completely vulnerable.
   Paris hit Archilles in the heel, the only vulnerable spot on his body.
(bis) spätestens {adv}
   bis allerspätestens
   spätestens um 10
   Spätestens da wurde uns klar, dass ....
   Spätestens seit seinem Fernsehauftritt ist er in aller Munde.
at the latest
   at the very latest
   at ten at the latest
   It was then, if not before, that we realized ...
   He has been the talk of the town since he appeared on TV, if not earlier.
unter jds. Niveau/Würde/Stand sein
   Das ist unter seiner Würde.
   Er findet solche Arbeiten unter seinem Niveau.
   Ihre Mutter fand, dass sie nicht standesgemäß geheiratet hatte.
   Er verdient keinerlei Beachtung.
   Sie tut so, als wäre es schon unter ihrer Würde, mit uns zu reden.
to be beneath sb.
   That's beneath him.
   He considers such jobs beneath him.
   Her mother felt she had married beneath her.
   He is beneath notice.
   She acts as if even speaking to us is beneath her.
unterhalb; unten; darunter {adv}
   Der Tunnel verläuft direkt unterhalb der Stadt.
   Ihre blonden Haare waren unter einer Schirmmütze versteckt.
   Unter seinem Hemd trug er ein auffälliges T-Shirt.
   Unter ihrer äußeren Gelassenheit verbarg sie große Angst.
underneath; neath (hidden/covered)
   The tunnel goes right underneath the city.
   Her blonde hair was hidden underneath a peaked cap.
   He was wearing a garish T-shirt underneath his shirt.
   Underneath her cool exterior she was very frightened.
verdrängen; ablösen {vt}
   verdrängend; ablösend
   verdrängt; abgelöst
   verdrängt; löst ab
   verdrängte; löste ab
   jdn. von seinem Arbeitsplatz vertreiben
   jdn. aus seiner Stellung vertreiben
   jdn. von der Macht verdrängen
   den Präsidenten entmachten
   die Regierung stürzen
to oust
   ousting
   ousted
   ousts
   ousted
   to oust sb. from his job
   to oust sb. from his position
   to oust sb. from power
   to oust the president from power
   to oust the government from power
jdn. verdrängen (von seinem Platz) {vt}
   verdrängend
   verdrängt
   Supermarktketten habe die kleinen Läden verdrängt.
to crowd out sb.
   crowding out
   crowded out
   Supermarket chains have crowded out the smaller shops.
mit seinem Zeichen versehento brand
an etw. ziehen; zerren {vi}
   ziehend; zerrend
   gezogen; gezerrt
   Sie zerrte an seinem Arm.
to haul at sth.
   hauling
   hauled
   She hauled at his arm.
jdm. etw. zumuten
   jdm. zu viel zumuten
   seinem Körper eine extreme Diät zumuten
   Das kannst du niemandem zumuten.
   Artikel in diesem Zustand können wir unseren Kunden nicht zumuten.
   Dieser Lärm ist den Nachbarn nicht zuzumuten.
   Dem Geschädigten ist eine Abfindung in Geld zuzumuten.
to expect sb. to accept/do sth.
   to burden sb. too much
   to subject one's body to an extreme diet
   You can't expect anyone to accept that / to do that.
   We cannot expect our customers to accept items in such a condition.
   The neighbours cannot be expected to put up with this noise.
   The prejudiced party can reasonably be satisfied with pecuniary compensation.
Der Prophet gilt nichts in seinem Vaterland. [Sprw.]A prophet has no honour in his own country. [prov.]
Er gerät ganz nach seinem Vater.He really takes after his father.
Er ist ganz in seinem Element.He is completely in his element.
Er ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten.He's the spitting image of his father.
Er macht aus seinem Herzen keine Mördergrube.He made no bones about it.
Er nahm mich in seinem Wagen mit.He gave me a ride.
Er streitet sich mit seinem Freund.He's at odds with his friend.
Es liegt in seinem Interesse.It's in his interest.
Ich bin nicht kompetent, in seinem Namen zu sprechen.I'm not qualified to speak for him.
basiert auf der Wortliste von dict.tu-chemnitz.de